Kartoffelklößchen frittiert

Bei diesem Rezept Kartoffelklößchen frittiert wird aus kalten Pellkartoffeln rasch ein weicher Kartoffelteig hergestellt und entweder in einem Topf oder in der Fritteuse in heißem Öl zu noch hellen, zartknusprigen Kartoffelklößchen ausgebacken.
Das Ergebnis ist eine Kartoffelbeilage, welche auch bei festlichen Anlässen ohne große Arbeit immer wieder sehr gut ankommt und sowohl zu Soßen, als auch zu feinen Gemüsebeilagen sehr gut schmeckt.

Zutaten: für 4 Personen

500 g am Vortag gekochte Pellkartoffeln (Sorte mehlig kochend)
3 gehäufte EL Mehl
2 gehäufte EL Hartweizengrieß
1 Ei Gr. M
Salz
Etwas abgeriebene Muskatnuss

Bild von Kartoffelklößchen frittiert

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesen Kartoffelklößchen frittiert, zuerst die kalten, geschälten Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse gleich in eine darunter stehende Schüssel durchdrücken oder auf einer einfachen Kartoffelreibe (siehe 2. Bild) welche man in gut sortierten Haushaltsgeschäften oder oft auch auf Krämermärkten kaufen kann, fein reiben.



3 gut gehäufte EL Mehl, Salz, etwas abgeriebene Muskatnuss, 2 EL Hartweizengrieß und ein Ei Gr. M hinzugeben und zu einem lockeren Kartoffelteig vermengen.
Sollte der Teig, je nach verwendeter Kartoffelsorte, noch zu sehr kleben noch weiteres Mehl oder Grieß hinzugeben, bis ein zwar weicher, dennoch stichfester Kartoffelteig entstanden ist.
Den Kartoffelteig für etwa 15 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Öl in einem Kochtopf oder in der Fritteuse auf 170° C erhitzen.
Vom Kartoffelteig mit einem TL oder mit den Fingern Klößchen abstechen, kurz mit den Händen nachformen und auf einer mit Mehl oder Grieß bestreuten Fläche bis zum Ausbacken kurzfristig ruhen lassen.
Anschließend jeweils etwa 12 - 15 Klösschen auf einmal im heißen Fett schwimmend bis zur gewünschten Bräunung ausbacken.
Mit einem Schaumlöffel aus dem Fett schöpfen, abtropfen lassen, danach auf einer dreifachen Lage Küchenkrepppapier zum Abtropfen des Fettes legen und noch gut warm sofort servieren.
Fertig gebackenen Klößchen kann man aber auch in einer vorgewärmten Schüssel im Backofen bei etwa 100° C warmhalten, bis alle Klößchen fertig gebacken sind.


Nährwertangaben:

Bei ca. 50 Klösschen enthalten 1 Portion Kartoffelklößchen frittiert (12 Stück) ohne Ausbackfett ca. 210 kcal und ca. 2 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Kartoffelklößchen frittiert- Klicken zur Bildergalerie

    Ausgeb. Polentaschnitten
    Bärlauch- Spätzle
    Bratkartoffeln
    Bratkartoffeln knusprig
    Bratkartoffeln mit Pesto
    Bratkartoffelsalat
    Brot Mascarpone Taler
    Buchweizen - Spätzle
    Buchweizen- Pfannkuchen
    Buchweizenküchlein
    Bulgur mit Gemüse
    Bunte Nudeln hausgemacht
    Couscous
    Couscous Grundrezept
    Curry - Risotto
    Dinkel Pfannkuchen
    Dinkel-Lauch-Bratlinge
    Eierküchlein
    Farfalle
    Fenchelrisotto
    Gnocchi auf römische Art
    Gnocchi Grundrezept
    Gnocchi mit Ricotta
    Gratin Dauphinoise
    Grießnocken
    Grießschnitten gesalzen
    Grießtaler
    Haferflocken - Küchlein
    Hausgemachte Nudeln
    Herzoginkartoffeln
    Himmel und Erde
    Kartoffel Lauch Knödel
    Kartoffel Quark Bratlinge
    Kartoffel Tortilla
    Kartoffel- Speckküchlein
    Kartoffel- Spinatschnecken
    Kartoffel- Taler
    Kartoffel-Gemüseauflauf
    Kartoffel-Kürbis-Püree
    Kartoffelbällchen
    Kartoffelbrei
    Kartoffelgratin
    Kartoffelgratin andere Art
    Kartoffelgratin in Miniform
    Kartoffelklößchen frittiert
    Kartoffelklöße
    Kartoffelknödel
    Kartoffelkroketten
    Kartoffelküchlein
    Kartoffeln Maître d'Hôtel
    Kartoffelnocken überbacken
    Kartoffelpfannkuchen
    Kartoffelpuffer
    Kartoffeltaschen gefüllt
    Käsekartoffeln
    Käsespätzle
    Kichererbsen - Bratlinge
    Kratzete
    Kräuter - Risotto
    Kräutergnocci
    Kräuterkartoffeln geback.
    Kräuternudelteig
    Kräuterrisotto mediterran
    Kräuterspätzle
    Kürbispuffer
    Lauch Risotto Rezept
    Lauch Risotto überbacken
    Maronen - Kroketten
    Maronenpüree
    Nudelteig mit Spinat
    Petersilien Kartoffeln
    Pfannkuchen mit Quark
    Pfannkuchen- Grundrezept
    Pilawreis
    Pilz Risotto
    Polenta - Kräuternocken
    Pommes Frites
    Quark - Grieß - Klößchen
    Quarkspätzle Rezept
    Reiskroketten
    Risotto
    Rosmarin - Kartoffelwürfel
    Rosmarinkartoffeln
    Rosmarinrisotto
    Rösti
    Safran Risotto
    Salzkartoffeln
    Schwäbische Dinkelspätzle
    Schwäbische Griebenschnecken
    Schwäbische Krautspätzle
    Schwäbische Schupfnudeln
    Schwäbische Wurstspätzle
    Schwarzbrot - Knödel
    Sellerie-Kartoffelpüree
    Semmelknödel
    Semmelknödelrolle
    Serviettenknödel
    Spätzle
    Speckknödel
    Spinatknödel
    Vollkornschrot - Plätzchen
    Westernkartoffeln
    Wilde Kartoffeln
    Würzige Bratkartoffeln
    Würzige Kartoffeltaler