Ausgebackene Bananen mit Honigsoße

Bei diesem Rezept handelt es sich um ein klassisches, chinesisches Dessert, ohne Zugabe von Orangenlikör.
Ein Versuch zusammen mit Orangenlikör lohnt sich aber für Erwachsene bestimmt, da dies wunderbar mit dem Honig und den ausgebackenen Bananenstückchen, harmoniert

Zutaten: für 2 Personen


1 große frische Banane
Tempura- Ausbackteig:
1 Ei
1 Messerspitze Salz
1 TL Zucker
50 g Mehl
50 g Stärkemehl
Ein halbes Päckchen Backpulver
Etwa 50 - 60 ml sehr kaltes Wasser
Für die Honigsoße:
3 EL Honig
2 EL Orangenlikör
Außerdem:
Neutrales Öl zum Frittieren
Puderzucker zum Bestäuben

Bild von Ausgebackene Bananen mit Honigsoße

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Zuerst einen Ausbackteig herstellen.
Dazu 1 Ei zusammen mit Salz und Zucker in einer kleinen Schüssel mit dem Schneebesen verquirlen.
Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen.
Diese Mehlmischung zusammen mit kaltem Wasser, dem zerquirltem Ei, mit Hilfe eines Schneebesens, zu einem glatten, klumpenfreien Ausbackteig rühren.
Anschließend für 30 - 60 Minuten zum Quellen stehen lassen.
Sollte der Teig nun zu dick aufgequollen sein, mit etwas kaltem Wasser verdünnen.

Für dieses Dessert kann man die ausgebackenen Bananen wenigstens halbfertig vorbereiten, damit anschließend keine zu lange Wartezeit entsteht.
In einem kleinen Topf oder kleinen Teflonpfanne Honig erwärmen, nicht kochen, bis er schön dünnflüssig ist. Orangenlikör neben den Herd stellen.
Die Banane in etwa 1 - 1,5 c, dicke Scheiben schneiden, diese wiederum einmal mit einem Messer halbieren.
Nacheinander die Bananenstückchen durch den Backteig ziehen und bei 190 ° C, schwimmend, hellgelb vorfrittieren.
Auf einer dicken Lage Küchenpapier zum Abtropfen des Fettes auslegen.
Nach dem Essen rechtzeitig kurz die Friteuse erneut aufheizen.
Den Honig etwas erwärmen, mit dem Orangenlikör vermischen.
Auf jeweils 1 Dessertteller auf eine Seite etwas Honig geben.
Die ausgebackenen Bananenstückchen erneut in das heiße Fett einlegen und schön kross und knusprig ausbacken.
Mit einem Schaumlöffel herausfischen, erneut kurz auf eine Lage Küchenpapier auslegen, anschließend sofort auf die Teller verteilen, eventuell das Gebäck mit etwas Puderzucker bestreuen und noch gut heiß als Dessert servieren.
Die ausgebackenen Bananenstückchen beim Verzehren immer wieder in die Honigsoße eintunken und genießen.
Dies ergibt bei einer großen Banane etwa 20 Stück ausgebackene Teigstückchen.


Tipp:

Tempura - Fertigmehlmischung gibt es auch in jedem gut sortiertem, asiatischem Lebensmittelgeschäft, verpackt in kleineren Mengen zu kaufen. Dieses wird nur noch mit kaltem Wasser angerührt und kann sofort als Ausbackteig benutzt werden und das mit wirklich gutem Ergebnis.

Nährwertangaben:

Für eine Portion ausgebackene Bananen mit Honigsoße, ohne Frittierfett, ca. 160 kcal und ca. 3 g Fett

Werbung

Rezept Ausgebackene Bananen mit Honigsoße- Klicken zur Bildergalerie

Ausgebackene Banane
Bami Goreng
Blumenkohl-Curry
Bunte Gemüsepfanne
Chin. Hühner Gemüse Suppe
Chinaäpfel
Chinasuppe
Chinesische Gemüsesuppe
Chinesische Glückskekse
Chinesische Honigwalnüsse
Chinesische Tee-Eier
Chinesischer Salat
Chop Suey
Eisbergsalat - Gemüse
Entenbrust auf Wokgemüse
Exotischer Reissalat
Fisch mit Bohnensprossen
Fischcurry
Fischsuppe Thailändisch
Frühlingsröllchen
Frühlingsrollen
Gebratener Tofu
Gemüse Frühlingsröllchen
Gemüse mit Garnelen
Gemüse- Nudelpfanne
Gemüsesuppe mit Nudeln
Gurkensalat asiatisch gewürzt
Hackfleisch - Currypfanne
Hackfleisch-Tofu-Gericht
Hähnchen - Mango Curry
Hähnchen - Nudel - Pfanne
Hähnchen in Kokosmilch
Hähnchen- Selleriepfanne
Hähnchenbrust Currysoße
Hähnchencurry mit Nusssoße
Hähnchenwürfel - Kung Pao
Honigbananen
Huhn - Bohnenkeimlinge
Hühnergericht mit Nudeln
Indisches Hähnchengulasch
Kalbfleischcurry
Karottengemüse
Kartoffel - Fleischküchlein
Knusprige Hähnchenwürfel
Krautsalat süß - sauer
Kürbis - Hähnchenpfanne
Lachsforelle chinesisch
Mangoldgemüse asiatisch
Marinierte Hähnchenwürfel
Nasi Goreng
Pekingsuppe
Puten- Gemüsepfanne
Reisnudelsalat mit Gemüse
Rindfleisch mit Paprika
Scharfes Gemüse - Curry
Schnelles Puten-Chili
Schweine-Gemüse-Nudeln
Schweinecurry süß-sauer
Schweinefl. mit Gemüse
Schweinefleisch süß-sauer
Spinatsuppe
Steak Gemüse- Reisnudeln
Suppe süß - sauer - scharf
Süßkartoffel - Bällchen
Tandoorihähnchen
Teigtäschchen - Jiaozi
Tofu - Gemüsepfanne
Tofusalat
Tomaten - Chilisuppe
Wantan Suppe
Wirsinggemüse
Zucchinigemüse mit Lachs