Basilikum-Gorgonzola-Suppe

Ich denke ein Töpfchen Basilikum findet man inzwischen fast in jedem Haushalt.
Kann man doch damit immer wieder schnell ein Basilikum Pesto zu Pasta, Tomaten Mozzarella mit Basilikum oder andere Köstlichkeiten zaubern.
Da bietet es sich an, vielleicht damit auch mal eine feine vegetarische Basilikum-Gorgonzola-Suppe zubereiten.
Diese Suppe ist eine vollwertige Suppenmahlzeit, da sie auf angenehme Weise sättigt und dazu noch sehr fein schmeckt.
Bei größerem Appetit kann man dazu auch noch etwas Brot oder Baguette servieren.

Zutaten: für 4 Personen

1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
150 g Lauch (1 kleine Lauchstange)
1 Stück Knollensellerie (50 g)
375 g Kartoffeln geschält gewogen
800 ml Brühe
2 – 3 Hände voll Basilikum (ca. 40 g Blätter)
75 g Gorgonzola Käse
75 ml Schlagsahne
Salz
Frisch gemahlener weißer Pfeffer
25 g Walnüsse
Nach Wunsch:
1 – 1 ½ EL Worcestersauce zum Verfeinern

Bild von Basilikum-Gorgonzola-Suppe

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung von dieser Basilikum-Gorgonzola-Suppe zunächst alle vorgesehenen Gemüsesorten schälen, waschen und putzen.

Geschälte Kartoffeln in Würfel schneiden.

Geschälte Schalotte und Knoblauch in kleine Würfel schneiden.

Lauch und Sellerieknolle ebenfalls kleiner schneiden.

1 EL Öl in einem Kochtopf mit Deckel erhitzen, Schalotten-und Knoblauchwürfel darin sanft anbraten.
Lauch hinzugeben, unterheben und kurz mitanschmoren.

Knollensellerie und Kartoffeln mit in den Topf geben, unterheben und sofort mit 800 ml Brühe ablöschen, einmal aufkochen, danach bei etwas zurück gedrehter Temperatur, mit einem Kochdeckel zugedeckt, noch weiter 20 Minuten langsam weichkochen lassen.

Während dieser Zeit die Walnüsse in einer Pfanne ohne zusätzliches Fett zart anrösten, aus der Pfanne nehmen, etwas abkühlen lassen. Danach in grobe Stücke hacken und bis zum Servieren der Suppe zur Seite stellen.

Basilikum Blätter abzupfen, in kaltem Wasser waschen, abtropfen lassen.
Danach in grobe Streifen schneiden.

Wenn nach etwa 20 Minuten Kochzeit die Kartoffeln schön weich gekocht sind, die Basilikumblättchen, den leicht zerbröselten Gorgonzola und 75 ml Schlagsahne zur Suppe in den Topf geben, unterrühren, einmal sprudelnd aufkochen lassen.

Den Suppentopf zur Seite ziehen und die Basilikum-Gorgonzola-Suppe mit einem Stabmixer pürieren.

Die Suppe mit Salz und frisch gemahlenen weißen Pfeffer abschmecken.
Nach Wunsch die Suppe kurz vor dem Servieren mit Worcester Sauce pikant verfeinern.
Mit etwas Basilikumgrün und gehackten Walnüssen bestreut als feine vegetarische Suppenmahlzeit servieren.


Nährwertangaben:

Bei 4 Portionen Basilikum-Gorgonzola-Suppe enthalten 1 Portion ca. 250 kcal und ca. 17,8 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Basilikum-Gorgonzola-Suppe- Klicken zur Bildergalerie

