Hähnchen in Kokosmilchsoße

Zutaten: für 4 Personen

400 g Hähnchenbrustfilet
4 - 6 Schalotten
oder kleinere Zwiebeln
1 frische grüne Chilischote
1 daumenlanges Stück frischen Ingwer
1 - 2 Knoblauchzehen
200 g Champignons
250 g Kirschtomaten oder
Tomatenstücke ohne Saft aus der Dose
4 TL Currypulver
1 TL gemahlener Koriander
200 ml Hühnerbrühe (Fertigprodukt)
1 Dose Kokosmilch (etwa 400 ml)
3 TL Mehl
Salz
Öl zum Anbraten
2 grüne Frühlingszwiebeln zum Bestreuen

Bild von Hähnchen in Kokosmilchsoße

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Hähnchenbrustfilet kurz in kaltem Wasser abspülen.
Mit einem Messer in grobe Scheiben (je nach Größe, pro Filet in etwa 5 - 6 Scheiben) schneiden. Mit Küchenkrepppapier gut abtrocknen.
Schalotten oder Zwiebeln schälen, in grobe Stücke von einem Viertel oder Achtel schneiden.
Den Knoblauch dazu pressen.
Ingwer schälen, in feine Stückchen schneiden.
Die grüne Chilischote waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen, in feine Ringe schneiden.
Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
Champignons mit einem Küchentuch abreiben, in dicke Scheiben schneiden.
Kirschtomaten waschen, halbieren. Tomaten aus der Dose in einem Sieb abseihen und gut abtropfen lassen, oder enthäutete frische Fleischtomaten in grobe Stücke geschnitten, dazu nehmen. Gewürze bereitstellen.
Kokosmilchdose erst kräftig schütteln, erst dann mit einem Dosenöffner öffnen.
Wenn dies alles bereit liegt, kann man mit dem Kochen beginnen.
Zuvor erst für die Beilage Reis zum Kochen bringen und je nach Anleitung kochen.
Einen grünen Salat waschen, die Salatmarinade gleich in der Salatschüssel anrühren.
In einem tiefen Teller 2 TL Mehl mit 1 TL Currypulver mischen.
Die abgetrockneten Hähnchenstücke darin wälzen und in einer Pfanne in Öl, unter mehrmaligem Wenden, ringsum anbraten.
Aus der Pfanne nehmen und auf der Seite warm halten.
Die Pfanne kurz mit Wasser und Küchenpapier reinigen.
Erneut etwas Öl in die Pfanne (Wokpfanne) geben.
Nacheinander Ingwer mit Knoblauch sanft anbraten, die Chilischote und Zwiebeln hinzu geben und weiterschmoren lassen.
Zuletzt die Champignons unter ständigem Wenden mit anbraten.
Mit Hühnerbrühe und Kokosmilch ablöschen, das vor gebratene Fleisch wieder in die Pfanne geben und alles etwa 15 Minuten auf kleiner Flamme weiter kochen.
In den letzten 5 Minuten die Tomatenstücke mit in die Soße geben und mitkochen.
Sollte jetzt die Soße, je nach Geschmack ,noch etwas dünnflüssig sein, kann man mit 1 TL Mehl oder Stärkemehl, welches mit wenig kaltem Wasser in einer Tasse klumpenfrei angerührt wurde, die Soße damit etwas andicken.
Die Soße nochmals mit Salz und Curry, eventuell noch mit einer Spur scharfem Chilipulver, abschmecken.
Kurz vor dem Servieren, (gleich in der Pfanne) mit Frühlingszwiebelringen, eventuell noch mit ein paar feinen Chiliringen, bestreuen und sofort servieren.
Zu frisch gekochtem Reis und einem grünen Salat mit süß/saurer Essigmarinade, servieren.


Nährwertangaben:

Für eine Portion, ohne Beilage, ca. 350 kcal und ca. 25 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Hähnchen in Kokosmilchsoße- Klicken zur Bildergalerie

    Ausgebackene Banane
    Bami Goreng
    Blumenkohl-Curry
    Bunte Gemüsepfanne
    Chin. Hühner Gemüse Suppe
    Chinaäpfel
    Chinasuppe
    Chinesische Gemüsesuppe
    Chinesische Glückskekse
    Chinesische Honigwalnüsse
    Chinesische Tee-Eier
    Chinesischer Salat
    Chop Suey
    Eisbergsalat - Gemüse
    Entenbrust auf Wokgemüse
    Exotischer Reissalat
    Fisch mit Bohnensprossen
    Fischcurry
    Fischsuppe Thailändisch
    Frühlingsröllchen
    Frühlingsrollen
    Gebratener Tofu
    Gemüse Frühlingsröllchen
    Gemüse mit Garnelen
    Gemüse- Nudelpfanne
    Gemüsesuppe mit Nudeln
    Gurkensalat asiatisch gewürzt
    Hackfleisch - Currypfanne
    Hackfleisch-Tofu-Gericht
    Hähnchen - Mango Curry
    Hähnchen - Nudel - Pfanne
    Hähnchen in Kokosmilch
    Hähnchen- Selleriepfanne
    Hähnchenbrust Currysoße
    Hähnchencurry mit Nusssoße
    Hähnchenwürfel - Kung Pao
    Honigbananen
    Huhn - Bohnenkeimlinge
    Hühnergericht mit Nudeln
    Indisches Hähnchengulasch
    Kalbfleischcurry
    Karottengemüse
    Kartoffel - Fleischküchlein
    Knusprige Hähnchenwürfel
    Krautsalat süß - sauer
    Kürbis - Hähnchenpfanne
    Lachsforelle chinesisch
    Mangoldgemüse asiatisch
    Marinierte Hähnchenwürfel
    Nasi Goreng
    Pekingsuppe
    Puten- Gemüsepfanne
    Reisnudelsalat mit Gemüse
    Rindfleisch mit Paprika
    Scharfes Gemüse - Curry
    Schnelles Puten-Chili
    Schweine-Gemüse-Nudeln
    Schweinecurry süß-sauer
    Schweinefl. mit Gemüse
    Schweinefleisch süß-sauer
    Spinatsuppe
    Steak Gemüse- Reisnudeln
    Suppe süß - sauer - scharf
    Süßkartoffel - Bällchen
    Tandoorihähnchen
    Teigtäschchen - Jiaozi
    Tofu - Gemüsepfanne
    Tofusalat
    Tomaten - Chilisuppe
    Wantan Suppe
    Wirsinggemüse
    Zucchinigemüse mit Lachs