Erdbeer-Reisauflauf

Gerade wenn die Erdbeeren ringsum in der eigenen Region reifen und geerntet werden bietet es sich förmlich an, seine Lieben einmal mit einem süßen Erdbeer-Reisauflauf zu verwöhnen, welcher einfach nur selbst gemacht so fein und unvergleichlich lecker schmeckt.

Zutaten: für 2 - 3 Portionen

500 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Prise Salz
Eine halbe Vanilleschote
125 g Milchreis (Rundkorneis)
25 g Kokosnusscreme 100 % pur
oder ersatzweise 25 g Butter
Außerdem:
60 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker (8g)
2 Eidotter Gr. M
2 Eiklar Gr. M
Ca. 300 g frische Erdbeeren
Eine backofenfeste Auflaufform
Etwas Butter und Semmelbrösel für die Form

Bild von Erdbeer-Reisauflauf

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Erdbeer-Reisauflauf wird zuerst ein dicker Reisbrei gekocht.
Dazu 500 ml kalte Milch mit einer Prise Salz, einer halben der Länge nach durchgeschnittenen ausgekratzten Vanilleschote samt dem Schotenrest in einen Kochtopf geben.
Den Milchreis unter die kalte Milch rühren, einmal aufkochen, danach den Rundkornreis je nach Packungsangabe oder etwa 35 – 40 Minuten körnig weichkochen.
Dabei nach etwa 20 Minuten Kochzeit 25 g 100 % pure Kokosnusscreme unter den nun schon dicklichen Reisbrei unterrühren und unter häufigem Umrühren weiter fertig garen.
Oder anstatt der Kokosnusscreme, welche dem Reisbrei eine zarte Kokosnote verleiht, 25 g Butter hinzugeben.
Wenn der Reisbrei zu einem dicken Reisbrei eingekocht ist, die Vanilleschotenteile entfernen und den Reis unter mehrfachem Rühren auskühlen lassen.

Eine Auflaufform mit einem Stückchen Butter ausstreichen, dünn mit Semmelbrösel bestreuen.
Erdbeeren waschen, abtropfen lassen, danach die Erdbeeren putzen und etwas kleiner schneiden.
Für die Fertigstellung vom Erdbeer-Reisauflauf:
Den Backofen auf 200 ° C vorheizen, dabei den Backofenrost im unteren Drittel der Backröhre einschieben.

2 Eier in Eidotter und Eiklar getrennt in zwei Rührschüssel geben.
Dabei die Eidotter in eine größere Schüssel geben.
Eiklar mit den Rührstäben vom elektrischen Handmixer zu festem Eischnee schlagen.
Gleich mit den bereits benutzten Rührstäben weiterarbeiten.
Eidotter mit 60 g Zucker und 1 Päckchen Vanillinzucker zu einem weißcremigen Eierschaum rühren.

Den ausgekühlten Reisbrei mit dem Eierschaum vermischen.
Die Erdbeerstückchen ebenfalls gleichmäßig verteilt unterziehen.
Zuletzt den Eischnee locker unter die Erdbeer-Reismasse unterheben und die ganze Reismasse in die vorbereitete Auflaufform einfüllen.
In den auf 200 ° C vorgeheizten Backofen etwa im unteren Drittel der Backröhre stehend einschieben und mit Ober/Unterhitze etwa 35 Minuten backen. Dabei in den letzten 10 Minuten der Backzeit den Erdbeer-Reisauflauf eventuell mit einem Stück Backpapier oder Alufolie abdecken, damit die Oberseite des Auflaufs nicht zu dunkel gebacken wird.
Frisch gebacken als süßen Erdbeer-Reisauflauf nur mit etwas Puderzucker bestäubt genießen.
Oder als weitere Beilage eine gekaufte, oder selbst gemachte Vanillesoße nach Rezept
Vanillesoße und ein paar zusätzlichen frischen Erdbeeren zum Naschen, dazu servieren.


Nährwertangaben:

Bei drei Personen enthalten 1 Portion Erdbeer-Reisauflauf ca. 320 kcal und ca. 10,25 g Fett
Bei 2 Personen 1 Portion ca. 480 kcal und ca. 15,1 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung