Bulgur mit Möhrengemüse

Dieses Rezept Bulgur mit Möhrengemüse ist in der Zubereitung einfach und schnell und ergibt ein auf orientalische Art gewürztes Gemüsegericht mit Bulgur (vorgekochter Hartweizen, getrocknet, danach in grobe oder feinere Stücke geschnitten).

Zutaten: für 2 Personen

180 g Bulgur
ca. 375 ml leicht gesalzenes Kochwasser
5 grüne Kardamomkapseln
1 Messerspitze Salz
Oder wohl dosiert etwas Kardamom-Saat gemahlen
Für das Möhrengemüse:
400 g frische Möhren
1 Schalotte oder 1 kleinere Zwiebel
1, 5 EL Olivenöl
Ca. 175 - 200 ml Wasser oder Gemüsebrühe
20 g Mandelstifte (2 EL)
15 g Sultaninen
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Zum Bestreuen:
Frische Minze, Pfefferminze oder glatte Petersilie

Bild von Bulgur mit Möhrengemüse

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Bulgur mit Möhrengemüse, die Bulgur Getreidekörnchen in leicht gesalzenem Kochwasser einmal aufkochen. Danach die Herdplatte abdrehen und den Bulgur mit einem Deckel zugedeckt noch weitere 10 Minuten zum Ausquellen ruhen lassen. Dabei zwischendurch die Körner ein paarmal durchrühren.



Grüne Kardamom Kapseln (siehe zweites Bild) in einer Pfanne ohne Fettzugabe ringsum unter Wenden duftend anrösten.
Die Kapseln leicht abkühlen lassen, danach jede Kardamom Kapsel aufbrechen, die ganzen Samenkörner entnehmen und gleich zusammen mit etwas Salz in einen Mörser einfüllen. Diese Mischung nun mit dem dazu gehörenden schweren Stößel zu grobem Pulver zermahlen, über den fertig aufgequollenen Bulgur streuen und unterheben.
Danach den Bulgur kosten und nach persönlichem Geschmack eventuell mit etwas Salz abschmecken.


Für das Möhrengemüse:

Frische Möhren von der Schale befreien, danach in nicht zu dünne Scheiben, diese nochmals der Länge nach durchschneiden oder nach Wunsch die Möhren gleich in Stifte schneiden, oder bei dünneren Möhren diese in Scheiben geschnitten verwenden.

1 Schalotte oder eine kleinere geschälte Zwiebel in Würfel schneiden, in 1,5 EL heißem Olivenöl in einer Pfanne glasig anbraten.
Die Möhrenstücke mit in die Pfanne geben und mit den Zwiebeln noch etwa 2 Minuten unter Wenden mit anschmoren.

Gemüsebrühe oder Wasser darüber gießen, einmal aufkochen, danach bei zurückgedrehter Temperatur das Möhrengemüse noch 8 – 10 Minuten, oder nach persönlicher Vorliebe auch länger langsam weiter kochen.
Dazwischen die zuvor in heißem Wasser gewaschenen Sultaninen, sowie die Mandelstifte zum Möhrengemüse geben und auf diese Weise das Gemüsegericht fertig garen.
Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer pikant abschmecken.

Zum Servieren:
Pikant gewürzten Bulgur und Möhrengemüse auf Teller verteilen. Das Möhrengemüse mit der etwas kleiner geschnittenen Minze, Pfefferminze oder glatter Petersilie bestreuen.


Tipp:

Der besondere Geschmack von diesem auf zart orientalisch gewürzten Bulgur mit Möhrengemüse ist der Kontrast zwischen dem Bulgur mit der unverkennbaren Würzung und Geschmack des verwendeten grünen Kardamoms, sowie dem zarten Biss der Mandelstifte und die Süße der Sultaninen im Möhrengemüse und als Krönung der erfrischende Geschmack der aufgestreuten frischen Minze oder Pfefferminze.
Anstatt dem Bulgur, kann man dieses Gericht auch mit Couscous oder Reis zubereiten.

