Eierstichsuppe

Bei dieser Eierstichsuppe handelt es sich um ein klassisches Suppenrezept aus früheren Zeiten.
Diese Suppe wurde schon von unseren Großmüttern entweder als Festagssuppe bei Festen oder großen Feiertagen oder als Suppe vor dem Sonntagsessen zu Tisch gebracht.

Zutaten: für 4 Personen

1 l selbst gekochte Rindfleischbrühe ( oder Fertigprodukt)
Für die Eiersticheinlage:
1 Ei
1 Eigelb
½ Tasse Milch
Salz und Muskat

Butter zum Ausstreichen

Bild von Eierstichsuppe

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung der Eierstichsuppe zuerst aus Eiern, Milch und Gewürzen eine Eiermilch herstellen.
Die Eiermasse in eine mit Butter ausgestrichene Tasse oder Form umfüllen.

Anschließend das Gefäß zugedeckt im heißen Wasserbad 20 Min. ziehen lassen, bis die Eiermasse gestockt ist.

Den gestockten Eierinhalt der Form auf einen Teller stürzen und nach dem Erkalten der Eiermasse diese in Würfel oder kleine verschobene Vierecke schneiden.

Vor dem Servieren der Eierstichsuppe, die Eierstichwürfel in die heiße Fleischbrühe einlegen und mit in feine Röllchen geschnittenem Schnittlauch oder mit fein geschnittener Petersilie bestreut zu Tisch bringen.


Nährwertangaben:

Eine Portion Eierstichsuppe hat ca. 97 kcal und ca. 6 g Fett

Werbung

Rezept Eierstichsuppe- Klicken zur Bildergalerie

Avocado Suppe gekühlt
Avocado-Suppe Rezept
Blumenkohl - Cremesuppe
Blumenkohlsuppe
Brätflädlesuppe
Brokkolicreme - Suppe
Brotsuppe
Buchweizenklößchen
Butterbiskuitsuppe
Butterklößchensuppe
Champignon Cremesuppe
Chicoree Creme Suppe
Cremige Spinatsuppe
Cremige Wirsingsuppe
Curry - Paprika - Suppe
Curry Cremesuppe
Dill Cremesuppe
Eierstichsuppe
Einlaufsuppe
Erbsensuppe
Fenchelcremesuppe
Fenchelsuppe
Fleisch - Gemüsesuppe
Französische Erbsensuppe
Fruchtig – scharfe Linsensuppe
Frühlingssuppe
Gebrannte Grießsuppe
Geflügelcremesuppe
Gemüse - Nudelsuppe
Gemüsebrühe Grundrezept
Gerstensuppe
Grießklößchensuppe
Grießnockensuppe
Grüne Erbsensuppe
Grüne Selleriesuppe Rezept
Grüne Spargelsuppe
Grünkohlsuppe
Gulaschsuppe
Hühnersuppe - Jérceleves
Jägersuppe
Kalte Tomatensuppe
Karotten- Ingwersuppe
Karottensuppe
Kartoffelpilzsuppe
Kartoffelsuppe
Kerbelrahmsuppe
Kichererbsensuppe
Klare Rindfleischsuppe
Kohlrabi Cremesuppe
Kohlrabi- Haferflockensuppe
Kräutersuppe
Kressesuppe
Kürbiscremesuppe
Kürbissuppe
Linsen - Mairübchensuppe
Linsen- Mangoldsuppe
Linsensuppe
Lothringer Mehlsuppe
Magische Kohlsuppe
Maissuppe
Mangoldsuppe
Maronen - Cremesuppe
Meerrettich - Suppe
Mehlerbsensuppe
Möhrensuppe mit Krabben
Möhrensuppe mit Steinpilzen
Muschelsuppe
Nudelsuppe
Ochsenschwanzsuppe
Paprikacremesuppe
Pfifferling - Cremesuppe
Pikante Gemüsesuppe
Pikante Kürbissuppe
Pilzsuppe mit Maultaschen
Quinoa-Gemüsesuppe
Radieschen Suppe
Rauke - Suppe
Rindfleischbrühe
Rosenkohl Cremesuppe
Rote Bete Suppe
Rote Linsencremesuppe
Rote Linsensuppe
Scharfe Fischsuppe
Scharfe Hackfleischsuppe
Scharfe Kürbissuppe
Scharfe Linsensuppe
Schinkenklösschensuppe
Schwäb. Riebelesuppe
Schwäbische Flädlessuppe
Schwemmklösschensuppe
Selleriecremesuppe
Selleriesuppe-Petersilienöl
Spargelsuppe
Steckrübensuppe
Steinpilzsuppe
Süßkartoffel Apfel Suppe
Tomaten - Linsensuppe
Tomatensuppe
Topinambur- Suppe
Überbackene Lauchsuppe
Überbackene Zwiebelsuppe
Ungarische Fischsuppe
Weckklösschensuppe
Zucchinicremesuppe
Zucchinisuppe
Zucchinisuppe mit Reis