Kürbisschnitten

Zutaten: für 40 Stück

250 g Hokkaido Kürbis
geschält gewogen
225 g weiche Butter oder Margarine
4 Eier getrennt
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker (8 g)
225 g Mehl
1 Prise Salz
100 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
1 Päckchen Backpulver (15 g)
75 g Zartbittere Schokolade

Bild von Kürbisschnitten

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für dieses Rezept Kürbisschnitten zuerst alle Zutaten abwiegen und vorbereiten.
Dazu zuerst ein entsprechend großes Stück Kürbis schälen, auf der Gemüsereibe fein reiben.
Die Schokolade ebenfalls fein reiben.

Mehl, Salz und Backpulver in einer Schüssel vermischen, die gemahlenen Mandeln oder Haselnüsse und die geriebene Schokolade mit untermischen.
Die Eier in zwei verschiedenen Rührschüsseln in Eidotter und Eiweiß getrennt einfüllen.

Eiweiße mit dem elektrischen Handmixer zu steifem Eischnee schlagen.
Die Eidotter zusammen mit Zucker und Vanillezucker schaumig aufschlagen.

Die weiche Butter oder Margarine hinzu geben und alles zu einer geschmeidigen Creme rühren.
Etwa die Hälfte vom Mehlgemisch nun mit einem herkömmlichen Rührlöffel unter die Eier-Buttermasse unterrühren.
Den geriebenen Kürbis, sowie das übrige Mehlgemisch nach und nach zusammen mit dem steifen Eischnee vorsichtig unterheben, bis keine Mehlspuren mehr sichtbar sind.

Den Backofen auf 160 – 170 ° C vorheizen.
Ein Kuchenblech oder die Fettpfanne vom Backofen mit einer Größe von etwa 35 x 30 cm mit einem Stück Backpapier auslegen.
Den Teig auf die gesamte Fläche des Kuchenblechs gleichmäßig aufstreichen.
In den vor geheizten Backofen, in die Mitte der Backröhre einschieben und mit Ober/Unterhitze etwa 30 – 35 Minuten backen.
Aus dem Backofen holen, erst etwas auskühlen lassen, danach in beliebig große Schnitten oder Würfel von 5 x 5 cm schneiden.


Tipp:

Diese Kürbisschnitten kann man nach Wunsch zusätzlich noch mit einem Zitronen- Zuckerguss überziehen.
Dieses Gebäck ist nicht zu süß und ist noch nach mehreren Tagen schön saftig.

Nährwertangaben:

