Kartoffelfrikadellen Rezept

Kartoffelfrikadellen schmecken gut und sind eine gute Gelegenheit um übrig gebliebene Kartoffeln vom Vortag als Resteverwertung einmal auf andere Art zu verwenden und als köstlichen Frikadellen Ersatz zu servieren.

Zutaten: für 8 Stück

500 g gekochte Kartoffeln vom Vortag
50 g Schinkenspeck in kleinen Würfeln
1 große Zwiebel
1 EL Öl zum Braten
50 g feine Leberwurst
1 gestrichenen TL Senf mittelscharf
1 Ei Gr. M
1 gestrichener TL getrockneter Majoran
½ Bund frische Petersilie
Salz
Schwarzer Pfeffer
Außerdem:
Ca. 30 g Semmelbrösel
5 – 6 EL Pflanzenöl zum Braten

Bild von Kartoffelfrikadellen Rezept

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Dabei werden bei diesem Kartoffelfrikadellen Rezept zuerst die kalten Kartoffeln geschält und auf einer Reibe gleich in eine darunter stehende Schüssel gerieben oder durch die Kartoffelpresse gedrückt.

Schinkenspeck oder gut durchwachsenen Bauchspeck in kleine Würfel schneiden.

1 große Zwiebel in kleine Würfel schneiden.

Reichlich frische Petersilie klein schneiden.

Nun mit 1 EL Pflanzenöl eine Pfanne ausstreichen und erhitzen.

Die Speckwürfel darin unter mehrfachem Wenden sanft ausbraten.
Die Zwiebelwürfel mit in die Pfanne geben und bei etwas zurück gedrehter Heizstufe unter Wenden ein paar Minuten langsam mitbraten.
Die Pfanne zur Seite ziehen und den Inhalt etwas abkühlen lassen. Danach die Zwiebel-Speck Mischung über die geriebenen Kartoffeln geben.

Fein geschnittene Petersilie, getrockneten Majoran, 1 Ei, Senf, sowie die ausgedrückte Leberwurstmenge ebenfalls zur Kartoffelmasse geben.

Zunächst mit wenig Salz und schwarzen Pfeffer würzen, dabei den Salzgehalt der Speckwürfel und der Leberwurst beachten.

Die Kartoffelmasse gut und gleichmäßig zu einem Kartoffelteig vermengen.
Zuletzt kosten und je nach persönlichem Geschmack nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Semmelbrösel auf einen Teller aufstreuen.

Den Kartoffelfrikadellen Teig in 8 etwa jeweils 60 g schwere Teile aufteilen, danach mit den Händen in die Form von Frikadellen formen.
In einer beschichteten Bratpfanne Öl erhitzen, nacheinander jede Kartoffelfrikadelle auf beiden Seiten in den Semmelbröseln panieren.
Im heißen Fett zunächst auf einer Seite anbraten, wenden, dabei die Temperatur etwas
zurückschalten und langsam durchbraten lassen.


Nährwertangaben:

Bei 8 Stück vom Kartoffelfrikadellen Rezept enthalten 1 Stück mit Bratfett ca.160 kcal, ca. 10,8 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Kartoffelfrikadellen Rezept- Klicken zur Bildergalerie

    Stevia Flüssigextrakt
    Apfel- Teepunsch
    Apfelpaste
    Aprikosen in Sirup
    Aprikosen-Buttermilchdrink
    Aprikosen-Buttermilchdrink
    Basilikumessig Rezept
    Berner Würstchen
    Brot - Diät - Tag
    Buchweizenspätzle- Sahnesoße
    Buttermilch - Fruchtgetränk
    Chilischoten einlegen
    Currywurst
    Dinkel Spinat Pfannkuchen
    Eier- Schinken- Soße
    Eierkuchen mit Weißkraut
    Einfache Wurstsülze
    Eingelegte Gewürzgurken
    Eingelegte Senfgurken
    Eingelegte Zucchini
    Eistee
    Erdbeer- Limoncello Cocktail
    Erdbeer- Smoothie
    Erdbeeren Grütze
    Estragonessig Rezept
    Feigen in Sirup eingelegt
    Feuerzangenbowle
    Gebrannte Mandeln
    Gefüllte Lachspfannkuchen
    Geleefrüchte
    Gemüse-Schinkenrollen
    Gemüsepfannkuchen
    Grießschnitten überbacken
    Grüne Gurkenhappen
    Hacksteak auf Brot
    Heiße Trinkschokolade
    HImbeer-Mandelmilch Shake
    Holunderblütenessig Rezept
    Holunderblütensirup
    Honig - Senfsauce - Dip
    Honigwalnüsse
    Hugo Cocktail
    Hustensaft mit Rettich
    Ingwersirup Rezept
    Italienisches Rührei
    Joghurtgetränk - Ayran
    Kartoffelfrikadellen Rezept
    Käse - Schupfnudeln
    Käse- Wurststpieße
    Käsepfannkuchen
    Kichererbsen kochen
    Kraut Schupfnudeln
    Kräuter - Schupfnudeln
    Kräuterpfannkuchen
    Krokantgitter
    Kürbis Gnocchi
    Kürbis Mus herstellen
    Lassi mit Erdbeeren
    Lassi mit Gurke
    Linsen- Reis- Küchlein
    Maibowle mit Waldmeister
    Mango Lassi
    Maronen rösten
    Melonen Smoothie
    Mirabellenkompott
    Möhrenstifte in Würzöl
    Omelett aus dem Backofen
    Omelett mit Blattspinat
    Orangensirup
    Oreganoessig Rezept
    Paella Reispfanne
    Paprika Dip Rezept
    Paprika-Tomaten-Relish
    Petersilienöl Rezept
    Pfannkuchen auf Pizza Art
    Pfannkuchen mit Kohlrabi
    Pfannkuchen mit Zwiebeln
    Pflaumen in Rotwein
    Pochierte Eier
    Polenta überbacken
    Quarkfleckerln
    Quitten in Sirup eingelegt
    Quittenmus
    Quittenpaste
    Reistag
    Risotto Provence
    Rosenblütensirup
    Rührei mit Brot
    Rührei mit Schinken
    Rühreier
    Rühreier mediterane Art
    Salsa Mexicana Rezept
    Salzgurken
    Sangria
    Schinkenrollen paniert
    Schoko - Haferflockentrüffel
    Schoko- Knusperhäufchen
    Schokofrüchte
    Schwäbische Krautspätzle
    Schwäbische Wurstspätzle
    Schwäbischer Eierhaber
    Schweinefleisch Sülze
    Soleier
    Spargel- Schinken- Wraps
    Spargelsülze mit Schinken
    Speckpfannkuchen
    Stachelbeeren in Weinbrand
    Stachelbeervanillegrütze
    Thunfisch Wrap mit Spargel
    Traubensirup
    Überbackene Eier
    Vanilleessenz Rezept
    Wraps mit Räucherlachs
    Wraps mit Salat und Käse
    Wraps mit Schinken
    Zucchinipfannkuchen
    Zwetschgen in Cognac
    Zwetschgenröster