Lauch - Kartoffeleintopf

Zutaten: für 4 Personen

1000 g Lauch
800 g Kartoffeln
2 Zwiebeln
2 EL Öl
1,25 L Brühe (Fertigprodukt)
Salz
Pfeffer
Als Einlage:
2 Paar Wiener Würstchen
oder scharfe Debrecziner Würstchen
Petersilie oder Basilikum zum Bestreuen

Bild von Lauch - Kartoffeleintopf

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Bei diesem Rezept für Lauch- Kartoffeleintopf handelt es sich um einen klassischen Eintopf. Dazu zuerst die Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden.
Den Lauch putzen, der Länge nach einmal halbieren, gründlich waschen, in halbe Ringe schneiden.
Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden.
2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel hellgelb anbraten.
Die Lauchstücke hinzu geben und etwa 2 Minuten unter häufigem Wenden mit anbraten.
Kartoffelwürfel mit in den Topf geben und unterrühren.
Das ganze Gemüse leicht salzen, mit der Brühe ablöschen und einmal aufkochen lassen.
Anschließend etwa 30 Minuten langsam weiter kochen lassen.
Je nach eigenem Geschmack, beliebige in Ringe geschnittene Würstchen, zum Erwärmen in den Eintopf einlegen.
Mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
Zum Servieren mit frischer Petersilie oder Basilikumblättern bestreuen.
Als Hauptmahlzeit noch reichlich frisches Bauernbrot oder Baguette, dazu servieren.


Nährwertangaben:

Eine Portion aus den oben angegebenen Zutaten hat, ohne Wursteinlage,
ca. 300 kcal und ca. 3 g Fett

Werbung