Gebratener Tofu mit Stangensellerie

Zuvor in Marinade eingelegter Tofu, ringsum in Pflanzenöl leicht knusprig gebraten wird hier bei diesem Rezept zusammen mit einem Stangensellerie Gemüse als schmackhaftes vegetarisches Gericht zubereitet.

Zutaten: für 4 Personen

450 – 500 g Stangensellerie geputzt gewogen
1 große oder 2 mittelgroße Zwiebeln
5 – 6 Zweige Schnittsellerie oder Blattpetersilie
2 EL Pflanzenöl
1 TL Butter oder Margarine
2 gehäufte TL Mehl
Ca. 200 ml Gemüsebrühe oder Wasser
Fein abgeriebene Schale von einer Biolimette
Ausgepresster Saft von ½ Limette
4 EL Schlagsahne oder Pflanzencreme
Etwas Cayennepfeffer
Außerdem:
400 g Tofu
2 EL helle Sojasauce
Etwas Salz
Etwas Cayennepfeffer
Ca. 2 - 3 EL Öl zum Braten

Bild von Gebratener Tofu mit Stangensellerie

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Gebratenen Tofu mit Stangensellerie wird der Tofu zuerst in Würfel geschnitten und in einer schnell zusammengerührten Marinade bestehend aus Sojasauce, etwas zusätzlichem Salz und nicht zu viel vom scharfen Cayennepfeffer oder Chilipulver eingelegt, ringsum darin gewendet und anschließend für ca. 15 – 20 Minuten zum Durchziehen in der Küche stehen gelassen.

Stangenselleriegemüse waschen, putzen, nach Bedarf entfädeln oder mit dem Sparschäler etwas abziehen, danach in schmale Selleriescheiben schneiden.

Nebenbei eine bevorzugte Beilage wie hier bei mir Wildreis, Reis oder eine Kartoffelbeilage kochen.

Zwiebel in kleine Würfel schneiden, reichlich Schnittsellerie (gibt es als Pflanze im Topf) oder Blattpetersilie etwas kleiner schneiden.

Zunächst 1 EL Öl in einem Kochtopf oder Pfanne mit hohem Rand erhitzen, Zwiebelwürfel darin unter Wenden in ein paar Minuten hellglasig braten.

Den nächsten EL Öl und 1 Stückchen Butter und Stangensellerie hinzugeben und unter Wenden gut unterheben und ebenfalls bei zurück gedrehter Temperatur 2 – 3 Minuten zart anschmoren.
Schnittsellerie oder Blattpetersilie hinzugeben und kurz unterheben.

2 gehäufte TL Mehl darüber stäuben, unterziehen, mit 200 ml Gemüsebrühe oder Wasser ablöschen, gut unterrühren und einmal aufkochen lassen.
Anschließend das Selleriegemüse zugedeckt bei zurück geschalteter Hitze langsam weichkochen, was etwa 10 – 15 Minuten betragen kann.

Während dieser Zeit die Schale von einer unbehandelten Limette dünn abreiben und unter das fertig gegarte Stangensellerie Gemüse unterheben und das Gericht mit 4 EL Schlagsahne oder Pflanzencreme verfeinern.
Zuletzt das Selleriegemüse nach persönlichem Geschmack mit Salz und Cayennepfeffer und etwas frisch gepresstem Limettensaft pikant abschmecken.
Für den gebratenen Tofu:
Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen.
Marinierte Tofu Würfel im heißen Fett unter Wenden auf allen Seiten goldbraun anbraten und zusammen mit dem Stangensellerie Gemüse und einer beliebigen Beilage als köstliches vegetarisches Gericht zu Tisch bringen.


