Kräuterkotelett vom Grill

Gegrillte Koteletts bekommen erst durch das Marinieren den besonders feinen Geschmack.
Wie hier bei diesem Rezeptvorschlag werden zum Einlegen der Koteletts mildes Olivenöl, Knoblauch und Zitronensaft zu einer Marinade zusammen gerührt und mit großzügiger Zugabe von mediterranen Kräutern eine besonders kräuterwürzige Fleischmarinade hergestellt.

Zutaten: für 4 Personen

4 Schweinekotelett mit dünnem
Fett Rand (á ca. 180 g mit Knochen)
Für die Kräutermarinade:
3 Knoblauchzehen
Etwas Salz
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Rosmarinzweige
2 Thymianzweige
8 Salbeiblätter
4 – 5 EL Olivenöl
Saft einer halben Zitrone
1 EL Honig oder etwas Zucker

Bild von Kräuterkotelett vom Grill

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Rezept Kräuterkotelett vom Grill sollte man zuerst mit den oben angegebenen Zutaten eine Marinade herstellen.
Dazu Olivenöl mit Zitronensaft, Salz, etwas flüssiger Honig oder Zucker und Pfeffer in eine flache Schale oder Auflaufform füllen.
Abgezupfte Rosmarinnadeln etwas kleiner schneiden. Frischen Thymian von den Zweigen streifen und mit der Marinade vermischen.
Salbeiblättchen in dünne Streifen schneiden, hinzugeben.
3 Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse gedrückt hinzugeben.

Die gesäuberten, trocken getupften Schweinekoteletts ringsum an der dünnen Fettschicht mit einem Messer einschneiden.
Die Koteletts in der Kräutermarinade auf beiden Seiten wenden und zugedeckt für mehrere Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.

Anschließend die Schweinekoteletts leicht abgeschüttelt entweder auf dem Holzkohlengrill, Elektro- oder Gasgrill, in der Grillpfanne auf der Herdplatte oder im Backofen mit zugeschaltetem Grill auf beiden Seiten nicht zu dunkel grillen und mit etwas frisch gemahlenen Pfeffer überstreut servieren.
Ganz klassisch schmecken dazu als Hauptgericht frisches grünes Bohnengemüse und eine beliebige Kartoffelbeilage.
Oder die Kräuterkoteletts als köstliches Abendessen oder einem Grillabend ganz einfach mit Brot oder Baguette, einem gemischten Salat und einer Grillsoße selbst gemacht oder gekauft genießen.
Sehr lecker schmeckt dazu auch die selbst gemachte Kräutersauce nach
Chimichurri Rezept.


Tipp:

Sehr fein schmecken auch in Kräutermarinade eingelegte kleine Lammkoteletts.

Nährwertangaben:

Eine Portion Kräuterkotelett vom Grill enthalten ca.310 kcal und ca. 19 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Kräuterkotelett vom Grill- Klicken zur Bildergalerie

    Bratenreste überbacken
    Cannelloni
    Cassoulet - Bohneneintopf
    Chili con carne
    Cordon bleu
    Curry-Senf-Gulasch
    Feuriger Mitternachts - Eintopf
    Filet Champignonpfanne
    Filet mit grünem Pfeffer
    Filet mit Mandelfüllung
    Filet mit Orangensoße
    Filet mit Paprikasalami
    Filet Stroganoff
    Filet- Spinatnudelpfanne
    Filetgulasch
    Filetmedaillons mit Senfsoße
    Filetmedaillons mit Speck
    Filetragout mit Pilzen
    Filetrolle mit Spargel
    Filetspieße vom Grill
    Filetspitzen aus der Pfanne
    Fleisch- Möhrengulasch
    Fleischstrudel
    Frikadellen
    Frikadellen mit Chorizo
    Frikadellen mit Spaghetti
    Frikadellen-Möhrenpüree
    Gef. Fleischpfannkuchen
    Gefüllte Nudelrollen
    Gefüllte Paprikaschoten
    Gefüllte Schweineroulade
    Gefülltes Schnitzel
    Gefülltes Schweinefilet
    Geschnetzeltes mit Zucchini
    Hackbällchen - Blumenkohl
    Hackbraten
    Hackbraten - Backofen
    Hackbraten gefüllt
    Hackfleisch - Pasteten
    Hackfleisch - Pfannkuchen
    Hackfleisch - Schnitzel
    Hackfleisch- Reisküchlein
    Hackfleisch-Senf-Bälle
    Hackfleischbällchen
    Hackfleischnester
    Hackklößchen in Currysoße
    Hamburger Schnitzel
    Irisches Filet
    Italienisches Schnitzel
    Jägerschnitzel
    Käsefrikadellen
    Käsesteak mit Pilzen
    Kasseler Nacken - Braten
    Kleine Maultäschchen
    Kohlrouladen
    Königsberger Klopse
    Kotelett in Rotwein
    Kotelett mariniert - Grill
    Kotelett mit Kresse- Sauce
    Kotelett-Paprikapfanne
    Koteletts italien. Art
    Koteletts mit Äpfeln
    Kräuter Hackbraten
    Kräuterkotelett vom Grill
    Maultaschen mit Ei
    Maultaschen mit Zwiebeln
    Medaillons mit Gemüsepfanne
    Medaillons mit Lauchsosse
    Minutenfleisch
    Orientalische Hackpfanne
    Paniertes Schnitzel
    Paprika Rahmschnitzel
    Pfannkuchen mit Fleisch
    Pikante Schweinemedaillons
    Pikanter Hackbraten
    Pikantes Schweinefilet
    Rückensteak Caprese
    Schaschlikspieße
    Schinken Schnitzel paniert
    Schnitzel Schwarzwald
    Schnitzel Schweizer Art
    Schwäbische Maultaschen
    Schwäbisches Rahmschnitzel
    Schweine - Senfbraten
    Schweine- Paprikaragout
    Schweine-Krusten-Braten
    Schweine-Nackenbraten
    Schweinebäckchen
    Schweinebäckchen mediterran
    Schweinebraten klassisch
    Schweinebraten- Backofen
    Schweinefilet Estragon
    Schweinefilet gefüllt
    Schweinefilet mit Salbei
    Schweinefilet mit Spinat
    Schweinefilet Morchelrahm
    Schweinefleisch Sülze
    Schweinegulasch
    Schweinegulasch Provence
    Schweinehalssteak gefüllt
    Schweinekotelett Provence
    Schweinekotelett vom Blech
    Schweineragout
    Schweineragout mit Chorizo
    Schweineroulade
    Schweinerückenbraten
    Schweinesteak in Teig
    Serbisches Reisfleisch
    Stauferlendchen
    Steak - Kräuter - Pilzbelag
    Steak in Weinsoße
    Steaks auf Basilikumschaum
    Steaks auf Zucchinigemüse
    Szegediner Gulasch
    Tomaten - Käsesteak
    Toskanische Filetpfanne
    Ungarische Filetpfanne
    Wildschweingulasch