Gemüse - Nudelsuppe

Dieses Rezept für eine Nudelsuppe mit Gemüseeinlage kann schnell auf schnelle Weise aus frischem Gemüse zubereitet werden. Zusammen mit Suppennudeln ergibt diese Nudelsuppe eine leichte, fettarme, gut sättigende Mahlzeit.
Diese Suppe ist so manchem auch als Frühlingssuppe aus dem Tütensuppen Regal bekannt. Das Rezept für die Nudelsuppe zeigt das man auch ohne Tütensuppen in sehr kurzer Zeit mit frischenZutaten eine leckere Nudelsuppe zaubern kann.

Zutaten: für 4 Personen

2 frische Kohlrabiknollen
2 mittelgroße Karotten
1 - 2 EL Olivenöl
1,25 Liter Gemüsebrühe (Fertigprodukt)
Etwa 200 g rohe Suppennudeln
Oder Suppennudeln selbst aus Teig zubereitet
Reichlich frische Petersilie und Schnittlauch

Bild von Gemüse - Nudelsuppe

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung der Nudelsuppe, Kohlrabi schälen, Karotten schälen, beide Gemüsesorten zuerst in Streifen, anschließend in kleinere Würfel schneiden.
In einem Topf das Olivenöl erhitzen, die Karotten- und Kohlrabiwürfel, sanft im Öl anbraten.

Die Nudelsuppe mit 1 Liter Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen, und etwa 8 Minuten kochen lassen.
In einem extra Kochtopf in Salzwasser, Suppennudeln kochen.

Diese einfache Gemüse Nudelsuppe schmeckt besonders köstlich, wenn man dazu die Nudeln selbst herstellt.
Den Nudelteig entweder selbst kneten nach Grundrezept Hausmacher Nudeln, oder Nudelteig gekauft, aus dem Kühlregal dafür verwenden.

Wer im Besitz einer einfachen Nudelmaschine ist, kann damit auf schnelle Weise Suppennudeln herstellen, oder von Hand mit einem Messer zu dünnen Nudeln schneiden.
Oder man kauft im Supermarkt ein Paket getrocknete Suppennudeln von guter Qualität und kocht diese nach Anleitung in Salzwasser.

Die Krönung von dieser Gemüse Nudelsuppe sind reichlich frische, klein geschnittene Kräuter, bestehend aus Schnittlauch und Petersilie.


Tipp:

Die Gemüseeinlage ist, je nach Jahreszeit, mit anderen Gemüsesorten austauschbar.

Nährwertangaben:

Eine Portion Gemüsenudelsuppe (2 Teller) sind ca. 300 kcal und 4 g Fett

Werbung
Rezept Gemüse - Nudelsuppe- Klicken zur Bildergalerie

Avocado Suppe gekühlt
Blumenkohl - Cremesuppe
Blumenkohlsuppe
Brätflädlesuppe
Brokkolicreme - Suppe
Brotsuppe
Buchweizenklößchen
Butterbiskuitsuppe
Butterklößchensuppe
Champignon Cremesuppe
Chicoree Creme Suppe
Cremige Spinatsuppe
Curry - Paprika - Suppe
Curry Cremesuppe
Eierstichsuppe
Einlaufsuppe
Erbsensuppe
Fenchelcremesuppe
Fenchelsuppe
Fleisch - Gemüsesuppe
Französische Erbsensuppe
Fruchtig – scharfe Linsensuppe
Frühlingssuppe
Gebrannte Grießsuppe
Geflügelcremesuppe
Gemüse - Nudelsuppe
Gerstensuppe
Grießklößchensuppe
Grießnockensuppe
Grüne Erbsensuppe
Grüne Spargelsuppe
Grünkohlsuppe
Gulaschsuppe
Hühnersuppe - Jérceleves
Jägersuppe
Karotten- Ingwersuppe
Karottensuppe
Kartoffelpilzsuppe
Kartoffelsuppe
Kerbelrahmsuppe
Kichererbsensuppe
Klare Rindfleischsuppe
Kohlrabi Cremesuppe
Kohlrabi- Haferflockensuppe
Kräutersuppe
Kressesuppe
Kürbiscremesuppe
Kürbissuppe
Linsen - Mairübchensuppe
Linsen- Mangoldsuppe
Linsensuppe
Lothringer Mehlsuppe
Magische Kohlsuppe
Maissuppe
Mangoldsuppe
Maronen - Cremesuppe
Meerrettich - Suppe
Mehlerbsensuppe
Möhrensuppe mit Krabben
Möhrensuppe mit Steinpilzen
Muschelsuppe
Nudelsuppe
Ochsenschwanzsuppe
Paprikacremesuppe
Pfifferling - Cremesuppe
Pikante Kürbissuppe
Pilzsuppe mit Maultaschen
Rauke - Suppe
Rindfleischbrühe
Rosenkohl Cremesuppe
Rote Linsencremesuppe
Rote Linsensuppe
Scharfe Fischsuppe
Scharfe Hackfleischsuppe
Scharfe Kürbissuppe
Scharfe Linsensuppe
Schinkenklösschensuppe
Schwäb. Riebelesuppe
Schwäbische Flädlessuppe
Schwemmklösschensuppe
Selleriecremesuppe
Spargelsuppe
Steckrübensuppe
Steinpilzsuppe
Tomaten - Linsensuppe
Tomatensuppe
Überbackene Lauchsuppe
Überbackene Zwiebelsuppe
Ungarische Fischsuppe
Weckklösschensuppe
Zucchinicremesuppe
Zucchinisuppe
Zucchinisuppe mit Reis

Schließen