Buntes Spaghetti Omelett

Ein Spaghetti Omelett ist ein Omelett mit Nudeln das mit Eiern gestockt wird und nach Wunsch mit Gemüse aufgepeppt werden kann. Das Gericht ist schnell und einfach zubereitet und damit ein tolles schnelles Abendessen für die ganze Familie. Auch können hierfür wunderbar übrig gebliebene Nudeln verarbeitet werden.

Zutaten: für 4 Personen

400 g Spaghetti
200 g Kirschtomaten
100 g Frühlingszwiebeln (ca. 4-5 Stangen)
40 g geriebener Parmesan
80 ml Milch
8 Eier
1 Hand voll frischer Basilikum
Salz, Pfeffer
1 EL Olivenöl

Bild von Buntes Spaghetti Omelett

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Die Spaghetti nach Packungsangaben al dente kochen. Nach dem Kochen die Spaghetti in einer Schüssel bereitstellen. Die Nudeln müssen nicht kurz vor der Zubereitung des Omeletts gekocht werden. Es können daher auch übrig gebliebene Nudeln vom Vortag für dieses Spaghetti Omelett verwendet werden.



Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Hierfür das Messer schräg zur Längsachse der Frühlingszwiebeln führen. Damit werden die Zwiebelringe schräg abgeschnitten, was hübscher aussieht. Das Basilikum grob schneiden.

Die Eier in eine Schüssel aufschlagen und mit einem Schneebesen zusammen mit der Milch und dem geriebenen Parmesan verquirlen. Mit ausreichend Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.

Die Frühlingszwiebeln, Basilikum und die Tomaten zu den Spaghetti geben und gut miteinander vermengen. Wer möchte kann noch etwas Basilikum oder von den Frühlingszwiebeln zur Deko etwas beiseitelegen.
Eine große, am besten antihaftbeschichtete, Pfanne erhitzen und das Öl hinzugeben. Nun die Spaghetti mit den Tomaten und Frühlingszwiebeln in die Pfanne geben und gleichmäßig verteilen.

Dann die verquirlte Ei Masse über die Spaghetti geben. Dabei die Pfanne leicht schwenken, damit sich das Ei überall in der Pfanne gut verteilt. Die Hitze der Herdplatte zurückdrehen und das Spaghetti Omelette ca. 12-15 Minuten langsam stocken lassen. Dabei aufpassen, das nicht zu viel Hitze in der Pfanne ist, sonst wird das Spaghetti Omelett auf der Unterseite zu dunkel bzw. verbrennt.

Wenn das Spaghetti Omelett fast vollständig durchgestockt ist kann man es umdrehen und auch auf der Oberseite knusprig braun braten. Am besten kann man das Spaghetti Omelett mit einem großen Teller wenden, dass man umgedreht auf die Pfanne legt. Den Teller gut festhalten und die Pfanne umdrehen. Das Omelett liegt nun mit der zu bratenden Seite auf dem Teller. Nun das Omelett vorsichtig wieder in die Pfanne gleiten lassen und weitere 5 Minuten braten lassen.

Nun das fertige Spaghetti Omelett auf einen großen Teller oder ein Brett geben und mit ggfs. mit dem beiseitegestellten Basilikum oder Frühlingszwiebeln bestreuen. Das Omelett wie einen Kuchen anschneiden und die Kuchenstücke auf Teller verteilen. Zum Spaghetti Omelett passt ein frischer grüner Salat als Beilage perfekt.


Tipp:

Man kann für dieses Rezept natürlich nicht nur Spaghetti, sondern jede Art von Pasta benutzen. Insbesondere wenn man zu viel Nudeln gekocht hat und man diese vom Vortag übrig hat kann man mit diesem Rezept eine tolle Resteverwertung machen. Man kann die Kirschtomaten und Frühlingszwiebeln ebenso mit anderem bunten Gemüse (z.B. Paprika, Erbsen, grüner Spargel oder Zucchini) ersetzen oder auch ganz weglassen. Das Spaghetti Omelett schmeckt auch ohne Gemüse nur mit etwas frischen Kräutern wie Schnittlauch oder Petersilie einfach gut.
Wer das Umdrehen des Omeletts scheut kann es auch einfach 5 Minuten länger auf der Unterseite braten. Man erhält dann eben nicht zwei knusprige Seiten, hat dafür aber auf der ungebratenen Oberseite auch eine „schönere“ Optik, da diese durch das Umdrehen nicht zusammengedrückt wird.

