Kartoffelgratin Rezepte

Gratins sind mit einer Käsekruste überbackene Aufläufe aus dem Backofen die zum Schluss noch mit Oberhitze schön knusprig braun gebacken werden. Kartoffelgratins sind die bekanntesten und beliebtesten Arten von Gratins, da Kartoffeln perfekt mit dem Käse und der meist zugegebenen Sahne beziehungsweise Milch harmoniert. Damit ist ein Kartoffelgratin auch ein Rezept der ganz klassischen Küche und als Beilage zu Fleischgerichten besonders beliebt.

Das Gratinieren mit Oberhitze geht ziemlich schnell so dass die restlichen Zutaten schon vorher im Backofen gar gekocht sein sollten. Ganz klassisch wird ein Kartoffelgratin mit etwas Gemüsebrühe und Milch im Backofen vorgegart, mit Käse bestreut und dann mit starker Oberhitze knusprig Gratiniert.

Man kann aber auch ein Kartoffelgratin in Form eines Kartoffelauflaufs machen und die Kartoffeln mit einer Sahne-Milch-Masse und von Anfang an mit Käse bestreut goldbraun backen. So erhält man auch ein knuspriges Kartoffelgratin.

Feines Kartoffelgratin nach französischer Art.
Zum Rezept
Herzhaftes Kartoffelgratin mit viel Käse, Wein und Zwiebeln.
Zum Rezept
Kartoffelgratin mal anders. Mit einer feiner Selleriekriste.
Zum Rezept
Ein klassisches Kartoffelgratin Rezept mit rohen Kartoffeln.
Zum Rezept
Kleine Einzelportionen mit Kartoffelgratin. Perfekt für das feine Menü.
Zum Rezept
Leckeres Rezept für einen überbackenen Kartoffelauflauf.
Zum Rezept
So kann man den Kartoffelauflauf richtig aufpeppen!
Zum Rezept
Feiner Kartoffelauflauf mit Spinat.
Zum Rezept
Die schnelle Art für ein Kartoffelgratin.
Zum Rezept
Die besten Rezepte für Bratkartoffeln
Zu den Rezepten
Auflauf Rezepte
Newsletter An- oder Abmeldung

Abonnieren Sie meinen kostenlosen Newsletter.
Ich werde Sie regelmäßig über neue Rezepte informieren.

Registrieren abmelden

Anzeige