Kartoffeltaschen mit Frischkäsefüllung

Bei diesem Rezept Kartoffeltaschen mit Frischkäsefüllung handelt es sich um eine vegetarische, knusprige Kartoffelbeilage mit weichem Innenleben.

Zutaten: für 4 Personen

Für den Kartoffelteig:
500 g Kartoffeln (Sorte mehlig kochend)
100 g Mehl
1 Ei
2 EL Öl
Salz
geriebene Muskatnuss

Für die Füllung:
200 g Frischkäsezubereitung (4 % Fett oder mehr)
1 Ei getrennt
Salz
1 EL Hartweizengrieß
Reichlich Pflanzenöl zum Ausbacken

Bild von Kartoffeltaschen mit Frischkäsefüllung

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Dazu zuerst die Frischkäsefüllung zubereiten:
Frischkäse, hier bei mir ist es eine Frischkäsezubereitung mit nur 4 % Fett, was dennoch als Füllung sehr lecker schmeckt.
Frischkäse in eine Schüssel umfüllen, das Ei in Eidotter und Eiweiß trennen.
Das Eidotter zum Frischkäse geben, das Eiweiß für später aufheben.
Frischkäse mit Eidotter und Salz würzen, den Hartweizengrieß unterrühren.
Anschließend die Füllung im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Die Kartoffeln weich kochen, aus dem Wasser nehmen und leicht abkühlen lassen.
Die noch warmen Kartoffeln schälen, anschließend durch eine Kartoffel – oder Spätzlepresse, gleich in eine Schüssel, drücken.
Mehl, ein Ei, 2 EL Öl, Salz und geriebene Muskatnuss zu den Kartoffeln geben.
Mit der Hand zu einem geschmeidigen Kartoffelteig verkneten.
Sollte der Teig noch zu sehr kleben, dass kommt oft auf die Beschaffenheit der verwendeten Kartoffeln an, noch weiteres Mehl hinzu geben, bis sich der Teig gut auswellen lässt.
Auf einer gut mit Mehl bestreuten Arbeitsplatte den Kartoffelteig so dünn wie möglich ausrollen.
Mit einem Messer in Quadrate von etwa 9 x 9 cm, oder größer schneiden.
Das zur Seite gestellte Eiweiß mit einer Gabel verquirlen, mit einem Kuchenpinsel jedes Teigquadrat an den Rändern ringsum einpinseln.
Etwa einen knappen EL von der Frischkäsefüllung in die Mitte des Teigstückes setzen.
Den Teig einmal zusammen klappen, dabei die Ränder etwas festdrücken.
Möglich ist auch die Form einer dreieckigen Kartoffeltasche, dazu die Füllung entsprechend auf eine Hälfte legen, das andere Teigstück zu einem Dreieck darüber falten und ebenfalls festdrücken.
Das Wichtigste ist, dass während dem Ausrollen und Formen der Kartoffeltaschen, die Arbeitsfläche immer gut mit Mehl bestreut wird.

In eine große beschichtete Pfanne reichlich Öl einfüllen, die Kartoffeltaschen nacheinander im heißen Öl, bei nicht zu hoher Temperatur, auf beiden Seiten knusprig goldbraun ausbacken.

Bei mir ergaben die oben genannten Mengenangaben 15 Kartoffeltaschen, mit einer Größe von 9 cm Länge, was für 4 Personen als Beilage ausreichend ist, da sie sehr gut sättigend sind.
Diese Kartoffelbeilage passt zu einem einfachen Salat, als Beilage zu Gemüse und wie ich finde, ganz besonders lecker, als Beilage zu frischem, gedämpftem Blattspinat.


Nährwertangaben:

Eine Kartoffeltasche mit Frischkäsefüllung hat ohne Ausbackfett, 80 kcal und ca. 2,4 g Fett.

Werbung

Rezept Kartoffeltaschen mit Frischkäsefüllung- Klicken zur Bildergalerie

Ausgeb. Polentaschnitten
Bärlauch- Spätzle
Bratkartoffeln
Bratkartoffeln knusprig
Bratkartoffeln mit Pesto
Bratkartoffelsalat
Brot Mascarpone Taler
Buchweizen - Spätzle
Buchweizen- Pfannkuchen
Buchweizenküchlein
Bulgur mit Gemüse
Bunte Nudeln hausgemacht
Couscous
Couscous Grundrezept
Curry - Risotto
Dinkel Pfannkuchen
Dinkel-Lauch-Bratlinge
Eierküchlein
Farfalle
Fenchelrisotto
Gnocchi auf römische Art
Gnocchi Grundrezept
Gnocchi mit Ricotta
Gratin Dauphinoise
Grießnocken
Grießschnitten gesalzen
Grießtaler
Haferflocken - Küchlein
Hausgemachte Nudeln
Herzoginkartoffeln
Himmel und Erde
Kartoffel Lauch Knödel
Kartoffel Quark Bratlinge
Kartoffel Tortilla
Kartoffel- Speckküchlein
Kartoffel- Spinatschnecken
Kartoffel- Taler
Kartoffel-Gemüseauflauf
Kartoffel-Kürbis-Püree
Kartoffelbällchen
Kartoffelbrei
Kartoffelgratin
Kartoffelgratin andere Art
Kartoffelgratin in Miniform
Kartoffelklößchen frittiert
Kartoffelklöße
Kartoffelknödel
Kartoffelkroketten
Kartoffelküchlein
Kartoffeln Maître d'Hôtel
Kartoffelnocken überbacken
Kartoffelpfannkuchen
Kartoffelpuffer
Kartoffeltaschen gefüllt
Käsekartoffeln
Käsespätzle
Kichererbsen - Bratlinge
Kratzete
Kräuter - Risotto
Kräutergnocci
Kräuterkartoffeln geback.
Kräuternudelteig
Kräuterrisotto mediterran
Kräuterspätzle
Kürbispuffer
Lauch Risotto Rezept
Lauch Risotto überbacken
Maronen - Kroketten
Maronenpüree
Nudelteig mit Spinat
Petersilien Kartoffeln
Pfannkuchen mit Quark
Pfannkuchen- Grundrezept
Pilawreis
Pilz Risotto
Polenta - Kräuternocken
Pommes Frites
Quark - Grieß - Klößchen
Quarkspätzle Rezept
Reiskroketten
Risotto
Rosmarin - Kartoffelwürfel
Rosmarinkartoffeln
Rosmarinrisotto
Rösti
Safran Risotto
Salzkartoffeln
Schwäbische Dinkelspätzle
Schwäbische Griebenschnecken
Schwäbische Krautspätzle
Schwäbische Schupfnudeln
Schwäbische Wurstspätzle
Schwarzbrot - Knödel
Sellerie-Kartoffelpüree
Semmelknödel
Semmelknödelrolle
Serviettenknödel
Spätzle
Speckknödel
Spinatknödel
Vollkornschrot - Plätzchen
Westernkartoffeln
Wilde Kartoffeln
Würzige Bratkartoffeln
Würzige Kartoffeltaler