    Avocado Suppe gekühlt
    Avocado-Suppe Rezept
    Basilikum-Gorgonzolasuppe
    Blumenkohl - Cremesuppe
    Blumenkohlsuppe
    Bohnensuppe mit Nudeln
    Brätflädlesuppe
    Brennnessel Suppe
    Brokkolicreme - Suppe
    Brotsuppe
    Buchweizenklößchen
    Butterbiskuitsuppe
    Butterklößchensuppe
    Champignon Cremesuppe
    Chicoree Creme Suppe
    Cremige Spinatsuppe
    Cremige Wirsingsuppe
    Curry - Paprika - Suppe
    Curry Cremesuppe
    Dill Cremesuppe
    Eierstichsuppe
    Einlaufsuppe
    Erbsensuppe
    Fenchelcremesuppe
    Fenchelsuppe
    Fleisch - Gemüsesuppe
    Französische Erbsensuppe
    Fruchtig – scharfe Linsensuppe
    Frühlingssuppe
    Gebrannte Grießsuppe
    Geflügelcremesuppe
    Gemüse - Nudelsuppe
    Gemüsebrühe Grundrezept
    Gerstensuppe
    Grießklößchen mit Parmesan
    Grießklößchensuppe
    Grießnockensuppe
    Grüne Erbsensuppe
    Grüne Selleriesuppe Rezept
    Grüne Spargelsuppe
    Grünkohlsuppe
    Gulaschsuppe
    Gurkensuppe mit Dill
    Hühnersuppe - Jérceleves
    Jägersuppe
    Kalte Tomatensuppe
    Karotten- Ingwersuppe
    Karottensuppe
    Kartoffelpilzsuppe
    Kartoffelsuppe
    Kerbelrahmsuppe
    Kichererbsenklößchensuppe
    Kichererbsensuppe
    Klare Rindfleischsuppe
    Kohlrabi Cremesuppe
    Kohlrabi- Haferflockensuppe
    Kräuter Grießklößchensuppe
    Kräutersuppe
    Kressesuppe
    Kürbiscremesuppe
    Kürbissuppe
    Lachsklößchen Suppe
    Linsen - Mairübchensuppe
    Linsen- Mangoldsuppe
    Linsensuppe
    Lothringer Mehlsuppe
    Magische Kohlsuppe
    Maissuppe
    Mangoldsuppe
    Maronen - Cremesuppe
    Meerrettich - Suppe
    Mehlerbsensuppe
    Möhrensuppe mit Krabben
    Möhrensuppe mit Steinpilzen
    Muschelsuppe
    Nudelsuppe
    Ochsenschwanzsuppe
    Orangen-Möhrensuppe
    Paprikacremesuppe
    Petersilien-Kräutersuppe
    Pfifferling - Cremesuppe
    Pikante Gemüsesuppe
    Pikante Kürbissuppe
    Pilzsuppe mit Maultaschen
    Quinoa-Gemüsesuppe
    Radieschen Suppe
    Rauke - Suppe
    Rindfleischbrühe
    Rosenkohl Cremesuppe
    Rosenkohlsuppe mit Speck
    Rote Bete Suppe
    Rote Linsencremesuppe
    Rote Linsensuppe
    Rote Linsensuppe mit Minze
    Salamiklößchen Suppe
    Scharfe Fischsuppe
    Scharfe Hackfleischsuppe
    Scharfe Kürbissuppe
    Scharfe Linsensuppe
    Schinkenklösschensuppe
    Schwäb. Riebelesuppe
    Schwäbische Flädlessuppe
    Schwemmklösschensuppe
    Selleriecremesuppe
    Selleriesuppe-Petersilienöl
    Spargelsuppe
    Steckrübensuppe
    Steinpilzsuppe
    Süßkartoffel Apfel Suppe
    Süßkartoffel Möhren Suppe
    Thai-Kürbis-Kokossuppe
    Tomaten - Linsensuppe
    Tomatensuppe
    Tomatensuppe mit Mais
    Topinambur- Suppe
    Überbackene Lauchsuppe
    Überbackene Zwiebelsuppe
    Ungarische Fischsuppe
    Weckklösschensuppe
    Zucchini-Haferflockensuppe
    Zucchinicremesuppe
    Zucchinisuppe
    Zucchinisuppe mit Reis
    Zuckerschoten Suppe