Kohlrabi Schinken Gratin

Dieses Kohlrabi Schinken Gratin Rezept ergibt ein cremiges Gemüsegratin mit Schinkenwürfeln, welches ohne große Arbeit nebenher im Backofen überbacken wird.
Dabei kann man nach Wusch dazu noch in aller Ruhe eine Kartoffelbeilage zubereiten, den Tisch decken und zusammen mit dem fertig überbackenen Kohlrabi Schinken Gratin frisch aus der Backröhre heraus servieren.

Zutaten: für 3 - 4 Personen

700 g Kohlrabi geschält gewogen
325 ml Gemüsebrühe
Außerdem:
25 g Butter
25 g Mehl
Aufgefangene Kochbrühe von oben (ca. 160ml)
30 g geriebener Parmesankäse
50 ml kalte Milch
75 ml Schlagsahne
2 Eier Gr. M
Etwas abgeriebene Muskat Nuss
Salz und Pfeffer
125 g gekochter Schinken

Bild von Kohlrabi Schinken Gratin

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Kohlrabi Schinken Gratin die Kohlrabis schälen, in etwa 1 cm dicke Scheiben, diese wiederum in etwa 1x1 cm dicke Stäbchen schneiden und in 325 ml Gemüsebrühe in 8 – 10 Minuten nicht zu weich kochen.
Kohlrabis durch ein Sieb abseihen, dabei die Kochbrühe darunter auffangen.

Mageren gekochten Schinken in kleine Würfel oder Streifen schneiden.



Eine in der Größe passende Auflaufform mit Butter ausstreichen.

Den Backofen auf 225 ° C aufheizen, dabei den Backofenrost gleich in der Mitte der Backröhre einschieben.

Für die helle Mehlschwitze:
25 g Butter in dem bereits benutzen Kochtopf schmelzen, dabei nicht braun werden lassen.
Den Kochtopf zur Seite ziehen, das Mehl einrühren.

Anschließend die inzwischen leicht abgekühlte Gemüsebrühe mit einem Schneebesen zügig mit der Hellen Mehlschwitze zu einer glatten Masse verrühren.

Die kalte Milch ebenfalls hinzu gießen, einrühren und den Topf wieder auf die Herdplatte zurückstellen und unter Rühren aufkochen lassen.
Danach den Kochtopf wieder von der Herdplatte zur Seite ziehen. 1 EL vom geriebenen Parmesankäse abnehmen und für später zur Seite stellen, den übrigen Parmesan unter die helle Mehlschwitze unterziehen.

2 Eier, 50 ml Schlagsahne, Salz, etwas abgeriebene Muskat Nuss und etwas frisch gemahlenen Pfeffer mit einer Gabel oder Schneebesen in einer Schüssel verquirlen, über die helle Soße im Kochtopf gießen und sofort zügig mit dem Schneebesen vermischen.
Nach persönlichen Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Für die Fertigstellung vom Kohlrabi Schinken Gratin:

Vorgekochte Kohlrabis mit Schinken vermischt in die vorbereitete Auflaufform einfüllen, den Guss darüber gießen und mit dem restlichen Parmesan bestreut in den auf 225 ° C aufgeheizten Backofen in der Mitte der Backröhre stehend einschieben.

Zunächst das Gratin bei 225 ° C mit Ober/Unterhitze etwa 10 Minuten backen.

Danach die Temperatur auf 200 ° C zurückdrehen und auf diese Weise das Kohlrabi Gratin in noch weiteren 20 Minuten fertig backen, oder solange bis das Gratin eine schöne Farbe angenommen hat.


Nährwertangaben:

Bei 3 Personen enthalten 1 Portion Kohlrabi Schinken Gratin ca. 370 kcal und ca. 16 g Fett
Auf 4 Portionen aufgeteilt enthalten 1 Portion ca. 280 kcal und ca. 12 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung