Kohlrabi Gemüsesuppe

Eine gehaltvolle gute Gemüsesuppe mit Kohlrabi ist schnell und einfach herzustellen.
Dabei kann man mit einfachen natürlichen Zutaten ohne großen Kosten- oder Zeitaufwand eine gute wohlschmeckende Gemüsesuppe kochen.
Als weitere Beilage etwas Brot dazu reichen, oder wie hier bei mir die Suppe mit in Würfel geschnittenen in etwas Butter, Öl oder Margarine gerösteten Brotwürfeln bestreut als sättigende Suppenmahlzeit zu Tisch bringen.

Zutaten: für 4 Personen

250 g Kohlrabi
200 g Kartoffeln
150 g Möhren
1 Stückchen frischen Ingwer (7g)
1 mittelgroße Zwiebel alles geschält gewogen
1 gehäufter TL Butter oder Margarine (12g)
Ca. 700 ml Gemüsebrühe oder Wasser
1 gestrichener TL Majoran getrocknet
Salz
Pfeffer
ca. 50 g Schlagsahne (6 – 7 EL)
Petersilie zum Bestreuen

Bild von Kohlrabi Gemüsesuppe

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung der Kohlrabi Gemüsesuppe zuerst Kohlrabi, Möhren, Kartoffeln, Ingwer und Zwiebel schälen, in Würfel schneiden.

In einem ausreichend großen Kochtopf zuerst die Zwiebelwürfel in etwas heißer Butter oder Margarine ein paar Minuten unter häufigem Wenden zart glasig weichschmoren.
Möhren- und Ingwerwürfel hinzugeben, unterheben, kurz mit anschmoren, danach Kohlrabi- und Kartoffelwürfel ebenfalls mit in den Topf geben, unterheben und sofort mit kaltem Wasser oder Gemüsebrühe ablöschen, 1 gestrichenen TL getrockneten Majoran hinzugeben und die Gemüsesuppe aufkochen.

Danach die Kohlrabi Gemüsesuppe bei etwas zurück gedrehter Temperatur mit einem Kochdeckel zugedeckt in ca. 20 – 25 Minuten weichkochen.

Den Suppentopf kurz zur Seite ziehen, die gemischte Kohlrabi Suppe mit einem Stabmixer pürieren, nach Wunsch mit etwas Wasser oder Brühe etwas mehr verdünnen, danach Schlagsahne hinzugeben und nochmals schaumig aufrühren.

Die Suppe erneut kurz erwärmen und nach persönlichem Geschmack mit Salz und schwarzen Pfeffer pikant abschmecken und mit frischer Petersilie bestreut zu Tisch bringen.
Als weitere Beilage beliebiges Bauernbrot, Baguette oder kurz in der Pfanne
gerösteten Brotwürfeln oder geröstete Brotwürfel mit Paprika oder
geröstete Brotwürfel mit Curry zur Selbstbedienung anbieten.
In dieser Suppe kann man aber auch gegen Ende der Kochzeit klein geschnittene Würstchen oder Bratenreste miterhitzen und als etwas gehaltvollere Suppenmahlzeit genießen.
Oder auch andere verschiedene kleine Gemüsereste wie Lauch oder Sellerie aus dem Kühlschrank als Resteverwertung dazu verwenden.


Nährwertangaben:

Bei 4 Personen, enthalten 1 Portion Kohlrabi Gemüsesuppe ca. 135 kcal und ca. 6,2 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Kohlrabi Gemüsesuppe- Klicken zur Bildergalerie

