Thai-Hühnersuppe mit Reis

Bei der Zubereitung dieser Thai-Hühnersuppe mit Reis, entsteht eine auf thailändische Art aromatische, etwas scharf gewürzte Hühnersuppe mit reichhaltiger Reiseinlage, Pilzen und weißem Rettich.

Zutaten: für 4 Personen

4 – 5 getrocknete Shitake-Pilze
400 g gekochter Thai-Reis oder Basmatireis
(entspricht ca. 200 g rohem Reis)
2 Liter Wasser
2 Hähnchenschenkel
(ca. 600 g mit Knochen)
1 EL Instant Gemüsebrühe
3 frische Kafir Limettenblätter
2 cm frischen Ingwer
2 Knoblauchzehen
2 Stängel Zitronengras
2 kleine getrocknete Chilischoten
Außerdem:
250 g weißen Rettich
1 EL Fischsauce
2 - 3 EL helle Sojasauce
1 – 2 Frühlingszwiebeln
etwas Chilipulver, Salz und weißen Pfeffer
Reichlich frisches Koriandergrün

Bild von Thai-Hühnersuppe mit Reis

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung der Thai-Hühnersuppe mit Reis sollten etwa 1-2 Stunden vor dem Kochen die getrockneten Shitake-Pilze in kaltem Wasser eingeweicht werden.
Auch den Reis kann man schon vorkochen, abseihen und zugedeckt aufbewahren.

Für die Hühnersuppe etwa 2 Liter Wasser in einen großen Kochtopf geben.
1 EL Gemüsebrühe Instantpulver oder andere Suppenwürze hinzugeben.

Zitronengras putzen, die harten Stellen abschneiden, danach mit einem Fleischklopfer auf der glatten Seite die Zitronengrasstängel etwas flachklopfen, danach jeweils in 2 – 3 Stücke schneiden und mit in den Kochtopf geben.
Ebenso ein Stückchen frischen geschälten Ingwer in 3 – 4 dicke Scheiben geschnitten zusammen mit den Kafir Limettenblättern, 2 getrockneten scharfen Chilischoten und 2 ganz gelassenen Knoblauchzehen zur Kochbrühe geben.

Von den Hähnchenschenkeln mit der Hand die Haut abziehen, das geht besonders gut, wenn man am dicken Ende vom Hähnchenschenkel mit den Fingern unter die Haut greift und diese herzhaft auf einmal über den Knochen weg abzieht.
Hähnchenschenkel zuletzt in die Kochbrühe einlegen, den Topfinhalt aufkochen, danach bei etwas zurück geschalteter Temperatur das Ganze etwa 15 Minuten kochen lassen.

Während dieser Zeit weißen geschälten Rettich oder ersatzweise Kohlrabi oder Mairübchen in Würfel schneiden.
Eingeweichte Shitake-Pilze nochmals unter frischem Wasser abspülen und in dünne Scheiben schneiden.
Geputzte Frühlingszwiebeln in dünne Scheibchen schneiden.
Nach etwa 15 Minuten Kochzeit die groben Stücke wie Ingwer, Zitronengras, Chilischoten, Knoblauch und Kafir Limettenblätter aus der Hühnerbrühe fischen und entsorgen.
Die Hühnersuppe nun mit Fischsauce und heller Sojasauce abschmecken.
Shitake-Pilze und Rettich Würfel mit in die Suppe geben und auf diese Weise die Thai-Hühnersuppe nochmals weitere ca. 15 Minuten langsam weiterkochen.
Die Hähnchenschenkel aus der Brühe nehmen, das Fleisch vom Knochen lösen, in mundgerechte Stückchen schneiden und wieder zurück in den Kochtopf geben.
Den vorgekochten Reis ebenfalls unterrühren.
Den ganzen Thai-Hühnertopf nun nach persönlichem Geschmack mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken.
Zuletzt jede Portion Thai Hühnersuppe mit reichlich frischem Koriandergrün und Frühlingszwiebeln bestreut als sättigenden Hühnertopf auf thailändische Art als Hauptmahlzeit servieren.


Tipp:

Wer eine etwas fetthaltigere Hühnerbrühe bevorzugt, kann die Hähnchenschenkel auch mit Haut mitkochen.

