Dill Cremesuppe

Diese Dill Cremesuppe ergibt eine besonders fein abgestimmte Kräutersuppe mit reichlich frischem Dill.

Zutaten: für 4 Personen

20 g Butter
1 Zwiebel
Einen halben Daumen langes
Stück frischen Ingwer
30 g Mehl
750 ml Wasser oder Brühe
1 kleines Glas trockener Weißwein
1 gestrichener TL getrocknete
Dillspitzen
Ein Bund frischer Dill
100 ml Schlagsahne
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Bild von Dill Cremesuppe

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung von dem Rezept Dill Cremesuppe werden zuerst die zarten Dillzweige vom Stiel abgezupft.
Die übrig gebliebenen Dillstängel unter kaltem Wasser waschen und in kleine Röllchen schneiden.

Eine Zwiebel und ein Stückchen frischen Ingwer schälen, in kleine Würfel schneiden und in der nicht zu heißen geschmolzenen Butter sanft anbraten aber nicht bräunen.

Den Topf zur Seite ziehen, das Mehl einrühren, kurz abkühlen lassen.

Danach Weißwein und Brühe hinzu gießen und um Klümpchen zu vermeiden, die Suppe sofort mit einem Schneebesen umrühren.
Den Kochtopf wieder auf die Herdplatte zurück schieben und unter weiterem Rühren einmal aufkochen lassen.
Getrockneten Dill und die klein geschnittenen Dillstängel hinzu geben und das Ganze bei etwas zurück gedrehter Heizstufe ca. 25 Minuten langsam kochen lassen.

Die Suppe durch ein Sieb in einen darunter stehenden Topf gießen.

Ca. 100 ml Schlagsahne zur Suppe geben und nochmals etwa 10 Minuten langsam einkochen lassen.
Bei dieser Gelegenheit kann man die sich an der Oberfläche absetzende dicke Haut welche sich an mehreren Stellen bildet immer wieder mit einem Löffel abschöpfen und entsorgen. Je nach Bedarf noch wenig zusätzliche Brühe hinzu geben.

Zuletzt die Dill Cremesuppe mit Salz und Pfeffer, eventuell mit ein wenig vom Weißwein oder besonders gut mit einem Schuss trockenem Wermut ( Französischer Noilly Prat )
abschmecken.
Die Suppe in kleinere Suppenschalen oder Suppentassen einfüllen und mit reichlich klein geschnittenem frischen Dill bestreut als cremige Kräutersuppe servieren.


Nährwertangaben:

Bei vier Portionen Dill Cremesuppe enthalten 1 Portion ca. 142 kcal und ca. 11,5 g Fett

Werbung

Rezept Dill Cremesuppe- Klicken zur Bildergalerie

Avocado Suppe gekühlt
Avocado-Suppe Rezept
Blumenkohl - Cremesuppe
Blumenkohlsuppe
Brätflädlesuppe
Brokkolicreme - Suppe
Brotsuppe
Buchweizenklößchen
Butterbiskuitsuppe
Butterklößchensuppe
Champignon Cremesuppe
Chicoree Creme Suppe
Cremige Spinatsuppe
Cremige Wirsingsuppe
Curry - Paprika - Suppe
Curry Cremesuppe
Dill Cremesuppe
Eierstichsuppe
Einlaufsuppe
Erbsensuppe
Fenchelcremesuppe
Fenchelsuppe
Fleisch - Gemüsesuppe
Französische Erbsensuppe
Fruchtig – scharfe Linsensuppe
Frühlingssuppe
Gebrannte Grießsuppe
Geflügelcremesuppe
Gemüse - Nudelsuppe
Gemüsebrühe Grundrezept
Gerstensuppe
Grießklößchensuppe
Grießnockensuppe
Grüne Erbsensuppe
Grüne Selleriesuppe Rezept
Grüne Spargelsuppe
Grünkohlsuppe
Gulaschsuppe
Hühnersuppe - Jérceleves
Jägersuppe
Kalte Tomatensuppe
Karotten- Ingwersuppe
Karottensuppe
Kartoffelpilzsuppe
Kartoffelsuppe
Kerbelrahmsuppe
Kichererbsensuppe
Klare Rindfleischsuppe
Kohlrabi Cremesuppe
Kohlrabi- Haferflockensuppe
Kräutersuppe
Kressesuppe
Kürbiscremesuppe
Kürbissuppe
Linsen - Mairübchensuppe
Linsen- Mangoldsuppe
Linsensuppe
Lothringer Mehlsuppe
Magische Kohlsuppe
Maissuppe
Mangoldsuppe
Maronen - Cremesuppe
Meerrettich - Suppe
Mehlerbsensuppe
Möhrensuppe mit Krabben
Möhrensuppe mit Steinpilzen
Muschelsuppe
Nudelsuppe
Ochsenschwanzsuppe
Paprikacremesuppe
Pfifferling - Cremesuppe
Pikante Gemüsesuppe
Pikante Kürbissuppe
Pilzsuppe mit Maultaschen
Quinoa-Gemüsesuppe
Radieschen Suppe
Rauke - Suppe
Rindfleischbrühe
Rosenkohl Cremesuppe
Rote Bete Suppe
Rote Linsencremesuppe
Rote Linsensuppe
Scharfe Fischsuppe
Scharfe Hackfleischsuppe
Scharfe Kürbissuppe
Scharfe Linsensuppe
Schinkenklösschensuppe
Schwäb. Riebelesuppe
Schwäbische Flädlessuppe
Schwemmklösschensuppe
Selleriecremesuppe
Selleriesuppe-Petersilienöl
Spargelsuppe
Steckrübensuppe
Steinpilzsuppe
Süßkartoffel Apfel Suppe
Tomaten - Linsensuppe
Tomatensuppe
Topinambur- Suppe
Überbackene Lauchsuppe
Überbackene Zwiebelsuppe
Ungarische Fischsuppe
Weckklösschensuppe
Zucchinicremesuppe
Zucchinisuppe
Zucchinisuppe mit Reis