Möhrentopf mit roten Linsen

Dieser Möhrentopf mit roten Linsen ergibt einen gut sättigenden vegetarischen Gemüseeintopf mit viel Geschmack und orientalischer Würze.

Zutaten: für 2 - 3 Personen

400 – 500 g frische Möhren
80 g getrocknete rote Linsen
1 Schalotte
1 Stange Staudensellerie
Ca. 8 - 10 g frischen Ingwer
½ - 1 rote scharfe Peperoni
1,5 EL Pflanzenöl zum Anbraten
Außerdem:
Ca. 800 ml Brühe
1 Messerspitze Kardamom gemahlen
oder Samenkörner von 10 – 12 Kardamom Kapseln
½ TL Ras EL Hanout Gewürzmischung
Salz und Pfeffer nach Geschmack
2 Stängel frische Blattpetersilie oder frische Minze

Bild von Möhrentopf mit roten Linsen

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Möhrentopf mit roten Linsen, zuerst alle benötigen Zutaten bereitstellen, waschen, schälen und klein schneiden.

Dazu 1 geschälte Schalotte und ein Stück Ingwer in kleine Würfel schneiden.

½ - 1 rote scharfe Peperoni waschen, der Länge nach durchschneiden, das Kerngehäuse mit einem Messer herausstreichen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.



An den Möhren die Schale abziehen, in kleinere Würfel schneiden.

Beim Staudensellerie ebenfalls die fasrige Schale abziehen und in kleine Würfel schneiden.

Kardamom und Ras El Hanout Gewürze, sowie die Brühe bereitstellen.

Verwendet man die Samenkörner von getrockneten Kardamomkapseln diese zuerst in einer Pfanne ringsum ohne Fett kurz anrösten. Anschließend die Kardamom Kapseln mit den Fingern aufbrechen und die dunklen Samenkörner gleich in einen Mörser einfüllen.
Diese Körner mit dem dazugehörenden schweren Stößel zu Kardamompulver zermahlen.

1,5 EL Pflanzenöl in einem ausreichend großen Kochtopf geben und erhitzen.
Nacheinander zuerst die Schalotten mit Peperoni darin sanft anbraten.
Möhren- und Staudenselleriewürfel und Ingwer hinzugeben, unterheben und unter mehrfachem Wenden 2 – 3 Minuten mit anschmoren.
Kardamom und Ras EL Hanout Gewürzpulver darüber streuen, kurz unterrühren und das Ganze mit Brühe ablöschen. Einmal aufkochen, danach bei etwas zurück gedrehter Heizstufe langsam ca. 10 Minuten kochen lassen.

Nun die zuvor gewaschenen roten Linsen mit in den Topf geben, wiederum einmal aufkochen, danach bei zurückgedrehter Temperatur noch ca. 10 weitere Minuten weiter kochen lassen.

Den Möhreneintopf mit roten Linsen kosten, eventuell nach persönlichem Geschmack mit Salz und nochmals etwas Ras EL Hanout Gewürzmischung und schwarzen Pfeffer pikant abschmecken.
Je nach Bedarf auch noch etwas zusätzliche Brühe nachgießen.

Diesen Möhrentopf mit roten Linsen zum Servieren in große Suppenschalen einfüllen, wobei die ganze Menge 3 Portionen von je ca. 350 g Gemüseeintopf ergibt.
Mit klein geschnittener Blattpetersilie oder frischer Minze bestreut nach Wunsch zusammen mit Brot, Baguette oder lauwarmem Fladenbrot als sättigenden Gemüseeintopf servieren.


Nährwertangaben:

Eine Portion Möhrentopf mit roten Linsen enthalten ca. 200 kcal und ca. 4, 6 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung