Lauchauflauf

Zutaten: für 4 Personen

1 kg Lauch (1000 g) (Porree)
2 Eier
2 - 3 EL kalte Milch
250 g Quark, Magerstufe
Salz
Geriebene Muskatnuss
50 g Mehl
1 gestrichener TL Backpulver
2 EL Semmelbrösel
75 g Parmesankäse oder geriebener Emmentaler Käse

Bild von Lauchauflauf

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Bei diesem Rezept Lauchauflauf zuerst den Lauch putzen, den oberen Teil bei den grünen Blättern mit einem Messer tief einschneiden, mit den Händen etwas auseinander ziehen und gründlich waschen.
Anschließend in Scheiben schneiden.
In kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten kochen, danach abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken.
Gut abtropfen lassen, eventuell sogar auf einer mehrfachen Lage Küchenpapier auslegen, damit nicht mehr so viel Flüssigkeit dran ist.

Den Backofen auf 200 ° C vorheizen.

Eine Auflaufform ausbuttern, den Boden mit Semmelbröseln bestreuen.

Die Eier in Eidotter und Eiweiß trennen.
Das Eiweiß mit dem Handmixer zu steifem Schnee schlagen.

Den Quark zusammen mit Eigelb, etwas Salz, Muskatnuss und eventuell etwas kalte Milch mit einem Rührlöffel gut zusammen mischen.

Das Mehl mit Backpulver vermischen und ebenfalls darunter rühren.

Ganz zum Schluss den steifen Eischnee locker unterheben.

Zuerst den gut abgetropften Lauch in die Auflaufform geben, darüber die Eier-Quark-Masse streichen. Mit geriebenem Käse, je nach eigenem Geschmack bestreuen.
Auf der mittleren Einschubleiste im auf 200 ° C vor geheizten Backofen etwa 30 - 40 Minuten backen.

Mit einem Holzspieß in der Mitte des Auflaufs einstechen, probieren ob der Auflauf auch wirklich gut durch gebacken ist.


Nährwertangaben:

Eine Portion, ca. 330 kcal und ca. 8,5 g Fett

Werbung

Rezept Lauchauflauf- Klicken zur Bildergalerie

Amaranth Bratlinge
Auberginen - Küchlein
Ausgeb. Polentaschnitten
Ausgebackene Auberginen
Blumenkohl italienisch
Bohnen mit Tomatensoße
Brokkoli Bratlinge
Brokkoli mit Currysoße
Brokkolipüree
Bulgur mit Möhrengemüse
Bunter Gemüsekuchen
Chicoree gedämpft
Eier mit Senfsoße
Falafel
Fenchel im Ausbackteig
Fenchel überbacken
Fenchelgemüse
Fenchelrisotto
Gemischte Gemüsepfanne
Gemüse - Linsennudeln
Gemüse - Spätzle - Pfanne
Gemüse Frikadellen
Gemüse Lasagne
Gemüse orientalisch
Gemüse-Burger Rezept
Gemüsepuffer
Gemüsespieß mit Dip
Gemüsestrudel
Gnocchi Grundrezept
Gnocchi mit Gemüsesoße
Gnocci mit Pfifferlingen
Grünes Linsengemüse
Grünkern - Paprikasalat
Haferflocken - Küchlein
Hefepfannkuchen gefüllt
Hummus
Italienischer Nudelsalat
Karotten- Auflauf
Kartoffel Auflauf
Kartoffel- Champignonpfanne
Kartoffelpfannkuchen
Kartoffelpuffer
Käsekartoffeln
Kohlrabi mit Pilzfüllung
Kohlrabi paniert
Kräuter - Risotto
Kräuter - Schupfnudeln
Kräuterpfannkuchen
Kürbis - Pilzgemüse
Kürbis - Risotto
Kürbis - Soße
Kürbis Gnocchi
Kürbis Taschen
Kürbisgemüse pikant
Kürbispuffer
Lauchauflauf
Lauchpfannkuchen
Linsen - Bratlinge
Linsen asiatisch gewürzt
Linsen orientalisch gewürzt
Linsen- Brotaufstrich
Linsen- Mangoldsuppe
Linsen- Walnusssalat
Linsengemüse pikant
Linsengericht mit Reis
Linsenpfanne
Linsensalat orientalisch
Linsentaler aus der Pfanne
Mairübchen
Marinierte Austernpilze
Maronengemüse
Möhren - Nudelpfanne
Möhren Quiches
Möhrenpuffer
Nudel - Spinatsalat
Nudeln mit Brokkoli
Nudeln mit Olivensoße
Nudeln mit Wirsung
Pasta - Kürbiskernpesto
Pasta Zucchinitomatensoße
Pasta- Spinat-Käsesoße
Pfifferling Soufflé
Pilz Risotto
Pilzschnitzel
Quinoa Bratlinge
Quinoa Burger
Quinoa Gemüsepfanne
Ratatouille überbacken
Reis mit Erbsen
Risotto
Rosmarinrisotto
Rote Bete überbacken
Rotes Linsengemüse
Schwäbischer Eierhaber
Sellerieschnitzel
Spaghetti mit Linsen
Spargel Risotto
Spinat Risotto
Spinatbratlinge
Spinatgemüse
Spinatpfannkuchen
Tofu - Gemüsepfanne
Tofu Frikadellen
Tomaten Gratin Provence
Tomatensuppe
Überbackene Auberginen
Wirsinggemüse asiatisch
Wirsingnudeln
Wokgemüse in Kokossoße
Zucchini Bratlinge
Zucchini Kuchen
Zucchini Omelett
Zucchini Puffer
Zucchini- Käsepuffer
Zucchini- Pfannkuchen
Zucchinistäbchen