Bei 40 Kürbisschnitten, hat 1 Stück ca. 107 kcal und ca. 7.2 g Fett

Werbung

Rezept Kürbisschnitten- Klicken zur Bildergalerie

Aprikosen - Käsekuchen
Aprikosen Tarte
Aprikosen- Reiskuchen
Aprikosen-Kokos-Kuchen
Aprikosenkuchen
Bananenbrot
Bananenbrot ohne Zucker
Baumkuchen
Beeren Tarte Rezept
Birnen Tarte mit Guss
Birnenkuchen
Birnenkuchen mit Hefe
Birnenschnitten Rezept
Biskuitrolle Stachelbeer
Biskuitrolle-Himbeersahne
Brombeerkuchen
Brombeerkuchen mit Guss
Budapester Rehrücken
Butterkuchen vom Blech
Dinkel Himbeer-Gugelhupf
Dinkel Sauerkirschkuchen
Dinkel- Eierlikörkuchen
Donauwellen
Elsässer Gugelhupf
Erdbeer - Biskuit - Rolle
Erdbeer- Sahneschnitte
Erdbeer-Quark-Kuchen
Erdbeer-Quark-Schnitten
Erdbeer-Rhabarber Kuchen
Erdbeer-Sahnerolle
Erdbeerschnitten
Feuerwehrkuchen
Frankfurter Kranz
Gefüllter Zwetschgenkranz
Gewürzkuchen
Gugelhupf - Mandelfüllung
Gugelhupf für Raissa
Haselnnuss Biskuitrolle
Haselnuss - Rührkuchen
Hefe Quark Kugelhupf
Hefefladen mit Obstbelag
Hefefladen- Mirabellen
Heidelbeer - Quarkkuchen
Heidelbeer-Gugelhupf
Heidelbeerkuchen mit Stevia
Heilbron.Träubleskuchen
Herzkuchen mit Guss
Himbeer- Sahnerolle
Himbeerkuchen
Irischer Früchtekuchen
Joghurt-Becher-Kuchen
Johannisbeer - Kuchen
Johannisbeer- Cremschnitte
Johannisbeerkuchen
Johannisbeerkuchen - Blech
Kalter Kekskuchen
Käse - Kirschkuchen
Käsekuchen mit Fruchtsaft
Käsekuchen mit Mandelboden
Käsekuchen ohne Boden
Kirsch - Quark - Kuchen
Kirsch -Rührteigkuchen
Kirschen-Tarte
Kirschkuchen
Kirschkuchen mit Stevia
Kirschschnitten
Kürbisschnitten
Lothringer Traubenkuchen
Mango Sahnerolle
Margaretenkuchen Rezept
Marmorkuchen
Marmorkuchen mit Stevia
Maulwurfkuchen
Mirabellen-Mandelkuchen
Mirabellenkuchen
Mirabellenkuchen mit Sahne
Mohnkuchen
Mokkalikör - Rührkuchen
Nektarinen - Käsekuchen
Nektarinen Tarte mit Stevia
Nuss-Schoko-Biskuitrolle
Nusskuchen Rezept
Obstkuchen mit Zwetschgen
Omas Mandelkuchen
Osterkuchen Rezept
Panettone
Pfirsich- Rührteigkuchen
Pfirsichkuchen
Pfirsichkuchen mit Stevia
Prager Nussrolle
Quark- Eierschecke
Quarkstollen
Rhabarber Hefeteig Kuchen
Rhabarber Streuselkuchen
Rhabarber- Blechschnitten
Rhabarber- Rührteigkuchen
Rhabarber-Käse-Kuchen
Rhabarber-Streusel-Kuchen
Rhabarberkuch. Rahmguss
Rhabarberkuchen Baiser
Rhabarberkuchen fein
Rhabarberkuchen Hefeteig
Rhabarberkuchen mit Guss
Rhabarberkuchen saftig
Rhabarberschnitten
Rhabarberschnitten saftig
Rotweinkuchen
Rumkuchen
Russischer Zupfkuchen
Saftiger Sandkuchen
Saftiger Stachelbeerkuchen
Sauerkirschen - Marmorkranz
Sauerkirschen Kuchen
Schnelle Biskuitrolle
Schoko - Kirschkuchen
Schoko-Bananenkuchen
Schokokuchen
Schokokuchen mit Kirschen
Schokoladen - Napfkuchen
Schokoladenkuchen
Schokorolle - Vanillecreme
Schwäb. Zwetschgenkuchen
Schwäbischer Käsekuchen
Stachelbeer- Streuselkuchen
Stachelbeeren - Käsekuchen
Stachelbeerkuchen
Stachelbeerkuchen fein
Stachelbeerkuchen mit Stevia
Stevia Joghurt Früchte Torte
Streuselkuchen
Streuselkuchen gefüllt
Traubenkuchen mit Guss
Vierfruchtkuchen
Walnuss - Quark - Kuchen
Walnuss - Rahmkuchen
Weintrauben - Quarkkuchen
Zebra Käsekuchen
Zebrakuchen
Zimtkuchen
Zitrone Sahne Schnitten
Zitronen Biskuitrolle
Zitronenkuchen
Zitronenkuchen 2
Zitronenkuchen mit Stevia
Zitronentarte mit Ricotta
Zwetschgen-Tarte
Zwetschgendatschi
Zwetschgenkuchen Eierguß
Zwetschgenkuchen gestürzt
Zwetschgenkuchen m. Rum
Zwetschgenkuchen mit Hefeteig
Zwetschgenkuchen mit Nuss
Zwetschgenkuchen mit Stevia
Zwetschgenkuchen Rührteig
Zwetschgenschnitten
Zwetschgenschnitten 2
Zwetschgentorte mit Sahne