Radicchiosalat mit Käseecken

Dieses Rezept Radicchiosalat mit Käseecken ist eine Rezeptidee für einen in der Zubereitung schnellen Salatimbiss oder einer Vorspeise.
Die mit Käse gefüllten Toastscheiben, welche in wenigen Minuten in der Pfanne knusprig gebacken werden, ergänzen diesen Radicchiosalat zu einer kleinen, ausgewogenen Salatmahlzeit.
Radicchiosalat hat von Natur aus einen zartbitteren Geschmack, weshalb er hier in diesem Rezept mit einer fruchtig- süß – säuerlichen Salatsoße übergossen wird.

Zutaten: für 4 Personen

12 - 16 Blätter Radicchiosalat
50 g Feldsalat
Für die Salatmarinade:
8 EL Orangensaft
2 TL Senf mittelscharf
1- 2 TL Zitronensaft
Salz
Zucker nach Geschmack
Pfeffer
2 – 3 EL weißen Balsamico
2 – 3 EL Öl oder Olivenöl
Für die Käseecken:
4 Scheiben Toastbrot (100g)
4 Scheiben Schnittkäse (100g)
(Gouda, Emmentaler, Bergkäse etc.)
Zum Braten:
2 EL Öl
1 EL Butter

Bild von Radicchiosalat mit Käseecken

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung zuerst den Radicchiosalat entblättern und etwa 12 – 16 Blätter, je nach Größe der Salatblätter, für etwa 5 Minuten in lauwarmes Wasser einlegen.
Anschließend in kaltem Wasser kurz waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen.
Feld- oder Ackersalat ebenfalls in reichlich kaltem Wasser waschen und in einem Sieb abtropfen lassen.
Für die Salatmarinade in einer Salatschüssel aus den oben genannten Zutaten, nach persönlichem Geschmack eine Salatsoße rühren.
Für die Käseecken jeweils eine Scheibe Toastbrot aus der Packung nehmen, auf ein Küchenbrett legen, die linke Hand auf das Brot legen und festhalten, mit einem guten Brotmesser die Toastscheibe in zwei dünnere Toastscheiben quer durchschneiden.
Jeweils eine Scheibe Schnittkäse (die Sorte ist persönliche Geschmacksache, oder was gerade im Kühlschrank vorrätig ist) auf eine Toasthälfte legen, die zweite dünne Scheiben darauf legen und etwas festdrücken.
So fort fahren, bis vier oder auch mehr Toastscheiben vor bereitet sind.
Radicchiosalat und Ackersalat in die Salatschüssel zur Salatsoße geben, mit einem Salatbesteck locker vermischen.
Jeweils eine Portion Salat auf einen Teller geben.
In einer großen Bratpfanne das Öl sanft erhitzen, die mit Käse gefüllten Toastscheiben, zunächst auf der einen Seite, goldgelb anbraten.
Butter mit in die Pfanne geben, die Toastbrote mit einem Pfannenwender wenden, die Temperatur etwas zurück drehen und die zweite Brotseite ebenfalls knusprig braten.
Diesen Vorgang kann man bei niedriger Temperatur noch einmal auf jeder Seite wiederholen, bis der Käse schön geschmolzen ist und mit dem Toastbrot eine Einheit bildet.
Die heißen Käsetoasts mit einem Messer einmal quer durchschneiden, dass 2 Dreiecke entstehen. Warm und knusprig als sättigende Beilage, zum Radicchiosalat servieren.


Nährwertangaben:

Eine Portion Radicchiosalat mit Käseecken hat ca. 400 kcal und
ca. 17 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Radicchiosalat mit Käseecken- Klicken zur Bildergalerie

    Ackersalat mit Speck
    Artischocken
    Artischockenböden gefüllt
    Ausgebackene Tomaten
    Ausgebackenes Salbeiblatt
    Austernpilze auf Rucola
    Avocado Mousse
    Blätterteiggebäck gefüllt
    Blini mit Eiersalat
    Blinis mit Backpulver
    Blinis mit Räucherlachs
    Canape mit Gemüselachscreme
    Caponata
    Chicorée Salat
    Chicoree mit Lachsfüllung
    Chicoree Schiffchen
    Datteln in Speckhülle
    Dinkelpfannkuchen garniert
    Dorade mit Fenchelgemüse
    Dorade Royal auf Gemüse
    Eclairs mit Béchamelsoße
    Ei im Gemüsetöpfchen
    Eier- Knoblauch Brote
    Feigen mit Käsecreme
    Feigenhappen
    Fenchel- Apfelsalat
    Garnelen - Spargelsalat
    Garnelen auf Zucchini
    Garnelen Cocktail
    Garnelen- Küchlein
    Garnelensalat mit Curry
    Gebackener Camembert
    Gefüllte Eier
    Gefüllte Eier überbacken
    Gefüllte Tomaten
    Gefüllte Weinblätter
    Grüne Gurkenhappen
    Hackbällchen im Zwiebelsud
    Hähnchen- Chili- Salat
    Hefepfannkuchen gefüllt
    Kaninchenleber auf Salat
    Käse Schinken Häppchen
    Käsekugeln frittiert
    Königinpasteten gefüllt
    Lachs mit Früchte- Relish
    Lachs mit Zucchinigemüse
    Lachs- Biskuitrolle
    Lachs- Teigtäschchen
    Lachs-Crépe-Röllchen
    Lachsröllchen
    Lachssalat mit Senfsoße
    Linsengemüse mit Garnelen
    Marinierte Austernpilze
    Marinierte Bratenröllchen
    Marinierte Speckspießchen
    Maronen in Balsamico Soße
    Meerrettichsoße
    Melonen Boot mit Schinken
    Möhrenflan
    Paprikasalat mit Ziegenkäse
    Paprikaschoten mariniert
    Pfannkuchen Romanow
    Pfannkuchen-Röllchen
    Pfifferling Soufflé
    Pfifferling- Tarte
    Pikante Gurkenwürfel
    Pikantes Apfelcurry Mus
    Pilz - Avokado - Salat
    Pilzsalat mit Muscheln
    Radicchiosalat
    Ratatouille Nizza Art
    Räucherlachs garniert
    Räucherlachssnacks
    Rucola Soufflee
    Salatpäckchen
    Schinken mit Kräuterquark
    Schinkenhörnchen
    Schinkenrollen gefüllt
    Schwarze Olivenpaste
    Spargel nach Hollandart
    Spargelmousse
    Spinat- Schinkenhörnchen
    Spinatnocken
    Süßkartoffelsalat
    Tapas mit Avocado
    Tomaten überbacken
    Tomaten-Mozzarella-Basilikum
    Tomatenpesto
    Tzatziki
    Überbackene Auberginen
    Überbackene Pfifferlinge
    Warme Käsebissen
    Warme Polentaküchlein
    Warmer Spargel-Pilzsalat
    Ziegenkäse im Speckmantel
    Zucchini ausgebacken
    Zucchini in Balsamico
    Zucchini Röllchen
    Zucchini Ziegenkäse Rollen
    Zucchinistäbchen