Geschmortes Chicoreegemüse

Dieses Rezept Geschmortes Chicoreegemüse ist eine Rezeptidee für ein Gemüsegericht mit Chicoree.
Chicoree wird im Allgemeinen, vor allem in der kalten Jahreszeit, als Salat serviert.
Schmeckt aber als Gemüsebeilage sehr lecker und bringt etwas Abwechslung in die Gemüseküche.

Zutaten: für 2 Personen

3 - 4 Chicoree (500 g)
2 Schalotten oder eine rote Zwiebel
1 EL Öl
1 Stück Butter (20 g)
1/2 TL Ingwerpulver
2 TL Zucker
3 – 4 TL hellen Balsamessig
oder Weißweinessig
Salz
Etwa 100 ml Brühe

Zum Andicken:
1 TL Speisestärke oder Mehl
in wenig kaltem Wasser aufgelöst
2 EL saure Sahne (10 % Fett)
oder Creme Fraîche zum Verfeinern

Bild von Geschmortes Chicoreegemüse

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Rezept Geschmortes Chicoreegemüse die äußeren unschönen Blätter vom Chicoree entfernen, den unteren Stunk mit einem Messer abschneiden und unter fließendem Wasser waschen.
Die Chicoreekolben halbieren, mit dem Messer den gut sichtbaren inneren bitteren Strunk herausschneien, anschließend den Chicoree einmal in der Breite halbieren.

Die Schalotten oder eine rote Zwiebel schälen, anschließend Ringe schneiden.

Einen Kochtopf oder eine große Pfanne mit dem Öl ausstreichen, anschließend erhitzen.

Die Schalotten oder Zwiebeln im heißen Öl etwas anbraten.
Die Chicoreestücke, Butter und Zucker mit in die Pfanne geben, unter vorsichtigem Wenden alles zusammen etwas anschmoren, dabei karamellisiert der Zucker etwas.

Mit der Brühe ablöschen, Ingwer und Essig hinzu geben.
Das Chicoreegemüse nun, mit einem Deckel abgedeckt, etwa 10 Minuten oder auch nach persönlichem Geschmack etwas kürzer langsam schmoren lassen.

Zuletzt 1 TL Speisestärke mit etwas kaltem Wasser vermischen, das Gemüse damit leicht andicken.
Nach persönlichem Geschmack das Chicoreegemüse nochmals mit Salz, Essig, eventuell etwas Ingwerpulver abschmecken.

Kurz vor dem Servieren die saure Sahne oder Creme fraîche unter das Gemüse rühren und mit frischen Kräutern wie Dill, Petersilie oder auch sehr lecker mit frischen Minzeblättchen, vielleicht für einen Farbtupfer noch mit in Scheiben geschnittenen kleinen Kirschtomaten dekorativ belegen.


Dieses Chicoreegemüse schmeckt als leckere Gemüsebeilage sowohl zu Kartoffeln als auch Reis sehr fein.


Nährwertangaben:

Eine Portion Geschmortes Chicoreegemüse enthalten ca. 225 kcal. und ca. 16 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Geschmortes Chicoreegemüse- Klicken zur Bildergalerie

    Amaranth Bratlinge
    Auberginen - Küchlein
    Ausgeb. Polentaschnitten
    Ausgebackene Auberginen
    Blumenkohl italienisch
    Bohnen mit Tomatensoße
    Bratkartoffeln-Linsensalat
    Brokkoli Bratlinge
    Brokkoli mit Currysoße
    Brokkolipüree
    Bulgur mit Möhrengemüse
    Bunter Gemüsekuchen
    Chicoree geschmort
    Eier mit Senfsoße
    Falafel
    Fenchel im Ausbackteig
    Fenchel überbacken
    Fenchelgemüse
    Fenchelrisotto
    Gemischte Gemüsepfanne
    Gemüse - Linsennudeln
    Gemüse - Spätzle - Pfanne
    Gemüse Chili
    Gemüse Frikadellen
    Gemüse Lasagne
    Gemüse orientalisch
    Gemüse-Burger Rezept
    Gemüsepuffer
    Gemüsespieß mit Dip
    Gemüsestrudel
    Gnocchi Grundrezept
    Gnocchi mit Gemüsesoße
    Gnocchi mit Pfifferlingen
    Gnocchi mit Salbeibutter
    Grünes Linsengemüse
    Grünkern - Paprikasalat
    Grünkern Bratlinge
    Grünkern-Gemüsepfanne
    Haferflocken - Küchlein
    Hefepfannkuchen gefüllt
    Hummus
    Italienische Fenchelpfanne
    Italienischer Nudelsalat
    Karotten- Auflauf
    Kartoffel Auflauf
    Kartoffel- Champignonpfanne
    Kartoffelpfannkuchen
    Kartoffelpuffer
    Käsekartoffeln
    Kastaniennudelpfanne
    Kleine Gemüsefrikadellen
    Kohlrabi mit Pilzfüllung
    Kohlrabi paniert
    Kräuter - Risotto
    Kräuter - Schupfnudeln
    Kräuterpfannkuchen
    Kürbis - Pilzgemüse
    Kürbis - Risotto
    Kürbis - Soße
    Kürbis Gnocchi
    Kürbis Taschen
    Kürbisgemüse pikant
    Kürbispuffer
    Lauchauflauf
    Lauchpfannkuchen
    Linsen - Bratlinge
    Linsen asiatisch gewürzt
    Linsen orientalisch gewürzt
    Linsen- Brotaufstrich
    Linsen- Mangoldsuppe
    Linsen- Walnusssalat
    Linsenbällchen frittiert
    Linsengemüse pikant
    Linsengericht mit Reis
    Linsenpfanne
    Linsensalat orientalisch
    Linsentaler aus der Pfanne
    Mairübchen
    Marinierte Austernpilze
    Maronengemüse
    Möhren - Nudelpfanne
    Möhren Curry pikant
    Möhren Quiches
    Möhren-Reis-Puffer
    Möhrenpuffer
    Nudel - Spinatsalat
    Nudeln mit Brokkoli
    Nudeln mit Olivensoße
    Nudeln mit Wirsung
    Pasta - Kürbiskernpesto
    Pasta Zucchinitomatensoße
    Pasta- Spinat-Käsesoße
    Pfifferling Soufflé
    Pilz Risotto
    Pilzschnitzel
    Quinoa Bratlinge
    Quinoa Burger
    Quinoa Gemüsepfanne
    Ratatouille überbacken
    Reis mit Erbsen
    Risotto
    Rosmarinrisotto
    Rote Bete überbacken
    Rotes Linsengemüse
    Schwäbischer Eierhaber
    Sellerieschnitzel
    Spaghetti mit Linsen
    Spargel Risotto
    Spinat Risotto
    Spinatbratlinge
    Spinatgemüse
    Spinatpfannkuchen
    Tofu - Gemüsepfanne
    Tofu Frikadellen
    Tomaten Gratin Provence
    Tomatensuppe
    Überbackene Auberginen
    Wirsinggemüse asiatisch
    Wirsingnudeln
    Wokgemüse in Kokossoße
    Zucchini Bratlinge
    Zucchini Kuchen
    Zucchini Omelett
    Zucchini Puffer
    Zucchini- Käsepuffer
    Zucchini- Pfannkuchen
    Zucchinistäbchen