Schweinebraten-Reste überbacken

Immer wieder bleibt ein Stückchen vom Schweinebraten oder Schweine-Krustenbraten übrig.
Meistens wird dann der kalte Schweinebraten mit etwas Senf und Brot zum Abendessen gegessen. Oder auch als Fleischeinlage in einem Gemüseeintopf mitgekocht, oder klein geschnitten einem Salat zugefügt.
Aber wie wäre es einmal mit diesem Rezept, welches in dieser Zusammenstellung sehr gut schmeckt und man nicht einmal merkt, dass es sich um eine Resteverwertung von Fleisch handelt.

Zutaten: für 2 Personen

150g magerer übrig gebliebener Schweinebraten
2 einzelne kleinere backfeste Portionsformen
oder 1 einzelne kleinere Auflaufform
5 g Butter zum Bestreichen der Form
1 große Zwiebel
Salz und Pfeffer
50 g geriebener Käse
8 - 10 EL kalte Milch (1,5 % Fettgehalt)
10 g kalte Butterstückchen zum Bestreuen

Bild von Schweinebraten-Reste überbacken

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Schweinebraten-Reste überbacken wird der kalte Schweinebratenrest in dünne Scheiben geschnitten.

Den Backofen auf 200 ° C vor heizen.



Zwei kleine Portionsauflaufformen oder 1 kleinere Auflaufform mit Butter ausstreichen.
Die Fleischscheiben in die Formen einlegen.

Eine große Zwiebel auf dem Gurkenhobel oder von Hand mit einem Messer in sehr dünne Scheiben schneiden und üppig über die Fleischscheiben legen.
Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen.

Über die Zwiebeln den geriebenen Käse streuen.

Mit einem EL die Milch gleichmäßig darüber gießen und mit kleinen Butterstückchen belegen.
Die so vor bereiteten Auflaufform(en) auf den Backrost des Backofens in der Mitte der Backröhre stehend stellen und bei 200 ° C mit Ober/Unterhitze etwa 20 Minuten, oder solange bis die Zwiebeln und der Käse eine schöne Farbe angenommen haben überbacken.


Tipp:

Dazu schmecken entweder etwas Brot und ein grüner Salat.
Oder Salzkartoffeln sowie Pellkartoffeln mit Salat sehr gut dazu.
Anstatt dem Schweinebraten kann man dieses Gericht auch mit gemischten Bratenresten, auch Hähnchen oder Putenfleisch oder Schinkenresten zubereiten.

Nährwertangaben:

Eine Portion Schweinebraten-Reste überbacken enthalten ca. 300 kcal und ca. 22 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Schweinebraten-Reste überbacken- Klicken zur Bildergalerie

    Bratenreste überbacken
    Cannelloni
    Cassoulet - Bohneneintopf
    Chili con carne
    Cordon bleu
    Curry-Senf-Gulasch
    Feuriger Mitternachts - Eintopf
    Filet mit grünem Pfeffer
    Filet mit Mandelfüllung
    Filet mit Paprikasalami
    Filet Stroganoff
    Filet- Spinatnudelpfanne
    Filetgulasch
    Filetmedaillons mit Senfsoße
    Filetmedaillons mit Speck
    Filetspieße vom Grill
    Filetspitzen aus der Pfanne
    Fleisch- Möhrengulasch
    Fleischstrudel
    Frikadellen
    Frikadellen mit Spaghetti
    Gef. Fleischpfannkuchen
    Gefüllte Nudelrollen
    Gefüllte Paprikaschoten
    Gefüllte Schweineroulade
    Gefülltes Schnitzel
    Gefülltes Schweinefilet
    Geschnetzeltes mit Zucchini
    Hackbällchen - Blumenkohl
    Hackbraten
    Hackfleisch - Pasteten
    Hackfleisch - Pfannkuchen
    Hackfleisch - Schnitzel
    Hackfleisch- Reisküchlein
    Hackfleisch-Senf-Bälle
    Hackfleischbällchen
    Hackfleischnester
    Hackklößchen in Currysoße
    Hamburger Schnitzel
    Irisches Filet
    Italienisches Schnitzel
    Jägerschnitzel
    Käsefrikadellen
    Käsesteak mit Pilzen
    Kasseler Nacken - Braten
    Kleine Maultäschchen
    Kohlrouladen
    Königsberger Klopse
    Kotelett in Rotwein
    Kotelett mariniert - Grill
    Kotelett mit Kresse- Sauce
    Koteletts italien. Art
    Koteletts mit Äpfeln
    Maultaschen mit Ei
    Maultaschen mit Zwiebeln
    Medaillons mit Gemüsepfanne
    Minutenfleisch
    Paniertes Schnitzel
    Paprika Rahmschnitzel
    Pikante Schweinemedaillons
    Pikanter Hackbraten
    Pikantes Schweinefilet
    Rückensteak Caprese
    Schaschlikspieße
    Schinken Schnitzel paniert
    Schnitzel Schwarzwald
    Schnitzel Schweizer Art
    Schwäbische Maultaschen
    Schwäbisches Rahmschnitzel
    Schweine - Senfbraten
    Schweine- Paprikaragout
    Schweine-Krusten-Braten
    Schweinebäckchen
    Schweinebäckchen mediterran
    Schweinebraten klassisch
    Schweinebraten- Backofen
    Schweinefilet Estragon
    Schweinefilet gefüllt
    Schweinefilet mit Salbei
    Schweinefilet Morchelrahm
    Schweinefleisch Sülze
    Schweinegulasch
    Schweinegulasch Provence
    Schweinehalssteak gefüllt
    Schweinekotelett Provence
    Schweinekotelett vom Blech
    Schweineragout
    Schweineroulade
    Schweinesteak in Teig
    Serbisches Reisfleisch
    Stauferlendchen
    Steak - Kräuter - Pilzbelag
    Steak in Weinsoße
    Steaks auf Zucchinigemüse
    Szegediner Gulasch
    Tomaten - Käsesteak
    Toskanische Filetpfanne
    Ungarische Filetpfanne
    Wildschweingulasch