Kartoffel Käse Gratin

Zutaten: für 4 Personen

800 g gekochte Kartoffeln
2 Zwiebeln
1 - 2 EL Öl
200 g geriebener Emmentaler Käse
1/8 Liter trockener Weißwein
oder entsprechend viel Fleischbrühe
Salz
Pfeffer
1/2 TL Kümmelsamen
1 EL Butter

Bild von Kartoffel Käse Gratin

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für dieses Rezept Kartoffel Käse Gratin, zuerst die Kartoffeln, welche am besten am Vortag gekocht wurden schälen, in Scheiben schneiden.
Eine Auflaufform mit etwas Butter oder Margarine ausfetten.
Backofen auf 210 ° C vorheizen.
Die Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden.
Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelringe darin hellgelb anrösten. Die Kartoffelscheiben ganz kurz unter die Zwiebeln untermengen und sehr gut mit Salz und Pfeffer würzen.
Zuerst eine Schicht Kartoffeln in die Auflaufform geben, reichlich Käse darüber, wieder eine Schicht Kartoffeln, usw. Die letzte Schicht sollte Käse sein. Über den ganzen Inhalt den Wein gießen oder die Fleischbrühe gießen. Die obere Käseschicht mit ein paar Butterflöckchen und etwas Kümmel bestreuen.
Im Backofen, auf der mittleren Einschubleiste ca. 30 Minuten backen.
Entweder pur zu einer Schüssel grünem Salat oder zu einem Stück kurz gebratenem Fleisch oder Fisch servieren.
Dieser Kartoffelauflauf kommt ohne Milch und Sahne aus.
Seinen besonderen Geschmack bekommt er durch die gebratenen Zwiebeln, den Kümmel und dem Weißwein.


Nährwertangaben:

Eine Portion Kartoffel Käse Gratin, ca. 400 kcal und ca. 20 g Fett.

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung