Schweinefilet mit Paprikasalami

Dieses Rezept Schweinefilet mit spanischer Paprikasalami ist in der Zubereitung einfach und schnell.
Bei diesen Gericht handelt es sich um ein im Allgemeinen unter dem Begriff Tapas bekanntes kleines Zwischengericht, welches man in Spanien und Mallorca meistens mit anderen oft einfachen, dennoch köstlichen Kleinigkeiten, auf einem Teller oder in einem Tapasschälchen vereint, zusammen mit Baguette oder Weißbrot genießt.

Zutaten: für 4 - 5 Portionen

400 g Schweinefilet
80 g Chorizo (spanische Paprikasalami)
3 - 4 Knoblauchzehen
3 geschälte frische Tomaten
oder Tomaten aus der Dose
½ TL getrockneter Oregano
oder 1 Stängel frische Oregano
1 gehäufter TL Paprikapulver mild
2 EL Olivenöl zum Braten oder
nach Wunsch auch Schweineschmalz
Etwa 50 ml Wasser
Salz

Bild von Schweinefilet mit Paprikasalami

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Tapas Rezept Schweinefilet mit Paprikasalami,
3 frische Tomaten enthäuten, in kleine Würfel schneiden.

Knoblauchzehen schälen, in sehr kleine Würfel schneiden.

Chorizo in sehr dünne Salamischeiben schneiden.

Schweinefilet in mundgerechte Fleischwürfel schneiden.

2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Filetwürfel darin unter mehrfachem Wenden ringsum in etwa 3 Minuten nicht ganz durchbraten.
Die Fleischwürfel aus der Pfanne nehmen, auf Alufolie legen, mit Salz würzen und in der Folie warm halten.

Knoblauchwürfel im restlichen Öl in der Pfanne sanft hell anbraten.

Etwa die Hälfte der Chorizo mit in die Pfanne geben, kurz mitschmoren.

Tomatenwürfel, Paprikapulver und Oregano hinzu geben und in der Pfanne unter Wenden ein paar Minuten schmoren lassen.

Etwas Wasser hinzu gießen und den Pfanneninhalt solange weiter langsam schmoren lassen, bis die Tomatenstücke weich sind und das Wasser fast eingekocht ist.

Nun die vor gegarten Schweinefiletwürfel samt dem ausgetretenen Bratensaft und der übrigen Paprikasalami mit in die Pfanne geben und in der Tomatensoße nochmals gut erwärmen.
Da die Paprikasalami oft sehr viel Salz enthält, das Tapasgericht kosten und nach persönlichem Geschmack mit Salz abschmecken.
Nach Wunsch kann man nun das Gericht noch kurz vor dem Servieren mit einem zusätzlichen EL Olivenöl beträufeln.
Als Beilage serviert man zum Austunken der Soße Baguette oder Weißbrot dazu.


Nährwertangaben:

Bei 4 Personen, enthalten 1 Portion Schweinefilet mit Paprikasalami ca. 270 kcal, und ca. 18 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Schweinefilet mit Paprikasalami- Klicken zur Bildergalerie

    Bratenreste überbacken
    Cannelloni
    Cassoulet - Bohneneintopf
    Chili con carne
    Cordon bleu
    Curry-Senf-Gulasch
    Feuriger Mitternachts - Eintopf
    Filet Champignonpfanne
    Filet mit Champignongemüse
    Filet mit grünem Pfeffer
    Filet mit Mandelfüllung
    Filet mit Orangensoße
    Filet mit Paprikasalami
    Filet Stroganoff
    Filet- Paprika-Bananenpfanne
    Filet- Spinatnudelpfanne
    Filetgulasch
    Filetmedaillons mit Speck
    Filetmedaillons-Senfsoße
    Filetragout mit Pilzen
    Filetrolle mit Spargel
    Filetspieße vom Grill
    Filetspitzen aus der Pfanne
    Fleisch- Möhrengulasch
    Fleischstrudel
    Frikadellen
    Frikadellen mit Chorizo
    Frikadellen mit Spaghetti
    Frikadellen-Möhrenpüree
    Frikadellen-Paprikagemüse
    Gef. Fleischpfannkuchen
    Gefüllte Nudelrollen
    Gefüllte Paprikaschoten
    Gefüllte Schweineroulade
    Gefülltes Schnitzel
    Gefülltes Schweinefilet
    Geschnetzeltes mit Zucchini
    Hackbällchen - Blumenkohl
    Hackbraten
    Hackbraten - Backofen
    Hackbraten gefüllt
    Hackfleisch - Pasteten
    Hackfleisch - Pfannkuchen
    Hackfleisch - Schnitzel
    Hackfleisch- Reisküchlein
    Hackfleisch-Senf-Bälle
    Hackfleischbällchen
    Hackfleischnester
    Hackklößchen in Currysoße
    Hackrollen mit Linsensalat
    Hamburger Schnitzel
    Irisches Filet
    Italienische Fleischrollen
    Italienisches Schnitzel
    Jägerschnitzel
    Käsefrikadellen
    Käsesteak mit Pilzen
    Kasseler Nacken - Braten
    Kleine Maultäschchen
    Kohlrouladen
    Königsberger Klopse
    Kotelett in Rotwein
    Kotelett mariniert - Grill
    Kotelett mit Erbsen
    Kotelett mit Kresse- Sauce
    Kotelett-Paprikapfanne
    Koteletts italien. Art
    Koteletts mit Äpfeln
    Kräuter Hackbraten
    Kräuterkotelett vom Grill
    Kräutermedaillons
    Maultaschen mit Ei
    Maultaschen mit Zwiebeln
    Medaillons mit Gemüsepfanne
    Medaillons mit Lauchsosse
    Minutenfleisch
    Orientalische Hackpfanne
    Paniertes Schnitzel
    Paprika Rahmschnitzel
    Parmesan-Schnitzel
    Pfannkuchen mit Fleisch
    Pikante Schweinemedaillons
    Pikanter Hackbraten
    Pikantes Schweinefilet
    Rückensteak Caprese
    Schaschlikspieße
    Schinken Schnitzel paniert
    Schnitzel - Käse-Ei-Füllung
    Schnitzel Schwarzwald
    Schnitzel Schweizer Art
    Schwäbische Maultaschen
    Schwäbisches Rahmschnitzel
    Schweine - Senfbraten
    Schweine- Paprikaragout
    Schweine-Krusten-Braten
    Schweine-Nackenbraten
    Schweinebäckchen
    Schweinebäckchen mediterran
    Schweinebraten klassisch
    Schweinebraten- Backofen
    Schweinefilet Estragon
    Schweinefilet gefüllt
    Schweinefilet mit Salbei
    Schweinefilet mit Spinat
    Schweinefilet Morchelrahm
    Schweinefiletspiess
    Schweinefleisch Sülze
    Schweinegulasch
    Schweinegulasch Provence
    Schweinehalssteak gefüllt
    Schweinekotelett Provence
    Schweinekotelett vom Blech
    Schweineragout
    Schweineragout mit Chorizo
    Schweineroulade
    Schweinerückenbraten
    Schweinesteak in Teig
    Serbisches Reisfleisch
    Stauferlendchen
    Steak - Kräuter - Pilzbelag
    Steak in Weinsoße
    Steaks auf Basilikumschaum
    Steaks auf Zucchinigemüse
    Szegediner Gulasch
    Tomaten - Käsesteak
    Toskanische Filetpfanne
    Ungarische Filetpfanne
    Wildschweingulasch