Muschelsuppe

Diese Muschelsuppe wird zu Recht als die berühmteste Muschelsuppe der Welt bezeichnet und trägt in Amerika den Namen "Clam Chowder". Sie soll ursprünglich noch aus der Zeit der ersten Siedler, welche sich auf dem neuen Kontinent ansiedelten, stammen.
Es gibt fast kein einheitliches Originalrezept für diese traditionelle Muschelsuppe, da sie von jeder Hausfrau, je nach Wohngegend, mit verschieden artigen Gemüsezutaten gekocht wird.
Auf jeden Fall sind immer etwas Suppengemüse, Kartoffeln, Tomaten, Speck und natürlich frische, oder Muscheln aus dem Glas mit dabei.

Zutaten: für 4 Personen

Etwa 200 g Muschelfleisch
frisch, oder aus dem Glas
1 EL Öl
50 g Räucherspeck
2 Zwiebeln
1 kleine Lauchstange
1 Karotte
50 - 80 g Sellerieknolle
250 g Kartoffeln (3 - 4 Stück)
1 grüne Paprikaschote
3 - 4 Tomaten enthäutet
1 Handvoll Selleriegrün oder Petersilie
1 - 2 TL getrockneter Thymian
¾ Liter Wasser oder Brühe
Nach Geschmack mehr oder weniger Chilipulver
Zum Legieren der Suppe:
2 Eidotter
4 EL saure- oder süße Sahne

Bild von Muschelsuppe

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Zwiebeln, Karotte, Sellerie und Kartoffeln schälen, alles in kleine Würfel schneiden.
Die Tomaten mit dem Messer kreuz und quer etwas einritzen und für 1 Minute in kochendes Wasser legen.
Mit kaltem Wasser abschrecken und anschließend enthäuten. Ebenfalls in Würfel schneiden.
Grüne Paprikaschote halbieren, das Kerngehäuse und die weißen Häute entfernen, waschen und in feine Streifen schneiden.
In einem größeren Topf 1 EL Öl erhitzen, die Zwiebelwürfel und den etwas klein geschnitten Räucherspeck leicht anbraten.

Das gesamte klein geschnittene Gemüse hinzu geben und unter häufigem Umrühren alles etwas mit anrösten.
Nun die Tomatenstücke die klein geschnittenen Sellerieblätter oder Petersilie und den getrockneten Thymian hinzufügen und mit Wasser oder Brühe ablöschen.
Bei Muscheln aus der Dose oder dem Glas das Muschelwasser mit zum Auffüllen nehmen.

Frische Muscheln in einem extra Topf erst vorkochen, das Muschelkochwasser zum Ablöschen der Suppe nehmen.
Zuletzt die Muscheln in der fast fertig gekochten Suppe mit erwärmen.

Die ganze Suppe langsam in etwa 25 - 30 Minuten weich kochen.
Die abgetropften Muscheln aus dem Glas zum Erwärmen mit in die Suppe geben.
Nach eigenem Geschmack mit Chili etwas scharf oder milder abschmecken.

2 Eigelb zusammen mit 2 - 4 EL Sahne und 1 TL Speisestärke verquirlen, die heiße Suppe damit abbinden.
Dabei nicht mehr kochen lassen, weil die Eier sonst ausflocken.

Sofort mit reichlich frischer, klein geschnittener Petersilie bestreut, servieren.


Tipp:

Man kann die Muschelsuppe auch nur mit Sahne und Kartoffelstärke, ohne zusätzliche Eier, binden.

Nährwertangaben:

Für eine Person, ca. 190 kcal und ca. 14 g Fett

Werbung

Rezept Muschelsuppe- Klicken zur Bildergalerie

Avocado Suppe gekühlt
Avocado-Suppe Rezept
Blumenkohl - Cremesuppe
Blumenkohlsuppe
Brätflädlesuppe
Brokkolicreme - Suppe
Brotsuppe
Buchweizenklößchen
Butterbiskuitsuppe
Butterklößchensuppe
Champignon Cremesuppe
Chicoree Creme Suppe
Cremige Spinatsuppe
Cremige Wirsingsuppe
Curry - Paprika - Suppe
Curry Cremesuppe
Dill Cremesuppe
Eierstichsuppe
Einlaufsuppe
Erbsensuppe
Fenchelcremesuppe
Fenchelsuppe
Fleisch - Gemüsesuppe
Französische Erbsensuppe
Fruchtig – scharfe Linsensuppe
Frühlingssuppe
Gebrannte Grießsuppe
Geflügelcremesuppe
Gemüse - Nudelsuppe
Gemüsebrühe Grundrezept
Gerstensuppe
Grießklößchensuppe
Grießnockensuppe
Grüne Erbsensuppe
Grüne Selleriesuppe Rezept
Grüne Spargelsuppe
Grünkohlsuppe
Gulaschsuppe
Hühnersuppe - Jérceleves
Jägersuppe
Kalte Tomatensuppe
Karotten- Ingwersuppe
Karottensuppe
Kartoffelpilzsuppe
Kartoffelsuppe
Kerbelrahmsuppe
Kichererbsensuppe
Klare Rindfleischsuppe
Kohlrabi Cremesuppe
Kohlrabi- Haferflockensuppe
Kräutersuppe
Kressesuppe
Kürbiscremesuppe
Kürbissuppe
Linsen - Mairübchensuppe
Linsen- Mangoldsuppe
Linsensuppe
Lothringer Mehlsuppe
Magische Kohlsuppe
Maissuppe
Mangoldsuppe
Maronen - Cremesuppe
Meerrettich - Suppe
Mehlerbsensuppe
Möhrensuppe mit Krabben
Möhrensuppe mit Steinpilzen
Muschelsuppe
Nudelsuppe
Ochsenschwanzsuppe
Paprikacremesuppe
Pfifferling - Cremesuppe
Pikante Gemüsesuppe
Pikante Kürbissuppe
Pilzsuppe mit Maultaschen
Quinoa-Gemüsesuppe
Radieschen Suppe
Rauke - Suppe
Rindfleischbrühe
Rosenkohl Cremesuppe
Rote Bete Suppe
Rote Linsencremesuppe
Rote Linsensuppe
Scharfe Fischsuppe
Scharfe Hackfleischsuppe
Scharfe Kürbissuppe
Scharfe Linsensuppe
Schinkenklösschensuppe
Schwäb. Riebelesuppe
Schwäbische Flädlessuppe
Schwemmklösschensuppe
Selleriecremesuppe
Selleriesuppe-Petersilienöl
Spargelsuppe
Steckrübensuppe
Steinpilzsuppe
Süßkartoffel Apfel Suppe
Tomaten - Linsensuppe
Tomatensuppe
Topinambur- Suppe
Überbackene Lauchsuppe
Überbackene Zwiebelsuppe
Ungarische Fischsuppe
Weckklösschensuppe
Zucchinicremesuppe
Zucchinisuppe
Zucchinisuppe mit Reis