Mamas Fischpfanne

Zutaten: für 4 Personen

600 g Fischfilet ( Seelachs - Rotbarsch - Kabeljaufilet ) je nach Geschmack
250 g Teigwaren (Hörnchen, Bandnudeln etc. )
1 rote Paprikaschote
1 rote frische Chilischote
4 große Tomaten (oder Tomatenstücke aus der Dose )
1 TL getrocknete italienische Kräutermischung oder je eine Prise
Thymian, Oregano, Basilikum, Rosmarin
125 ml Sahne
etwas Gemüsebrühe
Salz, Zitronensaft
Weißer Pfeffer
Eine Messerspitze Chilipulver
1 - 2 EL Tomatenketchup
3 EL Mehl zum Wälzen der Fischwürfel
2 EL Öl zum Anbraten

Bild von Mamas Fischpfanne

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Bei diesem Rezept Mamas Fischpfanne zuerst das Fischfilet waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft ringsum beträufeln, kräftig salzen und pfeffern. Mit einem scharfen Messer in kleinere Würfel von 3 x 3 cm schneiden.
Beliebige Nudeln in Salzwasser nach Anweisung kochen. Sehr gut kann man auch Nudelreste vom Vortag verwenden.
Paprika putzen, waschen, in kleine Würfel schneiden. Chilischote halbieren, Kerne und Innenhäute entfernen, in feine Streifen schneiden.
Frische Tomanten kreuzweise einritzen, kurz in heißes Wasser legen, mit dem Messer enthäuten. Ebenfalls in Würfel schneiden.
Mit einem TL getrockneten Kräutern bestäuben.
In einer großen Pfanne Öl erhitzen. Genügend Mehl in einen tiefen Teller füllen, die Fischwürfel nacheinander darin wälzen. In heißem Öl knusprig ausbacken, in einer Schüssel zugedeckt warm halten, bis alle Fischwürfel ausgebacken sind.
Pfanne mit Küchenkrepppapier etwas säubern.
Erneut Öl in die Pfanne geben. Zuerst die gewürfelte Paprika- und Chilischote in ca. 3 Minuten unter Rühren braten lassen. Die gewürfelten Tomatenstücke mit Kräutern dazu geben, weitere 2 Minuten durchkochen lassen.
Jetzt mit Salz würzen, mit etwas Gemüsebrühe und süße Sahne ablöschen. Mit Chilipulver und 1 - 2 EL Tomatenketchup nach eigenem Geschmack pikant und etwas scharf abschmecken.
Nudeln dazu geben, gut untermischen und kurz erwärmen.
Die gebratenen Fischwürfel oben drauf legen, nicht untermischen, sonst sind sie nicht mehr knusprig.
In der Pfanne heiß zu Tisch bringen. Als Beilage einen Gurken – Tomatensalat mit frischem Dill dazu servieren.


Nährwertangaben:

Ein Portion Mamas Fischpfanne, hat insgesamt, ca. 585 kcal und ca. 15 g Fett.

Werbung

Rezept Mamas Fischpfanne- Klicken zur Bildergalerie

Bandnudeln mit Lachs
Beschwipste Forelle
Bratheringe einlegen
Dorade aus dem Backofen
Dorade á la Provence
Dorade mit Fenchelgemüse
Dorade Royal auf Gemüse
Dorade Royal gebacken
Feurige Garnelen
Fisch - Rollen gefüllt
Fisch mit Champignonsoße
Fisch mit Kichererbsensoße
Fischfilet auf Rahmlinsen
Fischfilet auf Tomaten
Fischfilet mit Currysoße
Fischfilet mit Gemüse
Fischfilet mit Gemüsesoße
Fischfilet mit grüner Soße
Fischfilet mit Radieschen
Fischfilet mit Spargel
Fischfilet ungarisch
Fischfrikadellen
Fischrouladen mit Gemüse
Fischwürfel mit Pesto
Forelle auf Lauch
Forelle blau
Forelle mit Gemüsefüllung
Forelle mit Rahmsoße
Forelle mit Salbei
Forelle Müllerin
Forellen mit Bärlauch
Forellen mit Mandeln
Forellen mit Zwiebelsoße
Garnelen Cocktail
Garnelen in Speckhülle
Garnelen- Küchlein
Gebackene Sardinen
Gegrillte Forellen
Gemüse- Lachspfanne
Gemüse-Fisch-Auflauf
Grüner Hering
Kabeljau - mediterrane Art
Kabeljau mit Bohnensalat
Kabeljau mit Estragonsoße
Kabeljau- Tomatenragout
Kabeljaufilet Saltimbocca
Karpfen gebacken
Kräuter - Forellen
Kräuterlachsfilet
Lachs - Gemüse- Soße
Lachs - Gemüsepfanne
Lachs mit Bärlauch
Lachs mit Basilikumsoße
Lachs mit Erbsenrisotto
Lachs mit Mandeln
Lachs mit Mangosauce
Lachs mit Rösti
Lachs- Risotto
Lachs- Teigtäschchen
Lachsfilet - Senf Marinade
Lachsfilet auf Gemüsebett
Lachsfilet mit Kohlrabi
Lachsfilet Schnittlauchsoße
Lachspfannkuchen
Lachssahne - Spaghetti
Lachssteak gegrillt
Lachsteak mit Kräutern
Maischolle mit Speck
Makkaroni mit Lachs
Mamas Fischpfanne
Marinierte Crevetten
Matjes mit Radieschen
Matjes nach Hausfrauenart
Matjes- Tatar
Matjesfilet in Senfsoße
Matjesfilet scharf
Paniertes Fischfilet
Pochiertes Fischfilet
Rotbarsch mit Paprikasoße
Rotbarschfilet auf Gemüse
Russischer Fischsalat
Sardinen im Teigmantel
Schellfisch mit Safransoße
Scholle mit Austernpilzen
Schollenröllchen
Seelachsfilet mit Nudeln
Überbackenes Fischfilet
Ungarische Fischsuppe
Ungarisches Fischgulasch
Wildlachs- Weißweinsoße
Wolfsbarschfilet auf Gemüse
Zander - Zucchinisoße
Zanderfilet mit Linsen
Zanderfilet mit Mandeln
Zanderfilet mit Salbei
Zanderfilet mit Tomaten