Nährwertangaben:

Bei 4 Personen, enthalten 1 Portion Thai-Hühnersuppe mit Reis ca. 335 kcal und ca. 4,5 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
>img src="http://vg01.met.vgwort.de/na/4553b336e8da46b98405baf4abc9d2f9" width="1" height="1" alt="">
Werbung

    Rezept Thai-Hühnersuppe mit Reis- Klicken zur Bildergalerie

    Ausgebackene Banane
    Bami Goreng
    Blumenkohl-Curry
    Bunte Gemüsepfanne
    Chin. Hühner Gemüse Suppe
    Chinaäpfel
    Chinasuppe
    Chinesische Gemüsesuppe
    Chinesische Glückskekse
    Chinesische Hefebrötchen
    Chinesische Honigwalnüsse
    Chinesische Tee-Eier
    Chinesischer Möhrensalat
    Chinesischer Salat
    Chop Suey
    Eisbergsalat - Gemüse
    Entenbrust - Orangenchutney
    Entenbrust auf Wokgemüse
    Exotischer Reissalat
    Filet-Paprika Nudelpfanne
    Filetpfanne - Zitronengras
    Fisch mit Bohnensprossen
    Fischcurry
    Fischpfanne mit Tofu
    Fischsuppe Thailändisch
    Frühlingsröllchen
    Frühlingsrollen
    Gebratener Tofu
    Gemüse Frühlingsröllchen
    Gemüse mit Garnelen
    Gemüse- Nudelpfanne
    Gemüse-Glasnudelsuppe
    Gemüse-Kokospfanne
    Gemüsecurry mit Zanderfilet
    Gemüsesuppe mit Nudeln
    Gurkensalat asiatisch gewürzt
    Hackfleisch - Currypfanne
    Hackfleisch-Tofu-Gericht
    Hähnchen - Mango Curry
    Hähnchen - Nudel - Pfanne
    Hähnchen Fenchel und Birnen
    Hähnchen in Kokosmilch
    Hähnchen Kokospfanne
    Hähnchen mit Zitronensauce
    Hähnchen Wokpfanne
    Hähnchen- Selleriepfanne
    Hähnchen-Knoblauchcurry
    Hähnchen-Pak Choi Pfanne
    Hähnchen-Teriyakisauce
    Hähnchenbrust Currysoße
    Hähnchencurry mit Nusssoße
    Hähnchensaté-Erdnusssoße
    Hähnchenwürfel - Kung Pao
    Honigbananen
    Huhn - Bohnenkeimlinge
    Hühnergericht mit Nudeln
    Hühnersalat - Larp Gai
    Indisches Hähnchengulasch
    Kalbfleischcurry
    Karottengemüse
    Kartoffel - Fleischküchlein
    Knusprige Hähnchenwürfel
    Krautsalat süß - sauer
    Kürbis - Hähnchenpfanne
    Lachsforelle chinesisch
    Mangoldgemüse asiatisch
    Marinierte Hähnchenwürfel
    Nasi Goreng
    Omelett-Röllchen
    Pak Choi Gemüsepfanne
    Pak Choi Nudeltopf
    Pekingsuppe
    Puten- Gemüsepfanne
    Reisnudelsalat mit Gemüse
    Rindfleisch mit Cashewkernen
    Rindfleisch mit Erdnüssen
    Rindfleisch mit Paprika
    Salatpäckchen - Hackfleisch
    Scharfes Gemüse - Curry
    Scharfes Zucchinigemüse
    Schnelles Puten-Chili
    Schweine-Gemüse-Nudeln
    Schweinecurry mit Ananas
    Schweinecurry süß-sauer
    Schweinefl. mit Gemüse
    Schweinefleisch süß-sauer
    Spinatsuppe
    Steak Gemüse- Reisnudeln
    Suppe süß - sauer - scharf
    Süßkartoffel - Bällchen
    Tandoorihähnchen
    Teigtäschchen - Jiaozi
    Teriyaki Fleischbällchen
    Teriyaki Sauce
    Thai-Hühnersuppe mit Reis
    Tofu - Gemüsepfanne
    Tofu mit Bambussprossen
    Tofusalat
    Tomaten - Chilisuppe
    Wantan Suppe
    Wirsinggemüse
    Zucchinigemüse mit Lachs