Senfbraten

Zutaten: für 4 Personen

750 - 1000 g gut abgehangener Rinderbraten
Salz
Schwarzer Pfeffer
5 EL Öl
4 EL Senf mittelscharf
1 Bund Suppengrün
oder 1 Karotte, 1 Stück Knollensellerie, 1 kleine Lauchstange
300 ml Fleischbrühe
1 Glas trockenen Rotwein
100 g Creme fraiche oder saure Sahne
1 EL Mehl

Bild von Senfbraten

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Bei diesem Rezept für Senfbraten, zuerst den Rinderbraten in fingerdicke Scheiben schneiden.
Fleischscheiben ringsum mit Öl einreiben und für einen oder 2 Tage in einer Schüssel kühl ruhen lassen.
Dann die Scheiben dick mit Senf bestreichen, salzen, pfeffern, wieder zusammenlegen und mit einem Baumwollfaden zusammenbinden.

Ohne Fett in einem Topf oder Pfanne scharf anbraten, mit Fleischbrühe und Rotwein aufgießen.

Den Sellerie und die Karotte in kleine Würfel, die Lauchstange in feine Streifen schneiden.
Das ganze Gemüse mit in den Topf geben.
Alles zugedeckt langsam in ca. 2 - 2,5 Stunden weich schmoren lassen.

Nach Wunsch die Soße durch ein Sieb passieren, oder am Schluss die fertige Soße mit einem elektrischen Stabmixer gut schaumig aufrühren, dann wird das Gemüse auch gleich zerkleinert und dickt die Soße noch zusätzlich etwas an.

Die Soße, bis zur gewünschten Soßenmenge mit Fleischbrühe auffüllen.
Mit Salz, Pfeffer, Senf und eventuell einem Schuss Rotwein nachwürzen.
Die Creme fraiche mit Mehl verrühren.
Mit Hilfe eines Schneebesens die Soße damit binden.
Bei einer größeren Soßenmenge, etwas mehr Mehl dazu geben.
Als Beilage frische Spätzle oder Bandnudeln und einen gemischten grünen Salat.


Nährwertangaben:

Eine Portion Senfbraten, ohne Beilage, ca. 400 kcal und ca. 17 g Fett.

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Senfbraten - Klicken zur Bildergalerie

    Albondigas - Fleischbällchen
    Boeuf bourguignon
    Bürgermeisterstück
    Burgunderbraten
    Cevapcici
    Cheeseburger Rezept
    Fleisch - Zucchinipfanne
    Fleisch Kichererbseneintopf
    Fleisch- Gemüsepfannkuchen
    Fleischbällchen mit Zitrone
    Fleischklöße - Meerrettich
    Fleischteigtaschen
    Gaisburger Marsch
    Gefüllte Teigtaschen
    Gulasch - Gemüsetopf
    Gulaschtopf - Backofen
    Hackfleisch- Gemüsesoße
    Hamburger Rezept
    Jägergulasch
    Kesselgulasch
    Lasagne Bolognese
    Linsen mit Hackklößchen
    Medaillons mit Senfkruste
    Mini Burger
    Ochsenschwanzsuppe
    Paniertes Rinderschnitzel
    Pfannkuchen Chili con carne
    Pfeffer- Hacksteaks
    Pfeffersteak
    Pilznudeln - Minifrikadellen
    Quinoa Rindfleisch Frikadelle
    Rind-Kartoffelküchlein
    Rinder - Spickbraten
    Rinderbraten
    Rinderbraten mit Senfkruste
    Rinderfilet klassisch
    Rinderfilet Portweinsoße
    Rindergeschnetzeltes
    Rindergulasch
    Rindergulasch - Steinpilze
    Rinderleber mit Paprikasoße
    Rinderleber Saltimbocca Art
    Rindersteak - Rotweinsoße
    Rindersteak mariniert
    Rindersteak-Spieße
    Rindfleisch in Eierhülle
    Rindfleisch in Rotweinsoße
    Rindfleisch in Zwiebelsoße
    Rindfleisch mit Biersoße
    Rindfleisch mit Paprika
    Rindfleisch mit Zwiebeln
    Rindfleisch- Bohnentopf
    Rindfleisch- Kürbistopf
    Rindfleisch- Tajine
    Rindfleisch-Bouillonkartoffel
    Rindfleisch-Lebkuchensosse
    Rindfleisch-Pilzpfanne
    Rindfleischsalat würzig
    Rindsrouladen
    Roastbeef-Braten Rezept
    Rostbraten Esterhazy
    Rostbraten mit Champignon
    Roulade mit Gemüsefüllung
    Sauerbraten
    Schwäb. Rostbratenzipfel
    Schwäb. Saure Kutteln
    Senfbraten
    Siedfleisch - Küchlein
    Stauferlendchen
    Steak mit Spargelgemüse
    Tafelspitz
    Tatar
    Zwiebel Rostbraten