Weiße Bohnen- Eintopf

Dieses Rezept Weiße Bohnen- Eintopf ist in der Zubereitung einfach, nur die Kochzeit der getrockneten Bohnenkerne nimmt etwas Zeit in Anspruch.
Diese Arbeit entfällt, wenn man für die Zubereitung Bohnen aus Konserven dazu verwendet.
Für die Zubereitung:
Am Tag vor dem Kochen die Bohnenkerne in ungesalzenem Wasser über Nacht einweichen.
Das Einweichwasser weg gießen, die Bohnenkerne in frischem, ungesalzenem Wasser in einem Kochtopf 60 – 90 Minuten, oder in einem Dampfkochtopf in etwa 30 Minuten weich kochen.

Zutaten: für 4 Personen

300 g getrocknete weiße Bohnen
100 g Frühstückspeck (Bacon)
1 EL Öl zum Anbraten
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 große Lauchstange
600 g rohe Kartoffeln
2 Birnen
Reichlich 500 ml Brühe
Salz und Pfeffer
1 EL mildes Olivenöl
Für die Fleischeinlage nach Wunsch:
4 Mettwürste, andere beliebige Würste
oder Hackfleischbällchen

Bild von Weiße Bohnen- Eintopf

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung des Bohneneintopfs:Dünne Scheiben vom Frühstücksspeck etwas kleiner schneiden.
In einem Kochtopf zusammen mit 1 EL Öl kross ausbraten.
Eine in kleine Würfel geschnittene Zwiebel und klein geschnittene Knoblauchzehen hinzu geben, sanft mit anbraten.
Eine Lauchstange in Ringe geschnitten, hinzu geben, ebenfalls leicht mit anbraten.
Kartoffeln, in kleine Würfel geschnitten, ebenfalls mit in den Topf geben, mit Brühe oder Wasser auffüllen.
Zuletzt die in Würfel geschnittenen Birnen hinzu geben, das ganze mit Salz und etwas Pfeffer würzen.
Die Gemüsemischung einmal aufkochen, anschließend, mit einem Deckel zugedeckt, solange kochen (etwa 30 Minuten), bis die Kartoffeln weich genug sind.
Dabei immer wieder nachsehen, ob man eventuell etwas Flüssigkeit nachgießen muss.
Den Eintopf mit der gewünschten Menge an Wasser oder Brühe auffüllen und nach persönlichem Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
Kurz vor dem Servieren den Eintopf mit 1 EL mildem Olivenöl verfeinern.


Tipp:

Dazu kann man beliebige Würste oder Mettwürste auf den Eintopf legen und miterwärmen.
Oder man verknetet in einer Schüssel 250- 400 g gemischtes Hackfleisch mit Salz und Pfeffer, formt kleine Bällchen daraus und brät diese in heißem Öl, unter mehrfachem Wenden in einer beschichteten Pfanne in etwa 6 Minuten durch, oder legt die Hackbällchen in den letzten 10 Minuten der Kochzeit, zum Durchgaren gleich in den Bohneneintopf.

Nährwertangaben:

Eine Portion Weiße Bohnen- Eintopf mit Speck, ca. 425 kcal und ca. 17 g Fett

Werbung