Gefüllte Filetspieße vom Grill

Bei diesem Rezept gefüllte Filetspieße vom Grill, handelt es sich um Fleischspieße, bei welchem dünne Schweinefiletscheiben mit einer pikanten Kräuterfüllung gefüllt, zu kleinen Röllchen aufgerollt, abwechselnd mit Zucchinischeiben auf Spieße gesteckt werden.
Diese gefüllten Filetspießchen kann man entweder auf dem Grill grillen, oder in wenig Öl in einer Pfanne braten.

Zutaten: für 4 Personen

Ca. 550 - 600 g Schweinefilet
Salz und Pfeffer
Für die Kräuterfüllung:
2 – 3 Knoblauchzehen
1 gestrichener EL Rosmarinnadeln
1 EL frische Minzeblätter
3 – 4 Hände voll Basilikumblätter
1 – 2 EL Olivenöl
Etwas abgeriebene Zitronenschale
Salz
Pfeffer
1 TL Honig oder brauner Zucker
Ein paar Tropfen Zitronensaft
Außerdem:
1 Zucchini
Lange Metall- oder Holzspieße
oder kurze breitere Holzspieße (Cocktailspieße)
1 EL Olivenöl zum Bestreichen

Bild von Gefüllte Filetspieße vom Grill

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung von dieser Rezeptidee gefüllte Filetpieße vom Grill, wird zuerst die Kräuterfüllung vorbereitet.
Dazu geschälte Knoblauchzehen in kleine Würfel schneiden, mit etwas Salz bestreuen und mit dem Messerrücken zu einer Art Knoblauchpaste zerdrücken.

Nacheinander die oben genannten Kräuter klein schneiden und in ein schmales Rührgefäß oder in eine höhere große Tasse einfüllen.
Knoblauchpaste, Salz und Pfeffer, sowie 1 – 2 EL Olivenöl hinzu geben und mit dem Stabmixer zu einer Art grobem Pesto pürieren.
Zuletzt einen kleinen TL Honig oder Zucker und ein paar Tropfen Zitronensaft mit unterrühren und mit Folie abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

Für die Fertigstellung der Filetröllchen:


Mit einem Messer jeweils eine etwa 1 cm dicke Scheibe schräg vom geputzten, enthäuteten Schweinefilet abschneiden.

Jede Fleischportion mit der glatten Rückseite eines Fleischklopfers oder mit einem speziellen Plattiereisen oder Fleischblätter zu einer ziemlich dünnen Fleischscheibe drücken, zart mit Salz und Pfeffer würzen.

Zucchini einmal der Länge nach durchschneiden und in etwa knapp 1 cm dicke halbe Gemüsescheiben schneiden.

Bei Verwendung von Holz- oder Bambusspießen, diese etwa 30 Minuten zuvor in kaltes Wasser legen.

Das Füllen der Filetröllchen:
Jede dünne Schweinefiletscheibe mit etwas von der Kräuterfüllung bestreichen.
Danach die Fleischscheibe zu einer sehr kleinen Roulade aufrollen.

Jeweils ein gefülltes Filetröllchen abwechselnd mit einer halben Zucchinischeibe auf einen Spieß stecken.
Bei einem großen Spieß mit runden Metall- oder Holzstäben ist es besser, wenn man die Zutaten auf zwei nebeneinander liegende Spieße steckt, wodurch sie mehr Stabilität bekommen.
Nach Wunsch kann man auch noch zusätzlich rote oder gelbe Paprikastücke dazwischen setzen.
Wenn das ganze Schweinefilet aufgebraucht ist, die Filetspieße samt dem Gemüse auf beiden Seiten mit etwas Öl einpinseln und auf dem Grill, auf jeder Seite etwa 3 – 4 Minuten grillen.

Oder die Filetspieße, ohne sie vorher mit Öl zu bestreichen in einer Bratpfanne in wenig Öl auf beiden Seiten ebenfalls pro Seite etwa 3 – 4 Minuten braten.

Als weitere Zugabe schmeckt ein mild gewürzter Joghurt- oder Saure Sahne Dip,
Brot, Baguette, oder Rosmarinkartoffeln dazu.