    Avocado Suppe gekühlt
    Avocado-Suppe Rezept
    Basilikum-Gorgonzolasuppe
    Blumenkohl - Cremesuppe
    Blumenkohlsuppe
    Bohnensuppe mit Nudeln
    Brätflädlesuppe
    Brennnessel Suppe
    Brokkolicreme - Suppe
    Brotsuppe
    Buchweizenklößchen
    Butterbiskuitsuppe
    Butterklößchensuppe
    Champignon Cremesuppe
    Chicoree Creme Suppe
    Cremige Spinatsuppe
    Cremige Wirsingsuppe
    Curry - Paprika - Suppe
    Curry Cremesuppe
    Dill Cremesuppe
    Eierstichsuppe
    Einlaufsuppe
    Erbsensuppe
    Fenchelcremesuppe
    Fenchelsuppe
    Fleisch - Gemüsesuppe
    Französische Erbsensuppe
    Fruchtig – scharfe Linsensuppe
    Frühlingssuppe
    Gebrannte Grießsuppe
    Geflügelcremesuppe
    Gemüse - Nudelsuppe
    Gemüsebrühe Grundrezept
    Gerstensuppe
    Grießklößchen mit Parmesan
    Grießklößchensuppe
    Grießnockensuppe
    Grüne Erbsensuppe
    Grüne Selleriesuppe Rezept
    Grüne Spargelsuppe
    Grünkohlsuppe
    Gulaschsuppe
    Gurkensuppe mit Dill
    Hühnersuppe - Jérceleves
    Jägersuppe
    Kalte Tomatensuppe
    Karotten- Ingwersuppe
    Karottensuppe
    Kartoffelpilzsuppe
    Kartoffelsuppe
    Kerbelrahmsuppe
    Kichererbsenklößchensuppe
    Kichererbsensuppe
    Klare Rindfleischsuppe
    Kohlrabi Cremesuppe
    Kohlrabi Gemüsesuppe
    Kohlrabi- Haferflockensuppe
    Kohlrabi-Kokosmilchsuppe
    Kräuter Grießklößchensuppe
    Kräutersuppe
    Kressesuppe
    Kürbiscremesuppe
    Kürbissuppe
    Lachsklößchen Suppe
    Linsen - Mairübchensuppe
    Linsen- Mangoldsuppe
    Linsensuppe
    Lothringer Mehlsuppe
    Magische Kohlsuppe
    Maissuppe
    Mangoldsuppe
    Maronen - Cremesuppe
    Meerrettich - Suppe
    Mehlerbsensuppe
    Möhrencreme Suppe
    Möhrensuppe mit Krabben
    Möhrensuppe mit Steinpilzen
    Muschelsuppe
    Nudelsuppe
    Ochsenschwanzsuppe
    Orangen-Möhrensuppe
    Paprikacremesuppe
    Petersilien-Kräutersuppe
    Pfifferling - Cremesuppe
    Pikante Gemüsesuppe
    Pikante Kürbissuppe
    Pilzsuppe mit Maultaschen
    Quinoa-Gemüsesuppe
    Radieschen Suppe
    Rauke - Suppe
    Rindfleischbrühe
    Rosenkohl Cremesuppe
    Rosenkohlsuppe mit Speck
    Rote Bete Suppe
    Rote Linsencremesuppe
    Rote Linsensuppe
    Rote Linsensuppe mit Minze
    Salamiklößchen Suppe
    Scharfe Fischsuppe
    Scharfe Hackfleischsuppe
    Scharfe Kürbissuppe
    Scharfe Linsensuppe
    Schinkenklösschensuppe
    Schwäb. Riebelesuppe
    Schwäbische Flädlessuppe
    Schwemmklösschensuppe
    Selleriecremesuppe
    Selleriesuppe-Petersilienöl
    Spargelsuppe
    Steckrübensuppe
    Steinpilzsuppe
    Süßkartoffel Apfel Suppe
    Süßkartoffel Möhren Suppe
    Thai-Kürbis-Kokossuppe
    Tomaten - Linsensuppe
    Tomatensuppe
    Tomatensuppe mit Mais
    Topinambur- Suppe
    Überbackene Lauchsuppe
    Überbackene Zwiebelsuppe
    Ungarische Fischsuppe
    Weckklösschensuppe
    Zucchini-Haferflockensuppe
    Zucchinicremesuppe
    Zucchinisuppe
    Zucchinisuppe mit Reis
    Zuckerschoten Suppe