Spätzle Rezepte

Spätzle sind eine schwäbische Institution und gehören wie die Kehrwoche einfach in das Schwabenland. Spätzle getrocknet zu kaufen ist ein Affront. Muss auch nicht sein. Man kann Spätzle blitzschnell auch selber machen. So bekommt man frische Spätzle praktisch in derselben Zeit in der man auch Nudeln kocht.

Das ist das tolle was Spätzle auch stark von Nudeln unterscheidet. Man bereitet einfach aus Mehl und Eiern einen flüssigen teig und verarbeitet diesen dann entweder durch Hand schaben, eine Spätzlespresse oder durch eine Spätzlesreibe.

Einfach in kochendes Wasser geben einmal aufkochen lassen und fertig sind die selbstgemachten Spätzle.

Spätzle gibt es in vielen verschiedenen Variationen und aus verschiedenen Mehlsorten. Da ist für jeden das passende Spätzle Rezept dabei. In unserem großen Ratgeber zu Spätzle selber machen finden Sie zudem viele Tipps und Tricks zur richtigen Technik um leckere Spätzele zu machen.

Perfekt zur Bärlauchzeit. Probieren sie doch mal Bärlauchspätzle als Beilage.
Zum Rezept
Hier kommt alles zusammen was schmeckt.
Zum Rezept
Durch den Quark werden die Spätzle besonders zart.
Zum Rezept
Perfekt für übrig gebliebenes Sauerkraut. Einfach lecker!
Zum Rezept
Schwäbische Spätzle. Nicht nur als Beilage lecker.
Zum Rezept
Probieren Sie doch mal die etwas anderen Spätzle aus.
Zum Rezept
Mit vielen frischen Kräutern. Gibt Spätzle den letzten Pfiff.
Zum Rezept
Mit Dinkelmehl schmecken Spätzle genauso gut!
Zum Rezept
Die etwas rustikalere Spätzlevariante. So wie früher bei Oma.
Zum Rezept
Beilagen
Spätzle selber machen
Alles zu Spätzle
- Tipps und Tricks
- Herstellmöglichkeiten
- Rezepte
Zum Thema
Beilagen Rezepte
Newsletter An- oder Abmeldung

Abonnieren Sie meinen kostenlosen Newsletter.
Ich werde Sie regelmäßig über neue Rezepte informieren.

Registrieren abmelden

Anzeige