Lachs mit Zucchinigemüse

Bei diesem Rezept Lachs mit Zucchinigemüse werden spezielle Vorspeisenlöffel oder normale Esslöffel mit etwas Zucchinigemüse belegt und mit einem kleinen mundgerechten Stückchen kurz gebratenem Lachsfilet belegt, als leckere Vorspeise zu einem Aperitif oder einem Glas Sekt als zwanglosen Fingerfood serviert.
Das Ganze kann man aber auch in etwas größeren Portionen als Vorspeise auf Tellern anrichten und am Esstisch servieren.

Zutaten: für ca. 30 Vorspeiselöffel

2 mittelgroße Zucchini (300 g)
1 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Frischen Thymian oder
Getrockneten Thymian nach Geschmack
Salz oder Meersalz Fleur de Sel
Schwarzer Pfeffer
Ca. 175 g Lachsfilet
1 EL helle Sojasauce

Bild von Lachs mit Zucchinigemüse

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Lachs mit Zucchinigemüse Löffelgericht werden zuerst das Lachsfilet in etwa fingerlange, ca. 1,5 cm breite Streifen geschnitten.
Da Lachsfilet in so schmalen Stücken geschnitten gerne beim Braten auseinanderfällt werden die Filetstückchen zuvor mariniert.
Dazu 1 ½ EL helle Sojasauce in eine kleinere Schüssel geben, die Lachsfiletstreifen hinzu geben und vorsichtig in der Sauce wenden.
Anschließend für etwa 15 – 30 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.

Während dieser Zeit das Zucchinigemüse zubereiten:

Gewaschene, geputzte Zucchini jeweils in der Mitte halbieren.
Jede Zucchinihälfte der Länge nach in dünnere Scheiben schneiden.
Danach in etwa die doppelte Dicke von einem Streichholz in ca. 3 – 4 cm lange Zucchinistifte schneiden.

1 geschälte Knoblauchzehe in kleinere Würfel schneiden.

Die Blättchen von einem oder zwei Stiele frischen Thymian abstreifen.

1 EL Olivenöl in eine kalte beschichtete Pfanne geben und etwas verteilen.
Die Zucchinistäbchen mit Knoblauch in die Pfanne geben und mit Hilfe von zwei Löffeln gründlich ringsum im Öl wenden.

Jetzt erst die Herdplatte anschalten und unter mehrfachem Wenden das Zucchinigemüse kurz anbraten (wobei es hell bleiben und nicht bräunen sollte), die Temperatur etwas zurück drehen, frischen Thymian oder ½ TL getrockneten Thymian darüber streuen und unter häufigem Wenden etwa 5 Minuten langsam gar schmoren lassen.
Dabei benötigt man kein zusätzliches Öl oder Flüssigkeit.
Zwischendurch das Gemüse mit etwas Salz würzen.
Zuletzt mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer und eventuell etwas Meersalz nach persönlichem Geschmack abschmecken und zugedeckt warm halten.

Für die pikanten Lachsfiletstreifen:
In einer beschichteten Pfanne ohne weitere Fettzugabe nacheinander die marinieren Lachsstreifen aus der Sojasauce nehmen und bei zunächst etwas höherer Hitze in der Pfanne auf allen Seiten kurz, danach bei zurück gedrehter Hitze noch kurz fertig (nicht zu lange) braten.
Zum Servieren:
Jeweils eine kleinere Menge Zucchinigemüse auf Löffeln verteilen und mit einem kleineren Stückchen Lachs (etwa 2 - 3 cm lang) belegt servieren.


Nährwertangaben:

Bei 30 Vorspeisenlöffeln Lachs mit Zucchinigemüse enthalten 1 Stück ca.18 kcal und ca.1 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Lachs mit Zucchinigemüse- Klicken zur Bildergalerie

    Ackersalat mit Speck
    Artischocken
    Artischockenböden gefüllt
    Ausgebackene Tomaten
    Ausgebackenes Salbeiblatt
    Austernpilze auf Rucola
    Avocado Mousse
    Blini mit Eiersalat
    Blinis mit Backpulver
    Blinis mit Räucherlachs
    Canape mit Gemüselachscreme
    Caponata
    Chicorée Salat
    Chicoree mit Lachsfüllung
    Chicoree Schiffchen
    Datteln in Speckhülle
    Dinkelpfannkuchen garniert
    Dorade mit Fenchelgemüse
    Dorade Royal auf Gemüse
    Eclairs mit Béchamelsoße
    Ei im Gemüsetöpfchen
    Eier- Knoblauch Brote
    Feigenhappen
    Fenchel- Apfelsalat
    Garnelen - Spargelsalat
    Garnelen Cocktail
    Garnelen- Küchlein
    Garnelensalat mit Curry
    Gebackener Camembert
    Gefüllte Eier
    Gefüllte Eier überbacken
    Gefüllte Tomaten
    Gefüllte Weinblätter
    Grüne Gurkenhappen
    Hackbällchen im Zwiebelsud
    Hähnchen- Chili- Salat
    Hefepfannkuchen gefüllt
    Kaninchenleber auf Salat
    Käse Schinken Häppchen
    Käsekugeln frittiert
    Königinpasteten gefüllt
    Lachs mit Früchte- Relish
    Lachs mit Zucchinigemüse
    Lachs- Biskuitrolle
    Lachs- Teigtäschchen
    Lachs-Crépe-Röllchen
    Lachsröllchen
    Lachssalat mit Senfsoße
    Marinierte Austernpilze
    Marinierte Bratenröllchen
    Marinierte Speckspießchen
    Maronen in Balsamico Soße
    Meerrettichsoße
    Melonen Boot mit Schinken
    Möhrenflan
    Paprikasalat mit Ziegenkäse
    Paprikaschoten mariniert
    Pfannkuchen Romanow
    Pfannkuchen-Röllchen
    Pfifferling Soufflé
    Pfifferling- Tarte
    Pikante Gurkenwürfel
    Pikantes Apfelcurry Mus
    Pilz - Avokado - Salat
    Pilzsalat mit Muscheln
    Radicchiosalat
    Ratatouille Nizza Art
    Räucherlachs garniert
    Räucherlachssnacks
    Rucola Soufflee
    Salatpäckchen
    Schinken mit Kräuterquark
    Schinkenhörnchen
    Schinkenrollen gefüllt
    Schwarze Olivenpaste
    Spargel nach Hollandart
    Spargelmousse
    Spinat- Schinkenhörnchen
    Spinatnocken
    Süßkartoffelsalat
    Tapas mit Avocado
    Tomaten überbacken
    Tomaten-Mozzarella-Basilikum
    Tomatenpesto
    Tzatziki
    Überbackene Auberginen
    Überbackene Pfifferlinge
    Warme Käsebissen
    Warme Polentaküchlein
    Warmer Spargel-Pilzsalat
    Ziegenkäse im Speckmantel
    Zucchini ausgebacken
    Zucchini Röllchen
    Zucchini Ziegenkäse Rollen
    Zucchinistäbchen