Nährwertangaben:

Bei 4 Personen, enthalten 1 Portion Gebratener Tofu mit Stangensellerie ca. 280 kcal und ca. 18 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Gebratener Tofu mit Stangensellerie- Klicken zur Bildergalerie

    Amaranth Bratlinge
    Auberginen - Küchlein
    Ausgeb. Polentaschnitten
    Ausgebackene Auberginen
    Blumenkohl italienisch
    Bohnen mit Tomatensoße
    Bratkartoffeln-Linsensalat
    Brokkoli Bratlinge
    Brokkoli mit Currysoße
    Brokkolipüree
    Bulgur mit Möhrengemüse
    Chicoree geschmort
    Eier mit Senfsoße
    Falafel
    Fenchel im Ausbackteig
    Fenchel überbacken
    Fenchelgemüse
    Fenchelrisotto
    Gemischte Gemüsepfanne
    Gemüse - Linsennudeln
    Gemüse - Spätzle - Pfanne
    Gemüse Chili
    Gemüse Frikadellen
    Gemüse Lasagne
    Gemüse orientalisch
    Gemüse-Burger Rezept
    Gemüsepuffer
    Gemüsespieß mit Dip
    Gemüsestrudel
    Gnocchi Grundrezept
    Gnocchi mit Gemüsesoße
    Gnocchi mit Pfifferlingen
    Gnocchi mit Salbeibutter
    Grünes Linsengemüse
    Grünkern - Paprikasalat
    Grünkern Bratlinge
    Grünkern-Gemüsepfanne
    Haferflocken - Küchlein
    Hefepfannkuchen gefüllt
    Hummus
    Italienische Fenchelpfanne
    Italienischer Nudelsalat
    Karotten- Auflauf
    Kartoffel Auflauf
    Kartoffel- Champignonpfanne
    Kartoffelpfannkuchen
    Kartoffelpuffer
    Käsekartoffeln
    Kastaniennudelpfanne
    Kleine Gemüsefrikadellen
    Knuspriges Käseschnitzel
    Kohlrabi mit Pilzfüllung
    Kohlrabi paniert
    Kräuter - Risotto
    Kräuter - Schupfnudeln
    Kräuterpfannkuchen
    Kürbis - Pilzgemüse
    Kürbis - Risotto
    Kürbis - Soße
    Kürbis Gnocchi
    Kürbis Taschen
    Kürbisgemüse pikant
    Kürbispuffer
    Lauchauflauf
    Lauchpfannkuchen
    Linsen - Bratlinge
    Linsen asiatisch gewürzt
    Linsen orientalisch gewürzt
    Linsen- Brotaufstrich
    Linsen- Mangoldsuppe
    Linsen- Walnusssalat
    Linsenbällchen frittiert
    Linsengemüse pikant
    Linsengericht mit Reis
    Linsenpfanne
    Linsensalat orientalisch
    Linsentaler aus der Pfanne
    Mairübchen
    Marinierte Austernpilze
    Maronengemüse
    Möhren - Nudelpfanne
    Möhren Curry pikant
    Möhren Quiches
    Möhren-Reis-Puffer
    Möhrenpuffer
    Nudel - Spinatsalat
    Nudeln mit Brokkoli
    Nudeln mit Olivensoße
    Nudeln mit Wirsung
    Pasta - Kürbiskernpesto
    Pasta Zucchinitomatensoße
    Pasta- Spinat-Käsesoße
    Pfifferling Soufflé
    Pilz Risotto
    Pilzschnitzel
    Quinoa Bratlinge
    Quinoa Burger
    Quinoa Gemüsepfanne
    Ratatouille überbacken
    Reis mit Erbsen
    Ricotta Spinatmaultaschen
    Risotto
    Rosmarinrisotto
    Rote Bete überbacken
    Rotes Linsengemüse
    Schwäbischer Eierhaber
    Sellerieschnitzel
    Spaghetti mit Linsen
    Spargel Risotto
    Spinat Risotto
    Spinatbratlinge
    Spinatgemüse
    Spinatpfannkuchen
    Sprossen Puffer Rezept
    Tofu - Gemüsepfanne
    Tofu Frikadellen
    Tofu mit Stangensellerie
    Tomaten Gratin Provence
    Tomatensuppe
    Überbackene Auberginen
    Weiße Bohnen Frikadellen
    Wirsinggemüse asiatisch
    Wirsingnudeln
    Wokgemüse in Kokossoße
    Zucchini Bratlinge
    Zucchini Kuchen
    Zucchini Omelett
    Zucchini Puffer
    Zucchini- Käsepuffer
    Zucchini- Pfannkuchen
    Zucchinistäbchen