Garnelen Cocktail

Bei diesem Rezept Garnelencocktail werden kleine Eismeergarnelen, für einen leicht knackigen Biss 1 rote Paprikaschote, 2 reife Kiwifrüchte, in einer leichten gut gewürzten Salatcreme zu einem Garnelencocktail vereint, welcher sowohl als Vorspeise, als auch für 2 Personen zusammen mit Weisbrot ein köstliches, leichtes Abendessen ergibt.

Zutaten: für 2 - 4 Portionen

100 g fettarme Salatcreme (4,9% Fett)
odernach Wunsch eine andere Fettstufe
Salz
Pfeffer
1 TL Worcester Sauce
ein paar Spritzer Zitronensaft
1 – 2 TL Weinbrand (Cognac)
oder Calvados
Außerdem:
1 rote Paprikaschote
2 Kiwifrüchte
125 g Eismeer Garnelen
Etwas Eisberg- Endivien- Frisée-
oder junger Romana Salat

Bild von Garnelen Cocktail

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung zuerst eine rote knackfrische Paprikaschote mit einem Messer halbieren, die Kerne und die die hellen Innenwände entfernen.
Die Paprikaschote unter kaltem Wasser abspülen.

Anschließend in dünne Streifen, oder in kleine Würfel schneiden.
In einem kleinen Kochtopf etwas Wasser aufkochen, die Paprikastreifen ins kochende Wasser legen, das Ganze einmal sprudelnd aufkochen, anschließend noch eine Minute langsam weiter kochen lassen.

Die Paprika durch ein Sieb abseihen und sofort mit kaltem Wasser abspülen (blanchieren).

Für die Salatmarinade:
In eine Salatschüssel Salatcreme oder nach Wunsch auch Mayonaise einfüllen. Ein - zwei EL kaltes Wasser hinzu geben und unterrühren.

Mit Salz, Pfeffer, Cognac, Zitronensaft, und Worcestersoße nach persönlichem Geschmack eine gut gewürzte Salatsoße zubereiten.
Abgekühlte Paprikastreifchen, geschälte, in dünne halbe Scheiben geschnittene Kiwi und Garnelen locker unterheben und eine halbe Stunde durchziehen lassen.

Nach Geschmack nochmals etwas nachwürzen.

Zum Servieren:
eine Handvoll in Streifen geschnittenen knackigen Salat entweder auf einen Teller, oder in eine kleine Glasschale einfüllen, den Garnelen Cocktail darüber verteilen und zusammen mit etwas Weisbrot, sowie einem Glas trockenen Weiswein oder Sekt, als Vorspeise servieren.

Nach Wunsch noch etwas üppiger mit einer Riesengarnele, etwas Räucherlachs oder hart gekochten Eiern ausdekorieren.


Tipp:

Statt der Eismeergarnelen kann man zu diesem Cocktail auch Krabbenfleisch verwenden.

Nährwertangaben:

Bei 4 Vorspeisen- Portionen Garnelencocktail mit Salat, 1 Portion ca. 120 kcal und 2,5 g Fett

Werbung

Rezept Garnelen Cocktail- Klicken zur Bildergalerie

Ackersalat mit Speck
Artischocken
Artischockenböden gefüllt
Ausgebackene Tomaten
Ausgebackenes Salbeiblatt
Austernpilze auf Rucola
Avocado Mousse
Blini mit Eiersalat
Blinis mit Backpulver
Blinis mit Räucherlachs
Canape mit Gemüselachscreme
Caponata
Chicorée Salat
Chicoree mit Lachsfüllung
Chicoree Schiffchen
Datteln in Speckhülle
Dinkelpfannkuchen garniert
Dorade mit Fenchelgemüse
Dorade Royal auf Gemüse
Eclairs mit Béchamelsoße
Ei im Gemüsetöpfchen
Eier- Knoblauch Brote
Feigenhappen
Fenchel- Apfelsalat
Garnelen - Spargelsalat
Garnelen Cocktail
Garnelen- Küchlein
Garnelensalat mit Curry
Gebackener Camembert
Gefüllte Eier
Gefüllte Eier überbacken
Gefüllte Tomaten
Gefüllte Weinblätter
Grüne Gurkenhappen
Hackbällchen im Zwiebelsud
Hähnchen- Chili- Salat
Hefepfannkuchen gefüllt
Kaninchenleber auf Salat
Käse Schinken Häppchen
Käsekugeln frittiert
Königinpasteten gefüllt
Lachs mit Früchte- Relish
Lachs mit Zucchinigemüse
Lachs- Biskuitrolle
Lachs- Teigtäschchen
Lachs-Crépe-Röllchen
Lachsröllchen
Lachssalat mit Senfsoße
Marinierte Austernpilze
Marinierte Bratenröllchen
Marinierte Speckspießchen
Maronen in Balsamico Soße
Meerrettichsoße
Melonen Boot mit Schinken
Möhrenflan
Paprikasalat mit Ziegenkäse
Paprikaschoten mariniert
Pfannkuchen Romanow
Pfannkuchen-Röllchen
Pfifferling Soufflé
Pfifferling- Tarte
Pikante Gurkenwürfel
Pikantes Apfelcurry Mus
Pilz - Avokado - Salat
Pilzsalat mit Muscheln
Radicchiosalat
Ratatouille Nizza Art
Räucherlachs garniert
Räucherlachssnacks
Rucola Soufflee
Salatpäckchen
Schinken mit Kräuterquark
Schinkenhörnchen
Schinkenrollen gefüllt
Schwarze Olivenpaste
Spargel nach Hollandart
Spargelmousse
Spinat- Schinkenhörnchen
Spinatnocken
Süßkartoffelsalat
Tapas mit Avocado
Tomaten überbacken
Tomaten-Mozzarella-Basilikum
Tomatenpesto
Tzatziki
Überbackene Auberginen
Überbackene Pfifferlinge
Warme Käsebissen
Warme Polentaküchlein
Warmer Spargel-Pilzsalat
Ziegenkäse im Speckmantel
Zucchini ausgebacken
Zucchini Röllchen
Zucchini Ziegenkäse Rollen
Zucchinistäbchen