Für den Dip:
Joghurt, Creme Fraiche, Schmand oder saure Sahne mit etwas Salz und Pfeffer und ein paar Tropfen Zitronensaft würzen.
Eventuell noch klein geschnittene Kräuter mit unterrühren.


Tipp:

Die oben angegebenen Mengen ergeben etwa 4 lange, oder 8 kurze, gut gefüllte Fleischspieße, wovon 4 Personen zusammen mit einer Brotbeilage ausreichend satt werden können.
Ich persönlich finde aber, dass man mit kleineren Spießen mit jeweils etwa 3 – 4 aufgespießten Fleischröllchen und dazwischen Gemüsestücke, einen besseren Überblick beim Essen hat und dann entscheiden kann, ob man schon bereits nach 1 Spießchen satt ist, oder doch lieber noch ein zweites essen möchte.

Nährwertangaben:

Bei vier Personen, enthält ein großer gefüllter Filetspieß vom Grill ca. 280 kcal und ca. 17 g Fett
Bei 8 kleineren Spießen, hat 1 Spieß ca. 140 kcal und ca. 8,5 g Fett

Werbung

Rezept Gefüllte Filetspieße vom Grill- Klicken zur Bildergalerie

Bratenreste überbacken
Cannelloni
Cassoulet - Bohneneintopf
Chili con carne
Cordon bleu
Curry-Senf-Gulasch
Feuriger Mitternachts - Eintopf
Filet mit grünem Pfeffer
Filet mit Mandelfüllung
Filet mit Paprikasalami
Filet Stroganoff
Filet- Spinatnudelpfanne
Filetgulasch
Filetmedaillons mit Senfsoße
Filetmedaillons mit Speck
Filetspieße vom Grill
Filetspitzen aus der Pfanne
Fleisch- Möhrengulasch
Fleischstrudel
Frikadellen
Frikadellen mit Spaghetti
Gef. Fleischpfannkuchen
Gefüllte Nudelrollen
Gefüllte Paprikaschoten
Gefüllte Schweineroulade
Gefülltes Schnitzel
Gefülltes Schweinefilet
Geschnetzeltes mit Zucchini
Hackbällchen - Blumenkohl
Hackbraten
Hackfleisch - Pasteten
Hackfleisch - Pfannkuchen
Hackfleisch - Schnitzel
Hackfleisch- Reisküchlein
Hackfleisch-Senf-Bälle
Hackfleischbällchen
Hackfleischnester
Hackklößchen in Currysoße
Hamburger Schnitzel
Irisches Filet
Italienisches Schnitzel
Jägerschnitzel
Käsefrikadellen
Käsesteak mit Pilzen
Kasseler Nacken - Braten
Kleine Maultäschchen
Kohlrouladen
Königsberger Klopse
Kotelett in Rotwein
Kotelett mariniert - Grill
Kotelett mit Kresse- Sauce
Koteletts italien. Art
Koteletts mit Äpfeln
Maultaschen mit Ei
Maultaschen mit Zwiebeln
Medaillons mit Gemüsepfanne
Minutenfleisch
Paniertes Schnitzel
Paprika Rahmschnitzel
Pikante Schweinemedaillons
Pikanter Hackbraten
Pikantes Schweinefilet
Rückensteak Caprese
Schaschlikspieße
Schinken Schnitzel paniert
Schnitzel Schwarzwald
Schnitzel Schweizer Art
Schwäbische Maultaschen
Schwäbisches Rahmschnitzel
Schweine - Senfbraten
Schweine- Paprikaragout
Schweine-Krusten-Braten
Schweinebäckchen
Schweinebäckchen mediterran
Schweinebraten klassisch
Schweinebraten- Backofen
Schweinefilet Estragon
Schweinefilet gefüllt
Schweinefilet mit Salbei
Schweinefilet Morchelrahm
Schweinefleisch Sülze
Schweinegulasch
Schweinegulasch Provence
Schweinehalssteak gefüllt
Schweinekotelett Provence
Schweinekotelett vom Blech
Schweineragout
Schweineroulade
Schweinesteak in Teig
Serbisches Reisfleisch
Stauferlendchen
Steak - Kräuter - Pilzbelag
Steak in Weinsoße
Steaks auf Zucchinigemüse
Szegediner Gulasch
Tomaten - Käsesteak
Toskanische Filetpfanne
Ungarische Filetpfanne
Wildschweingulasch