Kartoffelstampf Grundrezept

Bei Stampfkartoffeln handelt es sich ähnlich wie beim bekannteren Kartoffelpüree um eine Kartoffelbeilage, welche zu vielen Gerichten mit oder ohne Soße als sättigende Beilage serviert werden kann.
Hier bei meinem Stampfkartoffeln Grundrezept werden die warmen gekochten Kartoffeln zusammen mit Creme Fraîche und Öl anstatt mit Butter und Milch verfeinert und ergeben, vor allem wenn man den Kartoffelstampf dazu noch pikant mit Salz und Pfeffer abschmeckt eine besonders rustikale wohlschmeckende Beilage, welche auch ohne Soße zu kurzgebratenem Fleisch oder Fisch, oder als vegetarische Variante zusammen mit einer Gemüse- oder Salatbeilage immer wieder sehr gut schmecken.

Zutaten: für 4 - 5 Personen

1000 g Kartoffeln (Sorte mehlig kochend)
Ca. 500 ml Wasser
1 TL Salz (6 g)
Außerdem zum Verfeinern:
3 EL Creme Fraîche (ca. 100g)
3 EL Raps Kernöl oder mildes Olivenöl oder
stattdessen kleine Butterstückchen oder flüssige Nussbutter
Salz
Frisch gemahlener Pfeffer
Nach Wunsch gebratene Zwiebelringe

Bild von Kartoffelstampf Grundrezept

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Stampfkartoffeln Grundrezept 1000 g rohe Kartoffeln (Sorte mehlig kochend) schälen (ergibt ca. 750g geschälte Kartoffeln), anschließend in kleinere Würfel schneiden und in ca. 500 ml Salzwasser weichkochen.
Anschließend die Kartoffeln durch ein Sieb abseihen, kurz abtropfen lassen, danach sofort wieder in den benutzten warmen Topf zurückgeben.

Raps Kernöl oder mildes Olivenöl und Creme Fraîche mit einem Rührlöffel oder Schneebesen unterrühren. Nach Wunsch den Kartoffelstampf noch kurz mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen, dabei sollten aber noch kleine Kartoffelstückchen vorhanden sein.

Kartoffelstampf nach Bedarf und persönlichem Geschmack mit Salz und frisch gemahlenen Pfeffer pikant abschmecken und zugedeckt warmhalten.
Kartoffelstampf schmeckt auch sehr lecker, wenn man ihn mit gebratenen Zwiebelringen belegt serviert.

Anstelle von Öl und Creme Fraîche, kann man den Kartoffelstampf auch wie bei Kartoffelbrei üblich mit warmer Milch oder Sahne und Butterstückchen verfeinern.
Oder den Kartoffelstampf mit flüssiger Nussbutter verfeinern. Unter Nussbutter versteht man in einer Pfanne oder Kochtopf zart gebräunte Butter, welche in flüssigem Zustand kurz durch ein Sieb gegossen in oder über die vorgesehenen Speisen gegeben werden.


Nährwertangaben:

Bei 4 Personen, enthalten 1 Portion vom Kartoffelstampf Grundrezept ca. 275 kcal und ca. 15 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
>img src="http://vg01.met.vgwort.de/na/3033209776564f98a7c42611ee4e3be8" width="1" height="1" alt="">
Werbung

