Soupe au pistou - Suppe mit Basilikumpaste

Bei diesem Rezept Soupe au pistou, handelt es sich um eine französische Gemüsesuppe mit selbst zubereiteter Basilikumspaste, ähnlich einem Pesto Genovese.

Zutaten: für 4 Personen

450 g Tiefkühl Suppengemüse
oder frisches Gemüse (Karotten, Lauch, Sellerie usw.)
1 Liter Rindfleischbrühe selbst gekocht oder
aus Fertigprodukt
2 Knoblauchzehen
2 Tassen voll frische Basilikumblätter
2 EL Olivenöl
Schwarzer, gemahlener Pfeffer
3 EL geriebener Emmentalerkäse
3 EL geriebener Parmesankäse

Bild von Soupe au pistou - Suppe mit Basilikumpaste

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Einen Liter Rindfleischbrühe zum Kochen bringen.
Das TK - Gemüse, oder frische Gemüsesorten zerkleinert dazu geben und aufkochen lassen.
Danach 15 - 20 Minuten langsam kochen lassen.

Für die Basilikumpaste zuerst den Knoblauch schälen, etwas zerkleinern und in eine kleine, schmale Rührschüssel, oder in einen Mörser mit schwerem Stößel geben.

Die Basilikumblätter ebenfalls etwas zerkleinern und dazu geben.



Jetzt die Basilikumpaste entweder mit dem Stößel vom Mörser zerstampfen und rühren, oder mit dem elektrischen Pürierstab zusammen mit Olivenöl alles zu einer Paste verrühren.

Wenn die Paste schön sämig ist, den Emmentaler- und Parmesankäse, sowie Pfeffer und soviel Suppenbrühe einrühren, bis eine lockere Basilikumpaste, ähnlich einem Pesto, entstanden ist.

Zum Servieren füllt man pro Teller zuerst mit dem Schöpflöffel Gemüsesuppe ein.

Jede Person nimmt soviel Basilikumpaste, wie er mag , auf seinen Teller und verrührt es mit der heißen Suppe.

Zu diesem Gemüseeintopf schmeckt frisches Baguettebrot
Zusätzlich geriebenen Parmesankäse zum Bestreuen auf den Tisch stellen.


Tipp:

Als Einlage kann man auch noch zusätzlich gekochte Suppennudeln oder Reis verwenden.

Nährwertangaben:

Eine Portion von diesem Gemüseeintopf hat ca. 155 kcal und ca. 9 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung