Knusprige Zimtwaffeln Rezept

Bei Zimtwaffeln handelt es ich um ein altes traditionelles knuspriges Gebäck, welches vor allem im Saarland und Rheinlandpfalz besonders über die Advents- und Weihnachtszeit, aber auch das ganze Jahr über zu besonderen Anlässen oder zwischendurch als knuspriges Gebäck zu Kaffee, Tee, Glühwein oder als Waffel zu Eis oder Sahne hergestellt wird.
Dabei funktioniert das aber wirklich nur ohne großen Stress, wenn man dazu ein sogenanntes elektrisches Zimtwaffeleisen zum Backen verwendet.
Dieses besondere Zimtwaffeleisen ist auf der einen Seite mit verschiedenen Motivplatten und der Oberseite mit klassischen kleinem Waffelgittermuster ausgestattet, welche nach dem Backen als Muster auf den Zimtwaffeln sichtbar werden und eine schöne Optik ergeben.
Dieses spezielle Waffeleisen sollte man, wenn man diese Art von knusprigen Zimtwaffeln liebt und öfters backen möchte, im Küchenfachgeschäft oder im Internet kaufen oder schenken lassen und selbst gebackene dünne Zimtwaffeln immer wieder genießen.

Zutaten: für 40 - 48 Stück

100 g weiche Butter oder Margarine
1 Ei Gr. M
120 g Zucker
1 Päckchen Bourbon Vanillinzucker (8g)
1 Prise Salz
120 g Weizenmehl Type 405
oder helles Dinkelmehl
3 – 4 g Zimtpulver (Ceylonzimt)
nach Wunsch auch mehr Zimt
2 EL lauwarmes Wasser
Außerdem unbedingt erforderlich:
1 elektrisches Zimtwaffeleisen
1- 2 EL Pflanzenöl zum Bestreichen

Bild von Knusprige Zimtwaffeln Rezept

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Knusprige Zimtwaffeln Rezept sollte man rechtzeitig die Butter oder Margarine und das Ei aus dem Kühlschrank nehmen und Küchentemperatur annehmen lassen.
Für den Zimt - Waffelteig:
Weiches Fett mit Zucker mit den Rührstäben vom elektrischen Handmixer ausgiebig rühren, bis der Zucker ziemlich aufgelöst und eine hellcremige Masse entstanden ist.
Das Ei, Bourbon Vanillinzucker und eine Prise Salz hinzugeben und weiterrühren.



Mehl mit Zimtpulver vermischen und durch ein Sieb zusammen mit 2 EL lauwarmen Wasser kurz, gerade so lange, bis keine Mehlreste mehr sichtbar sind, unterrühren.
Den Teig eventuell in ein kleineres Gefäß umfüllen und abgedeckt für mindestens 2 - 3 Stunden, noch besser über Nacht bis zum Gebrauch im Kühlschrank lagern.

In eine Tasse etwas neutrales Öl einfüllen und mit einem Kuchenpinsel beide inneren Flächen vom Zimtwaffeleisen dünn mit Öl bestreichen.
Das Waffeleisen nach Anleitung vom Gerät so lange aufheizen, bis die Kontrolllampe erlischt, rasch mit einem Teelöffel etwa knapp walnussgroße kühle Teigportionen auf jedes Waffelmotiv setzen (sieh 2. Bild).
Den Deckel von Waffeleisen fest aufsetzen, oder je nach Gerät den Deckel auch fest mit dem Verschluss einrasten lassen und bei Stufe 3,5 – 4 (die genaue Einstellung und Backzeit muss man leider je nach Gerätetyp selbst herausfinden) fertigbacken.
Die dünne Platte mit 8 Zimtwaffeln vorsichtig zur Seite vom Waffeleisen auf ein Kuchengitter wegziehen.
Die einzelnen Waffeln abbrechen oder die noch lauwarmen Waffeln mit einem Messer abschneiden und ganz abkühlen lassen.
Die Fläche vom Waffeleisen (auch wenn es zur Vermeidung von Ankleben beschichtet ist, erneut dünn mit Öl einpinseln). Rasch die nächsten kleinen Teigportionen auf jedes Waffelmotiv setzen und zu knusprigen Waffeln backen. So fort fahren bis der Waffelteig aufgebraucht ist.
Wenn die Zimtwaffeln erkalten, werden sie zusehends schnell hart und knusprig.
Die Zimtwaffeln bleiben in einer gut schließenden Gebäckdose aufbewahrt für einige Wochen knusprig und frisch.


Nährwertangaben:

Bei 48 Stück vom Knusprige Zimtwaffeln Rezept enthalten 1 Stück ca. 36 kcal und ca. 1,9 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
>img src="http://vg06.met.vgwort.de/na/9947d19cffcc4f81b3bcdd0f961728fb" width="1" height="1" alt="">
Werbung

    Rezept Knusprige Zimtwaffeln Rezept- Klicken zur Bildergalerie

    Adventskranz-Hefekuchen
    Anisbrötchen
    Aniskekse
    Aprikosen-Mandelplätzchen
    Ausstecher ohne Ei
    Basler Leckerli
    Baumkuchen
    Berliner Brot
    Braune Adventsringe
    Butter- Weihnachtsgebäck
    Butter-Vanille Sterne
    Dinkel Nougat Gebäck
    Dinkel Plätzchen
    Dinkel Schokoplätzchen
    Dinkel-Buttermilch Kekse
    Duchesse Marzipanplätzchen
    Einfacher Florentiner
    Elisenlebkuchen
    Feigen- Gebäck
    Florentiner
    Florentiner Schnitten
    Freudentränen
    Früchtekuchen
    Gefüllte Mandelsterne
    Gefüllte Orangenplätzchen
    Gefüllte Zitronensterne
    Gefülltes Sandgebäck
    Haferflocken Gebäck
    Haselnuss Kirsch Häufchen
    Hefe-Quarkstollen
    Heidesand
    Himbeerbrötchen
    Husarenkrapferln
    Ingwerherzen Plätzchen
    Ingwerplätzchen Rezept
    Ischeler Bäckerei (Gutsle)
    Kleine Zimtwaffeln
    Knusprige Zimtwaffeln
    Kokos - Früchtekugeln
    Kokosbällchen
    Kokoshügel
    Kokosnuss-Kekse
    Kokosnuss-Taler
    Lebkuchen
    Linzer Augen mit Stevia
    Linzer Plätzchen
    Linzer Schnitten
    Linzer Schoko-Plätzchen
    Linzer Stücke
    Mandelgebäck mit Cranberrie
    Mandelkekse
    Mandelplätzchen mit Stevia
    Mandelstangen
    Marmor Plätzchen
    Marzipan Mandelplätzchen
    Marzipan-Rum Plätzchen
    Mürbteigkugeln gefüllt
    Nuss-Mohn Beigel
    Nuss-Nougat-Gebäck
    Nussecken
    Nussmakronen
    Omas feine Lebkuchen
    Orangen-Schoko-Plätzchen
    Orangenblätter
    Pandoro-venezianische Art
    Panettone
    Panettone mit Sauerteig
    Panettone mit Schokolade
    Pfaffenhütchen
    Pfauenaugen Plätzchen
    Pinienkern Kipferl
    Quarkstollen
    Saftige Lebkuchenwürfel
    Sandgebäck
    Schnelle Kokosmakronen
    Schoko - Baiser - Gebäck
    Schoko- Kokosplätzchen
    Schoko- Nusstaler
    Schoko- Terrassen Plätzchen
    Schoko-Karamellgebäck
    Schoko-Mandel-Plätzchen
    Schokoladen Cantuccini
    Schokoladen-Blätter
    Schokoladenkipferl
    Schokoladenmuscheln
    Schwabenbrötchen
    Schwäbische Springerle
    Schwäbische Wibele
    Schwedische Lussekatter
    Spekulatius
    Spitzbuben
    Spritzgebäck
    Stutenkerle Hefegebäck
    Süße Brezeln
    Terrassen
    Türkische Mundbissen
    Urkorn Gewürztaler
    Vanille-Hefe Plätzchen
    Vanille-Kipferln
    Vanillebrötchen
    Vanilleringe
    Walnussplätzchen
    Weiche Pfeffernüsse
    Weihnachtliche Cantuccini
    Weihnachtskuchen
    Weihnachtsplätzchen
    Weihnachtsstollen
    Zarte Vanilleplätzchen
    Zartes Nussgebäck
    Zebraplätzchen Rezept
    Zedernbrot Plätzchen
    Zimtbrötchen
    Zimtplätzchen
    Zimtschnecken
    Zimtsterne
    Zitronen - Nuss - Schnitten
    Zitronenherzen
    Zitronenplätzchen
    Zitronenringe