    Rezept Kartoffelstampf Grundrezept- Klicken zur Bildergalerie

    Ausgeb. Polentaschnitten
    Avocado Pfannkuchen
    Bärlauch- Spätzle
    Basilikumnudeln Rezept
    Bratkartoffeln
    Bratkartoffeln knusprig
    Bratkartoffeln mit Pesto
    Bratkartoffelsalat
    Brokkoli-Reispfannkuchen
    Brot Mascarpone Taler
    Buchweizen - Spätzle
    Buchweizen- Pfannkuchen
    Buchweizenküchlein
    Buchweizennudeln
    Bulgur mit Gemüse
    Bunte Nudeln hausgemacht
    Couscous
    Couscous Grundrezept
    Curry - Risotto
    Dill Kartoffel Beilage
    Dinkel Pfannkuchen
    Dinkel-Lauch-Bratlinge
    Eierküchlein
    Farfalle
    Fenchelrisotto
    Frittierte Maismehl Würfel
    Garganelli Pasta
    Gefüllte Kartoffelrolle
    Gefüllte Käsepfannkuchen
    Gnocchi auf römische Art
    Gnocchi Grundrezept
    Gnocchi mit Ricotta
    Gratin Dauphinoise
    Grießnocken
    Grießschnitten gesalzen
    Grießtaler
    Haferflocken - Küchlein
    Haferflocken Bratlinge
    Hausgemachte Nudeln
    Herzoginkartoffeln
    Himmel und Erde
    Hirseknödel Rezept
    Hirseschnitten Rezept
    Italienische Reisbällchen
    Karotten Gnocchi
    Kartoffel Lauch Knödel
    Kartoffel Quark Bratlinge
    Kartoffel Tortilla
    Kartoffel- Speckküchlein
    Kartoffel- Spinatschnecken
    Kartoffel- Taler
    Kartoffel-Gemüseauflauf
    Kartoffel-Kürbis-Püree
    Kartoffel-Spargel Gratin
    Kartoffelbällchen
    Kartoffelbrei
    Kartoffelgratin
    Kartoffelgratin andere Art
    Kartoffelgratin in Miniform
    Kartoffelklößchen frittiert
    Kartoffelklöße
    Kartoffelknödel
    Kartoffelkroketten
    Kartoffelküchlein
    Kartoffeln Maître d'Hôtel
    Kartoffelnester
    Kartoffelnocken überbacken
    Kartoffelpfannkuchen
    Kartoffelplätzchen Rezept
    Kartoffelpuffer
    Kartoffelschiffchen
    Kartoffelstampf
    Kartoffeltaschen gefüllt
    Käsekartoffeln
    Käsespätzle
    Kastanien Nudelteig
    Kichererbsen - Bratlinge
    Kleines Zucchini Soufflé
    Kokosreis Beilage
    Kratzete
    Kräuter - Risotto
    Kräutergnocchi
    Kräuterkartoffeln geback.
    Kräuternudelteig
    Kräuterrisotto mediterran
    Kräuterspätzle
    Kürbis Pfannkuchen
    Kürbispuffer
    Kürbisstampf Rezept
    Lauch Risotto Rezept
    Lauch Risotto überbacken
    Luxemburger Mehlknödel
    Maismehl Nudeln
    Maronen - Kroketten
    Maronen Risotto
    Maronenpüree
    Mini Gemüsegratin
    Nudelteig mit Spinat
    Orecchiette Grundrezept
    Petersilien Kartoffeln
    Pfannkuchen mit Quark
    Pfannkuchen- Grundrezept
    Pfannkuchen-Röllchen
    Pici Pasta Grundrezept
    Pikante Maismehlküchlein
    Pilawreis
    Pilz Risotto
    Polenta - Kräuternocken
    Polenta Zucchinischnitten
    Pommes Frites
    Quadretti Pasta Rezept
    Quark - Grieß - Klößchen
    Quarkplinsen
    Quarkspätzle Rezept
    Reiskroketten
    Risotto
    Risotto mit Mandeln
    Rosmarin - Kartoffelwürfel
    Rosmarinkartoffeln
    Rosmarinrisotto
    Rösti
    Rucola Speck Puffer
    Safran Risotto
    Salzkartoffeln
    Schwäbische Dinkelspätzle
    Schwäbische Griebenschnecken
    Schwäbische Krautspätzle
    Schwäbische Schupfnudeln
    Schwäbische Wurstknöpfle
    Schwäbische Wurstspätzle
    Schwarzbrot - Knödel
    Sellerie-Kartoffelpüree
    Semmelknödel
    Semmelknödelrolle
    Serviettenknödel
    Spätzle
    Speckknödel
    Spinatknödel
    Süßkartoffel Gnocchi
    Süßkartoffel-Pommes
    Überbackene Käsekartoffeln
    Vollkorn Pfannkuchen
    Vollkornnudeln ohne Ei
    Vollkornschrot - Plätzchen
    Westernkartoffeln
    Wilde Kartoffeln
    Würzige Bratkartoffeln
    Würzige Kartoffeltaler
    Zucchini Risotto
    Zucchini-Quark-Klöße