Hähnchencurry mit Nusssoße

Bei diesem Rezept Hähnchencurry mit Nusssoße handelt es sich um ein indisches Curry, bei welchem man die Schärfe durch mehr oder weniger Peperoni selbst bestimmen kann.
Den besonders feinen Geschmack bekommt dieses Hühnercurry durch die cremig- scharfe Nusssoße zusammen mit nicht zu üppig, dennoch im Verhältnis zueinander sehr geschmackvoll eingesetzten orientalischen Gewürzen.

Zutaten: für 2 Personen

Ca. 225 g Hähnchenbrustfilet
Für die Nusspaste:
50 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
6 – 7 EL Kokosnussmilch
1 - 2 grüne oder gelbe scharfe Peperoni
Außerdem:
1 EL Pflanzenöl oder Butterschmalz (Ghee)
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 walnussgroßes Stück frischen Ingwer
1 Tomate
1 gestrichener TL Kardamom Pulver
oder 8 – 10 Kardamom Kapseln grün
1 gestrichener TL Fenchelsamen
1 Messerspitze Garam Masala Gewürzmischung
1 Messerspitze Kurkuma
Zum Ablöschen:
Knapp 200 ml Hühnerbrühe oder Wasser
100 ml Kokosnussmilch (20 % Fettgehalt)
1 TL Speisestärke
Salz
Weißer Pfeffer

Bild von Hähnchencurry mit Nusssoße

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Hähnchencurry mit Nusssoße wird zuerst eine Nusspaste hergestellt:
Dazu gemahlene Mandeln oder Haselnüsse, eine geputzte Peperoni, oder wer es sehr scharf mag auch 2 - 3 Peperoni, in feine Streifen oder Würfel schneiden und zusammen mit Kokosnussmilch oder Sahne in ein schmales Rührgefäß geben und mit dem Stabmixer zu einer Nusspaste pürieren, anschließend kühl stellen.

Eine geschälte Zwiebel und 2 Knoblauchzehen in kleine Würfel schneiden.

Ingwer schälen, ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Eine Tomate enthäuten, halbieren, das Fruchtwasser und die Kerne ausdrücken.
Das Tomatenfruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

Bei Verwendung von Kardamom Kapseln diese mit der Hand aufbrechen, die darin befindlichen kleinen Samenkerne entnehmen, anschließend im Mörser zu Pulver zermahlen oder bereits gemahlenes Kardamom Pulver dazu nehmen.

Hähnchenbrustfilet in kleinere Fleischwürfel schneiden.

1 EL neutrales Pflanzenöl oder Butterschmalz in einem Kochtopf oder tiefen Pfanne mit Deckel erhitzen.

Zwiebel- Knoblauch- und Ingwerwürfel darin sanft anbraten.

Die Nusspaste hinzu geben, unterheben und 2 – 3 Minuten langsam mit schmoren.

Kurkuma, Garam Masala, Fenchelsamen und Kardamompulver darüber streuen, kurz unterrühren.

Die Hähnchenwürfel hinzu geben, unterheben und kurz mit anschmoren.

Das Ganze mit Hühnerbrühe oder Wasser ablöschen, mit Salz und weißen Pfeffer würzen und etwa 10 Minuten kochen lassen.

1 TL Speisestärke in Kokosmilch auflösen, zum Hähnchencurry geben, unterrühren und unter mehrfachem Rühren noch weitere 5 – 10 Minuten fertig garen.
In den letzten Minuten die gewürfelten Tomatenstückchen in der Nusssoße mitkochen.

Kurz vor dem Servieren nach persönlichem Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Zusammen mit frisch gekochtem Reis servieren.


Nährwertangaben:

Eine Portion Hähnchencurry mit Nusssoße enthalten ca. 450 kcal und ca. 30 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Hähnchencurry mit Nusssoße- Klicken zur Bildergalerie

    Ausgebackene Banane
    Bami Goreng
    Blumenkohl-Curry
    Bunte Gemüsepfanne
    Chin. Hühner Gemüse Suppe
    Chinaäpfel
    Chinasuppe
    Chinesische Gemüsesuppe
    Chinesische Glückskekse
    Chinesische Honigwalnüsse
    Chinesische Tee-Eier
    Chinesischer Salat
    Chop Suey
    Eisbergsalat - Gemüse
    Entenbrust auf Wokgemüse
    Exotischer Reissalat
    Fisch mit Bohnensprossen
    Fischcurry
    Fischsuppe Thailändisch
    Frühlingsröllchen
    Frühlingsrollen
    Gebratener Tofu
    Gemüse Frühlingsröllchen
    Gemüse mit Garnelen
    Gemüse- Nudelpfanne
    Gemüsesuppe mit Nudeln
    Gurkensalat asiatisch gewürzt
    Hackfleisch - Currypfanne
    Hackfleisch-Tofu-Gericht
    Hähnchen - Mango Curry
    Hähnchen - Nudel - Pfanne
    Hähnchen in Kokosmilch
    Hähnchen- Selleriepfanne
    Hähnchenbrust Currysoße
    Hähnchencurry mit Nusssoße
    Hähnchenwürfel - Kung Pao
    Honigbananen
    Huhn - Bohnenkeimlinge
    Hühnergericht mit Nudeln
    Indisches Hähnchengulasch
    Kalbfleischcurry
    Karottengemüse
    Kartoffel - Fleischküchlein
    Knusprige Hähnchenwürfel
    Krautsalat süß - sauer
    Kürbis - Hähnchenpfanne
    Lachsforelle chinesisch
    Mangoldgemüse asiatisch
    Marinierte Hähnchenwürfel
    Nasi Goreng
    Pekingsuppe
    Puten- Gemüsepfanne
    Reisnudelsalat mit Gemüse
    Rindfleisch mit Paprika
    Scharfes Gemüse - Curry
    Schnelles Puten-Chili
    Schweine-Gemüse-Nudeln
    Schweinecurry süß-sauer
    Schweinefl. mit Gemüse
    Schweinefleisch süß-sauer
    Spinatsuppe
    Steak Gemüse- Reisnudeln
    Suppe süß - sauer - scharf
    Süßkartoffel - Bällchen
    Tandoorihähnchen
    Teigtäschchen - Jiaozi
    Tofu - Gemüsepfanne
    Tofusalat
    Tomaten - Chilisuppe
    Wantan Suppe
    Wirsinggemüse
    Zucchinigemüse mit Lachs