Überbackene Auberginenscheiben

Diese mit knusprigen Semmelbröseln überbackenen Auberginenscheiben sind eine Rezeptidee für eine warme Vorspeise, werden aber auch immer wieder gerne als köstliches kleines Tapas Gericht genossen.

Zutaten: für 4 Personen

1 große Aubergine (300 g)
Ca. 5 - 6 EL Olivenöl
1 Zwiebel
1 gepresste Knoblauchzehe
50 g Schinkenspeck (Bacon)
Salz
Schwarzer Pfeffer
2 EL frische Petersilie
Außerdem: 1 große Auflaufform oder
4 einzelne kleinere backofenfeste Portionsformen

Bild von Überbackene Auberginenscheiben

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Rezept Überbackene Auberginenscheiben die Haut der Aubergine mit dem Sparschäler dünn abziehen.
Die Aubergine der Länge nach in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.

In einer Bratpfanne in zunächst 2 EL Olivenöl 2 – 3 Scheiben Auberginen auf beiden Seiten anbraten, nebeneinander auf eine doppelte Lage Küchenpapier zum Abtropfen des Fettes legen.


Wiederum 2 – 3 EL Olivenöl in die heiße Pfanne geben und die übrigen Auberginenscheiben auf die gleiche Weise auf beiden Seiten schön goldgelb anbraten. Siehe 2. Bild und zum Abtropfen zur Seite stellen.

Für den Belag der vorgebratenen Auberginenscheiben:
Ca. 40 g Semmelbrösel in eine Schüssel geben.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
Darüber den restlichen EL Olivenöl träufeln und gut mit der Brösel Masse vermengen.

1 geschälte Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
50 g in dünne Scheiben geschnittenen Frühstückspeck (Bacon) ebenfalls kleiner schneiden.
Den Frühstückspeck mit Zwiebeln in das restliche Fett der bereits benutzten noch heißen Bratpfanne geben und darin unter Wenden zart anbraten, 1 durch die Knoblauchpresse gedrückte Knoblauchzehe hinzu pressen und noch heiß mit den Semmelbröseln vermischen.
Zuletzt frische fein geschnittene Petersilie unter den Brösel Aufstrich unterziehen.

Die inzwischen etwas abgekühlten Auberginenscheiben entweder in eine mit Butter ausgestrichene große Auflaufform nebeneinander legen, oder die Scheiben in 4 einzelne mit etwas Butter ausgestrichene backofenfeste kleinere Portions- oder Tapas Backformen einlegen, in welchen man sie nach dem Backen gleich servieren kann.

Die Auberginenscheiben zart mit Salz und Pfeffer überziehen, darüber die Semmelbrösel Auflage üppig verteilen.
Auf dieses Weise vorbereitet, die belegten Auberginenstreifen in den auf 180 ° C vorgeheizten Backofen in der Mitte der Backröhre einschieben und mit Ober/Unterhitze in ca. 20 – 25 Minuten überbacken und frisch gebacken noch gut heiß als Vorspeise oder als Tapas Gericht mit einer kleinen Brotbeilage servieren.


Nährwertangaben:

Bei 4 Personen, enthalten 1 Portion überbackene Auberginenscheiben insgesamt ca. 195 kcal und ca. 14 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Überbackene Auberginenscheiben- Klicken zur Bildergalerie

    Ackersalat mit Speck
    Artischocken
    Artischockenböden gefüllt
    Auberginen überbacken
    Ausgebackene Tomaten
    Ausgebackenes Salbeiblatt
    Austernpilze auf Rucola
    Avocado Mousse
    Blätterteiggebäck gefüllt
    Blini mit Eiersalat
    Blinis mit Avocado
    Blinis mit Backpulver
    Blinis mit Räucherlachs
    Canape mit Gemüselachscreme
    Caponata
    Chicorée Salat
    Chicoree mit Lachsfüllung
    Chicoree Schiffchen
    Datteln in Speckhülle
    Dinkelpfannkuchen garniert
    Dorade mit Fenchelgemüse
    Dorade Royal auf Gemüse
    Eclairs mit Béchamelsoße
    Ei auf Avocado Creme
    Ei im Gemüsetöpfchen
    Eier- Knoblauch Brote
    Feigen mit Käsecreme
    Feigenhappen
    Fenchel- Apfelsalat
    Garnelen - Spargelsalat
    Garnelen auf Zucchini
    Garnelen Cocktail
    Garnelen- Küchlein
    Garnelensalat mit Curry
    Gebackener Camembert
    Gefüllte Eier
    Gefüllte Eier italienisch
    Gefüllte Eier überbacken
    Gefüllte Tomaten
    Gefüllte Weinblätter
    Grüne Gurkenhappen
    Hackbällchen im Zwiebelsud
    Hähnchen- Chili- Salat
    Hefepfannkuchen gefüllt
    Kaninchenleber auf Salat
    Käse Schinken Häppchen
    Käsekugeln frittiert
    Königinpasteten gefüllt
    Lachs mit Früchte- Relish
    Lachs mit Zucchinigemüse
    Lachs- Biskuitrolle
    Lachs- Teigtäschchen
    Lachs-Crépe-Röllchen
    Lachsröllchen
    Lachssalat mit Senfsoße
    Linsengemüse mit Garnelen
    Marinierte Austernpilze
    Marinierte Bratenröllchen
    Marinierte Speckspießchen
    Maronen in Balsamico Soße
    Meerrettichsoße
    Melonen Boot mit Schinken
    Möhrenflan
    Paprikasalat mit Ziegenkäse
    Paprikaschoten mariniert
    Pfannkuchen Romanow
    Pfannkuchen-Röllchen
    Pfifferling Soufflé
    Pfifferling- Tarte
    Pikante Gurkenwürfel
    Pikantes Apfelcurry Mus
    Pilz - Avokado - Salat
    Pilzsalat mit Muscheln
    Radicchiosalat
    Ratatouille Nizza Art
    Räucherlachs garniert
    Räucherlachssnacks
    Rucola Soufflee
    Salatpäckchen
    Schinken Erbsensoufflé
    Schinken mit Kräuterquark
    Schinkenhörnchen
    Schinkenrollen gefüllt
    Schwarze Olivenpaste
    Spargel nach Hollandart
    Spargelmousse
    Spinat- Schinkenhörnchen
    Spinatnocken
    Süßkartoffelsalat
    Tapas mit Avocado
    Tomaten überbacken
    Tomaten-Mozzarella-Basilikum
    Tomatenpesto
    Tzatziki
    Überback. Auberginenscheiben
    Überbackene Auberginen
    Überbackene Pfifferlinge
    Warme Käsebissen
    Warme Polentaküchlein
    Warmer Spargel-Pilzsalat
    Ziegenkäse im Speckmantel
    Zucchini ausgebacken
    Zucchini in Balsamico
    Zucchini Röllchen
    Zucchini Ziegenkäse Rollen
    Zucchinistäbchen