Nährwertangaben:

Eine Portion Bulgur mit Möhrengemüse enthalten ca. 200 kcal und ca. 12 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Bulgur mit Möhrengemüse- Klicken zur Bildergalerie

    Amaranth Bratlinge
    Auberginen - Küchlein
    Ausgeb. Polentaschnitten
    Ausgebackene Auberginen
    Blumenkohl italienisch
    Bohnen mit Tomatensoße
    Brokkoli Bratlinge
    Brokkoli mit Currysoße
    Brokkolipüree
    Bulgur mit Möhrengemüse
    Bunter Gemüsekuchen
    Chicoree gedämpft
    Eier mit Senfsoße
    Falafel
    Fenchel im Ausbackteig
    Fenchel überbacken
    Fenchelgemüse
    Fenchelrisotto
    Gemischte Gemüsepfanne
    Gemüse - Linsennudeln
    Gemüse - Spätzle - Pfanne
    Gemüse Frikadellen
    Gemüse Lasagne
    Gemüse orientalisch
    Gemüse-Burger Rezept
    Gemüsepuffer
    Gemüsespieß mit Dip
    Gemüsestrudel
    Gnocchi Grundrezept
    Gnocchi mit Gemüsesoße
    Gnocci mit Pfifferlingen
    Grünes Linsengemüse
    Grünkern - Paprikasalat
    Haferflocken - Küchlein
    Hefepfannkuchen gefüllt
    Hummus
    Italienischer Nudelsalat
    Karotten- Auflauf
    Kartoffel Auflauf
    Kartoffel- Champignonpfanne
    Kartoffelpfannkuchen
    Kartoffelpuffer
    Käsekartoffeln
    Kohlrabi mit Pilzfüllung
    Kohlrabi paniert
    Kräuter - Risotto
    Kräuter - Schupfnudeln
    Kräuterpfannkuchen
    Kürbis - Pilzgemüse
    Kürbis - Risotto
    Kürbis - Soße
    Kürbis Gnocchi
    Kürbis Taschen
    Kürbisgemüse pikant
    Kürbispuffer
    Lauchauflauf
    Lauchpfannkuchen
    Linsen - Bratlinge
    Linsen asiatisch gewürzt
    Linsen orientalisch gewürzt
    Linsen- Brotaufstrich
    Linsen- Mangoldsuppe
    Linsen- Walnusssalat
    Linsengemüse pikant
    Linsengericht mit Reis
    Linsenpfanne
    Linsensalat orientalisch
    Linsentaler aus der Pfanne
    Mairübchen
    Marinierte Austernpilze
    Maronengemüse
    Möhren - Nudelpfanne
    Möhren Quiches
    Möhrenpuffer
    Nudel - Spinatsalat
    Nudeln mit Brokkoli
    Nudeln mit Olivensoße
    Nudeln mit Wirsung
    Pasta - Kürbiskernpesto
    Pasta Zucchinitomatensoße
    Pasta- Spinat-Käsesoße
    Pfifferling Soufflé
    Pilz Risotto
    Pilzschnitzel
    Quinoa Bratlinge
    Quinoa Burger
    Quinoa Gemüsepfanne
    Ratatouille überbacken
    Reis mit Erbsen
    Risotto
    Rosmarinrisotto
    Rote Bete überbacken
    Rotes Linsengemüse
    Schwäbischer Eierhaber
    Sellerieschnitzel
    Spaghetti mit Linsen
    Spargel Risotto
    Spinat Risotto
    Spinatbratlinge
    Spinatgemüse
    Spinatpfannkuchen
    Tofu - Gemüsepfanne
    Tofu Frikadellen
    Tomaten Gratin Provence
    Tomatensuppe
    Überbackene Auberginen
    Wirsinggemüse asiatisch
    Wirsingnudeln
    Wokgemüse in Kokossoße
    Zucchini Bratlinge
    Zucchini Kuchen
    Zucchini Omelett
    Zucchini Puffer
    Zucchini- Käsepuffer
    Zucchini- Pfannkuchen
    Zucchinistäbchen