Nährwertangaben:

Bei vier Portionen hat das Spaghetti Omelett pro Portion ca. 620 kcal und 19 g Fett.

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Buntes Spaghetti Omelett- Klicken zur Bildergalerie

    Stevia Flüssigextrakt
    Apfel- Teepunsch
    Aprikosen in Sirup
    Aprikosen-Buttermilchdrink
    Aprikosen-Buttermilchdrink
    Basilikumessig Rezept
    Berner Würstchen
    Brot - Diät - Tag
    Buchweizenspätzle- Sahnesoße
    Buntes Spaghetti Omelett
    Buttermilch - Fruchtgetränk
    Chilischoten einlegen
    Currywurst
    Dinkel Spinat Pfannkuchen
    Eier- Schinken- Soße
    Eierkuchen mit Weißkraut
    Einfache Wurstsülze
    Eingelegte Gewürzgurken
    Eingelegte Senfgurken
    Eingelegte Zucchini
    Eistee
    Erdbeer- Limoncello Cocktail
    Erdbeer- Smoothie
    Erdbeeren Grütze
    Estragonessig Rezept
    Feigen in Sirup eingelegt
    Feuerzangenbowle
    Gefüllte Lachspfannkuchen
    Gemüse-Schinkenrollen
    Gemüsepfannkuchen
    Grießschnitten überbacken
    Grüne Gurkenhappen
    Hacksteak auf Brot
    Heiße Trinkschokolade
    HImbeer-Mandelmilch Shake
    Holunderblütenessig Rezept
    Holunderblütensirup
    Honig - Senfsauce - Dip
    Honigwalnüsse
    Hugo Cocktail
    Hustensaft mit Rettich
    Ingwersirup Rezept
    Italienisches Rührei
    Joghurtgetränk - Ayran
    Kartoffelfrikadellen Rezept
    Käse - Schupfnudeln
    Käse- Wurststpieße
    Käsepfannkuchen
    Kichererbsen kochen
    Kraut Schupfnudeln
    Kräuter - Schupfnudeln
    Kräuterpfannkuchen
    Krokantgitter
    Kürbis Gnocchi
    Kürbis Mus herstellen
    Lassi mit Erdbeeren
    Lassi mit Gurke
    Linsen- Reis- Küchlein
    Maibowle mit Waldmeister
    Mango Lassi
    Mango Salsa
    Maronen rösten
    Melonen Smoothie
    Minze Sirup Rezept
    Mirabellenkompott
    Möhrenstifte in Würzöl
    Omelett aus dem Backofen
    Omelett mit Blattspinat
    Orangensirup
    Oreganoessig Rezept
    Paella Reispfanne
    Paprika Dip Rezept
    Paprika-Tomaten-Relish
    Passionsfrucht Dip
    Petersilienöl Rezept
    Pfannkuchen auf Pizza Art
    Pfannkuchen mit Kohlrabi
    Pfannkuchen mit Zwiebeln
    Pflaumen in Rotwein
    Pharisäer Kaffeegetränk
    Piri-Piri Sauce Rezept
    Pochierte Eier
    Polenta überbacken
    Quarkfleckerln
    Quitten in Sirup eingelegt
    Quittenmus
    Reistag
    Risotto Provence
    Rosenblütensirup
    Rührei mit Brot
    Rührei mit Schinken
    Rühreier
    Rühreier mediterane Art
    Salsa Mexicana Rezept
    Salzgurken
    Sangria
    Schinkenrollen paniert
    Schwäbische Krautspätzle
    Schwäbische Wurstspätzle
    Schwäbischer Eierhaber
    Schweinefleisch Sülze
    Soleier
    Spargel- Schinken- Wraps
    Spargelsülze mit Schinken
    Speckpfannkuchen
    Stachelbeeren in Weinbrand
    Stachelbeervanillegrütze
    Thunfisch Wrap mit Spargel
    Traubensirup
    Überbackene Eier
    Vanilleessenz Rezept
    Wraps mit Räucherlachs
    Wraps mit Salat und Käse
    Wraps mit Schinken
    Zucchinipfannkuchen
    Zwetschgen in Cognac
    Zwetschgenröster