Gefüllte Eier

Gefüllte Eier sind ein Klassiker der 70 er Jahre. Die hartgekochten Eier werden mit dem Eigelb, Schinken, Essiggurken und Senf gefüllt. Solche gefüllten Eier machen sich auch heute noch gut auf dem Tisch oder Buffet.

Zutaten: für 4 Personen

6 hartgekochte Eier
2 Essiggurken
50 g Rauchfleisch od. gek. Schinken
2 EL mittelscharfer Senf
Salz
Essig

Bild von Gefüllte Eier

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung der gefüllten Eier müssen zuerst die Eier hartgekocht werden. Hierzu die Eier mit einem spitzen Messer oder einem Eierstecher an der stumpfen Seite einstechen, so dass die im Ei enthaltene Luft entweichen kann. Nun in einen Topf mit Wasser geben so dass das Ei Großteils bedeckt ist und die Eier 8 - 10 Minuten lang zu hart gekochten Eiern kochen lassen. Danach die Eier mit kaltem Wasser abschrecken und ganz abkühlen lassen.

Die abgekühlten hartgekochten Eier schälen und mit einem scharfen Messer halbieren. Das Eigelb vorsichtig herausnehmen und in eine kleine Schüssel geben.

Die nun leeren Eihälften auf einen Teller bereitlegen.



Jetzt das Rauchfleisch oder den gekochten Schinken und Essiggurken in ganz kleine Stücke schneiden.

Die herausgelösten Eigelbe in der Schüssel mit Hilfe von einem Löffel zu einem Brei zerdrücken, mit Senf, Salz und Essig pikant würzen, dabei die Masse lieber etwas zu sauer überwürzen, was sehr schnell wieder nach dem Einfüllen in die Eiweißhälften im Geschmack ausgeglichen wird.

Das in sehr kleine Stückchen geschnittene Rauchfleisch und die Gewürzgurkenstückchen daruntermischen und die Masse für die gefüllten Eier gut miteinander vermengen.

Diese gut gewürzte Füllung nun leicht angehäuft in die Eihälften füllen und für gut 1 Stunde vor dem Servieren durchziehen lassen. Dabei die gefüllten Eier kühl stellen.

Früher gab es zum Servieren dieser gefüllten Eier sogar extra geformte Teller aus Glas oder Porzellan mit Vertiefungen (siehe 2. Bild oben).
Wer also eine richtig echte Retro Party feiern möchte kann vielleicht bei seiner Mutter oder Oma noch solch einen Teller für gefüllte Eier finden.


Nährwertangaben:

1 gefülltes Ei hat ca. 55 kcal und 5 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Gefüllte Eier- Klicken zur Bildergalerie

    Ackersalat mit Speck
    Artischocken
    Artischockenböden gefüllt
    Ausgebackene Tomaten
    Ausgebackenes Salbeiblatt
    Austernpilze auf Rucola
    Avocado Mousse
    Blini mit Eiersalat
    Blinis mit Backpulver
    Blinis mit Räucherlachs
    Canape mit Gemüselachscreme
    Caponata
    Chicorée Salat
    Chicoree mit Lachsfüllung
    Chicoree Schiffchen
    Datteln in Speckhülle
    Dinkelpfannkuchen garniert
    Dorade mit Fenchelgemüse
    Dorade Royal auf Gemüse
    Eclairs mit Béchamelsoße
    Ei im Gemüsetöpfchen
    Eier- Knoblauch Brote
    Feigenhappen
    Fenchel- Apfelsalat
    Garnelen - Spargelsalat
    Garnelen Cocktail
    Garnelen- Küchlein
    Garnelensalat mit Curry
    Gebackener Camembert
    Gefüllte Eier
    Gefüllte Eier überbacken
    Gefüllte Tomaten
    Gefüllte Weinblätter
    Grüne Gurkenhappen
    Hackbällchen im Zwiebelsud
    Hähnchen- Chili- Salat
    Hefepfannkuchen gefüllt
    Kaninchenleber auf Salat
    Käse Schinken Häppchen
    Käsekugeln frittiert
    Königinpasteten gefüllt
    Lachs mit Früchte- Relish
    Lachs mit Zucchinigemüse
    Lachs- Biskuitrolle
    Lachs- Teigtäschchen
    Lachs-Crépe-Röllchen
    Lachsröllchen
    Lachssalat mit Senfsoße
    Linsengemüse mit Garnelen
    Marinierte Austernpilze
    Marinierte Bratenröllchen
    Marinierte Speckspießchen
    Maronen in Balsamico Soße
    Meerrettichsoße
    Melonen Boot mit Schinken
    Möhrenflan
    Paprikasalat mit Ziegenkäse
    Paprikaschoten mariniert
    Pfannkuchen Romanow
    Pfannkuchen-Röllchen
    Pfifferling Soufflé
    Pfifferling- Tarte
    Pikante Gurkenwürfel
    Pikantes Apfelcurry Mus
    Pilz - Avokado - Salat
    Pilzsalat mit Muscheln
    Radicchiosalat
    Ratatouille Nizza Art
    Räucherlachs garniert
    Räucherlachssnacks
    Rucola Soufflee
    Salatpäckchen
    Schinken mit Kräuterquark
    Schinkenhörnchen
    Schinkenrollen gefüllt
    Schwarze Olivenpaste
    Spargel nach Hollandart
    Spargelmousse
    Spinat- Schinkenhörnchen
    Spinatnocken
    Süßkartoffelsalat
    Tapas mit Avocado
    Tomaten überbacken
    Tomaten-Mozzarella-Basilikum
    Tomatenpesto
    Tzatziki
    Überbackene Auberginen
    Überbackene Pfifferlinge
    Warme Käsebissen
    Warme Polentaküchlein
    Warmer Spargel-Pilzsalat
    Ziegenkäse im Speckmantel
    Zucchini ausgebacken
    Zucchini in Balsamico
    Zucchini Röllchen
    Zucchini Ziegenkäse Rollen
    Zucchinistäbchen