Gefülltes Schweinefilet

Dieses Rezept Gefülltes Schweinefilet ist eine Rezeptidee für Schweinefilet, bei welchem dieses mit einer gut gewürzten Zwiebel- Speck- Pilzmasse gefüllt wird.

Zutaten: für 4 Personen

500 – 600 g Schweinefilet
Salz
Pfeffer

Für die Füllung:
1 EL Öl
100 g frische Champignon
3 Frühlingszwiebeln
Etwa 60 g gerauchter Schinken
1 EL fein geschnittene Petersilie

Außerdem:
2 EL Öl zum Anbraten
150 g Champignon zusätzlich
125 ml trockener Weißwein
250 ml Brühe
1 EL Mehl oder Soßenbinder
Oder beliebige Soße aus Fertigprodukt
2 – 3 EL Sahne zum Verfeinern

Bild von Gefülltes Schweinefilet

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung zuerst die Füllung vorbereiten.
Dazu Frühlingszwiebeln in feine Ringe, Champignons in kleine Würfel und gerauchten Frühstücksspeck (Bacon) oder eine andere Sorte gerauchtem Schinkenspeck, in kleine Würfel schneiden.

Zuerst die Speckwürfel in wenig Öl in einer beschichteten Pfanne kurz anbraten, die Zwiebelringe und die Champignonscheiben mit in die Pfanne geben und zusammen etwa 2 Minuten sanft anbraten.
Nach Bedarf leicht salzen, gut mit Pfeffer würzen, danach auskühlen lassen.
Nach dem Auskühlen fein geschnittene Petersilie unterheben.

Gereinigte, enthäutete Schweinefilets mit einem scharfen Messer so einschneiden, dass an dem dicken Fleischanteil eine Tasche entsteht, dabei rechts und links den dünneren Fleischanteil dran lassen, oder abschneiden und für ein anderes Gericht verwenden.

Die Füllmasse in die Fleischtasche einfüllen, dabei mit den Fingern fest eindrücken.
Die Filets mit Holzzahnstocher gut verschließen, zusätzlich noch mit einem Baumwollgarn umwickeln, die restlichen Champignons in Scheiben schneiden.
Den Backofen auf 200 ° C aufheizen.
Eine Auflaufform mit etwas Butter ausstreichen.
In einer Pfanne das Öl erhitzen, die gefüllten Schweinefilets ringsum anbraten, anschließend in die vor bereiteten Auflaufformen legen.
Die Champignonscheiben ebenfalls in der Pfanne anbraten, rings um die gefüllten Filets legen.
Den Bodensatz in der Pfanne mit etwas Weiswein und Brühe aufkochen, über die Filets in der Form gießen.
Übrig gebliebene Füllmasse, ebenfalls in die Form geben.
Die Auflaufform nun in die Mitte der Backröhre stellen und die Filets zunächst 20 Minuten auf der einen Seite garen, anschließend die Fleischstücke umdrehen, die Unterseite ebenfalls 20 Minuten, oder bei dünnen Filets, diese nur 15 Minuten fertig garen.
Bei Bedarf immer wieder etwas Brühe nachfüllen, gerade so viel, dass das Fleisch auf der Unterseite nicht anliegt.
In der Zwischenzeit aus Brühe, Wein, Salz, Pfeffer, zusammen mit 1 EL Mehl oder Soßenbinder, eine sämige Soße kochen, diese kurz vor dem Servieren mit Sahne verfeinern.
Möglich ist auch aus Soßenpäckchen (aus Fertigprodukt) nach Anleitung eine Soße kochen, mit Wein, Pfeffer und Sahne abschmecken.

Das fertig gebratene Schweinefilet aus dem Backofen nehmen, kurz ruhen lassen.
Den Bodensatz mit Champignons aus der Form zur vor bereiteten Soße hinzu gießen und unterrühren, nochmals nach eigenem Geschmack abschmecken.
Das Filet in etwas dickere Scheiben aufschneiden, zusammen mit handgemachten Spätzle, Bandnudeln, oder Reis und einem gemischten grünen Salat, servieren.
Sehr gut schmeckt auch frisches Gemüse der jeweiligen Saison, sowie eine Kartoffelbeilage, dazu, wobei man in diesem Fall weniger Soße benötigt.


Nährwertangaben:

Eine Portion gefülltes Schweinefilet mit Soße, hat ca. 350 kcal und ca. 16 g Fett

Werbung

Rezept Gefülltes Schweinefilet- Klicken zur Bildergalerie

Bratenreste überbacken
Cannelloni
Cassoulet - Bohneneintopf
Chili con carne
Cordon bleu
Curry-Senf-Gulasch
Feuriger Mitternachts - Eintopf
Filet mit grünem Pfeffer
Filet mit Mandelfüllung
Filet mit Paprikasalami
Filet Stroganoff
Filet- Spinatnudelpfanne
Filetgulasch
Filetmedaillons mit Senfsoße
Filetmedaillons mit Speck
Filetspieße vom Grill
Filetspitzen aus der Pfanne
Fleisch- Möhrengulasch
Fleischstrudel
Frikadellen
Frikadellen mit Spaghetti
Gef. Fleischpfannkuchen
Gefüllte Nudelrollen
Gefüllte Paprikaschoten
Gefüllte Schweineroulade
Gefülltes Schnitzel
Gefülltes Schweinefilet
Geschnetzeltes mit Zucchini
Hackbällchen - Blumenkohl
Hackbraten
Hackfleisch - Pasteten
Hackfleisch - Pfannkuchen
Hackfleisch - Schnitzel
Hackfleisch- Reisküchlein
Hackfleisch-Senf-Bälle
Hackfleischbällchen
Hackfleischnester
Hackklößchen in Currysoße
Hamburger Schnitzel
Irisches Filet
Italienisches Schnitzel
Jägerschnitzel
Käsefrikadellen
Käsesteak mit Pilzen
Kasseler Nacken - Braten
Kleine Maultäschchen
Kohlrouladen
Königsberger Klopse
Kotelett in Rotwein
Kotelett mariniert - Grill
Kotelett mit Kresse- Sauce
Koteletts italien. Art
Koteletts mit Äpfeln
Maultaschen mit Ei
Maultaschen mit Zwiebeln
Medaillons mit Gemüsepfanne
Minutenfleisch
Paniertes Schnitzel
Paprika Rahmschnitzel
Pikante Schweinemedaillons
Pikanter Hackbraten
Pikantes Schweinefilet
Rückensteak Caprese
Schaschlikspieße
Schinken Schnitzel paniert
Schnitzel Schwarzwald
Schnitzel Schweizer Art
Schwäbische Maultaschen
Schwäbisches Rahmschnitzel
Schweine - Senfbraten
Schweine- Paprikaragout
Schweine-Krusten-Braten
Schweinebäckchen
Schweinebäckchen mediterran
Schweinebraten klassisch
Schweinebraten- Backofen
Schweinefilet Estragon
Schweinefilet gefüllt
Schweinefilet mit Salbei
Schweinefilet Morchelrahm
Schweinefleisch Sülze
Schweinegulasch
Schweinegulasch Provence
Schweinehalssteak gefüllt
Schweinekotelett Provence
Schweinekotelett vom Blech
Schweineragout
Schweineroulade
Schweinesteak in Teig
Serbisches Reisfleisch
Stauferlendchen
Steak - Kräuter - Pilzbelag
Steak in Weinsoße
Steaks auf Zucchinigemüse
Szegediner Gulasch
Tomaten - Käsesteak
Toskanische Filetpfanne
Ungarische Filetpfanne
Wildschweingulasch