Rucola Speck Puffer Rezept

Rucola-Speck-Puffer schmecken frisch aus der Pfanne unwahrscheinlich lecker. Dazu schmeckt noch eine große Schüssel mit grünem Salat, eventuell zusammen mit klein geschnittener zusätzlicher Rucola (Rauke) und ein paar Cocktailtomaten vermischt besonders fein.

Zutaten: für ca. 12 Stück

50 g Rucola
50 g Frühstücksspeck (Bacon)
½ Bund Petersilie
175 g Mehl Type 405
Messerspitze Backpulver
1 Ei Gr. L
1 EL Creme Fraîche (25 g)
Ca. 100 ml Milch
Salz
Weißer Pfeffer
3 EL Öl zum Braten

Bild von Rucola Speck Puffer Rezept

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rucola-Speck-Puffer Rezept zuerst den in dünnen Scheiben geschnittenen Frühstückspeck in einer Pfanne knusprig ausbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf einer doppelten Lage Küchenpapier zum Abtropfen des Fettes legen und etwas auskühlen lassen. Danach die Speckstreifen in kleine Stücke schneiden oder mit den Fingern verkrümeln.
Gewaschene Rucola und Petersilie von den Stängeln befreien, in kleinere Stücke schneiden und in der noch heißen Pfanne im restlichen Bratenfett vom Frühstücksspeck kurz unter Rühren zusammenfallen lassen.
Zart mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Auskühlen zur Seite stellen.

Für den Pufferteig:
Das Ei in Eidotter und Eiklar getrennt in zwei verschiedene Schüsseln geben.

Das Eigelb mit 1 EL Creme Fraîche schaumig aufrühren.

Mehl mit Backpulver gemischt durch ein Sieb darüber sieben. Zusammen mit kalter Milch einen leicht standfesten etwas dicklichen Teig zusammenrühren. Den Pufferteig mit Salz und etwas weißen Pfeffer würzen und für ca. 10 Minuten in der Küche zum Quellen stehen lassen.

Den inzwischen ausgekühlten Speck und Rucola-Petersilienmischung mit einem Rührlöffel locker unter den Teig heben.

Das Eiweiß mit den Rührstäben vom elektrischen Handmixer zu festem Eischnee rühren und zuletzt unter den Teig unterziehen.

Zunächst 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
Jeweils 1 EL vom Rucola-Speck-Pufferteig nebeneinander in die Pfanne setzen, rasch etwas gerade und dünner verstreichen und auf beiden Seiten mit etwas reduzierter Temperatur auf beiden Seiten zu luftigen Puffern braten.
Den zweiten und dritten EL Öl in die Pfanne geben und darin vom übrigen Teig wiederum bei mittlerer Heizstufe langsam weitere Puffer braten, bis der ganze Teig aufgebraucht ist.
Noch gut warm zusammen mit einer Schüssel beliebigen grünen oder gemischten Salat zu Tisch bringen.


Nährwertangaben:

Bei 12 Stück vom Rucola-Speck-Puffer Rezept enthalten 1 Stück ca. 98 kcal und ca. 5, 2 g Fett

Werbung

Rezept Rucola Speck Puffer Rezept- Klicken zur Bildergalerie

Ausgeb. Polentaschnitten
Bärlauch- Spätzle
Bratkartoffeln
Bratkartoffeln knusprig
Bratkartoffeln mit Pesto
Bratkartoffelsalat
Brot Mascarpone Taler
Buchweizen - Spätzle
Buchweizen- Pfannkuchen
Buchweizenküchlein
Bulgur mit Gemüse
Bunte Nudeln hausgemacht
Couscous
Couscous Grundrezept
Curry - Risotto
Dill Kartoffel Beilage
Dinkel Pfannkuchen
Dinkel-Lauch-Bratlinge
Eierküchlein
Farfalle
Fenchelrisotto
Frittierte Maismehl Würfel
Gnocchi auf römische Art
Gnocchi Grundrezept
Gnocchi mit Ricotta
Gratin Dauphinoise
Grießnocken
Grießschnitten gesalzen
Grießtaler
Haferflocken - Küchlein
Hausgemachte Nudeln
Herzoginkartoffeln
Himmel und Erde
Kartoffel Lauch Knödel
Kartoffel Quark Bratlinge
Kartoffel Tortilla
Kartoffel- Speckküchlein
Kartoffel- Spinatschnecken
Kartoffel- Taler
Kartoffel-Gemüseauflauf
Kartoffel-Kürbis-Püree
Kartoffel-Spargel Gratin
Kartoffelbällchen
Kartoffelbrei
Kartoffelgratin
Kartoffelgratin andere Art
Kartoffelgratin in Miniform
Kartoffelklößchen frittiert
Kartoffelklöße
Kartoffelknödel
Kartoffelkroketten
Kartoffelküchlein
Kartoffeln Maître d'Hôtel
Kartoffelnocken überbacken
Kartoffelpfannkuchen
Kartoffelpuffer
Kartoffeltaschen gefüllt
Käsekartoffeln
Käsespätzle
Kichererbsen - Bratlinge
Kratzete
Kräuter - Risotto
Kräutergnocci
Kräuterkartoffeln geback.
Kräuternudelteig
Kräuterrisotto mediterran
Kräuterspätzle
Kürbispuffer
Lauch Risotto Rezept
Lauch Risotto überbacken
Maronen - Kroketten
Maronenpüree
Nudelteig mit Spinat
Petersilien Kartoffeln
Pfannkuchen mit Quark
Pfannkuchen- Grundrezept
Pilawreis
Pilz Risotto
Polenta - Kräuternocken
Pommes Frites
Quark - Grieß - Klößchen
Quarkplinsen
Quarkspätzle Rezept
Reiskroketten
Risotto
Rosmarin - Kartoffelwürfel
Rosmarinkartoffeln
Rosmarinrisotto
Rösti
Rucola Speck Puffer
Safran Risotto
Salzkartoffeln
Schwäbische Dinkelspätzle
Schwäbische Griebenschnecken
Schwäbische Krautspätzle
Schwäbische Schupfnudeln
Schwäbische Wurstspätzle
Schwarzbrot - Knödel
Sellerie-Kartoffelpüree
Semmelknödel
Semmelknödelrolle
Serviettenknödel
Spätzle
Speckknödel
Spinatknödel
Vollkornnudeln ohne Ei
Vollkornschrot - Plätzchen
Westernkartoffeln
Wilde Kartoffeln
Würzige Bratkartoffeln
Würzige Kartoffeltaler