Kürbis Taschen

Zutaten: für 4 Personen

1 kg gelbfleischigen Kürbis (Hokaido)

2 Eidotter
100 g Semmelbrösel
100 g geriebenen Parmesan Käse
2 EL flüssige Butter
Salz
1 frische rote Chilischote

Für den Nudelteig:
200 g Mehl
100 g Hartweizengrieß
2 Eier
Salz
Etwas lauwarmes Wasser

Zum Servieren:
Flüssige Butter
Reichlich geriebenen Parmesankäse

Bild von Kürbis Taschen

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Kürbis waschen, nicht schälen, mit einem Messer halbieren, anschließend in etwa 8 - 10 Spalten schneiden.
Diese Kürbisstücke locker in ein großes Stück Aluminiumfolie legen und im auf 180 ° C vor geheizten Backofen, auf den Backofenrost legen und eine Stunde backen.

In der Zwischenzeit aus den oben genannten Zutaten einen festen Nudelteig kneten.
Dabei Löffel für Löffel vom lauwarmen Wasser hinzu geben, bis ein geschmeidiger Nudelteig entstanden ist. Diesen sehr gut durchkneten.
In eine Plastiktüte legen und im Kühlschrank etwa 1 Stunde ruhen lassen.

Für die Füllung der Teigtäschchen, den gebackenen Kürbis aus dem Backofen holen.
Mit einem Messer die Kürbisschale abschneiden. Den Rest in kleineren Stücken in eine Schüssel geben.
Mit dem Stabmixer oder einem Kartoffelstampfer in noch warmen Zustand fein pürieren.

Anschließend Eidotter, Semmelbrösel, Parmesan, flüssige Butter, Salz und die klein geschnittene Chilischote unter die Kürbismasse rühren, dabei diese nach eigenem Geschmack abwürzen.
Das Eiweiß gesondert in einer Tasse für später zur Fertigstellung der Teigtäschchen, aufbewahren.
Die Füllung sollte nun sehr dick und fest in der Konsistenz sein, wenn nicht, nochmals etwas Semmelbrösel darunter mischen.
Im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Den Nudelteig dünn ausrollen, eine große Hilfe ist eine handelsübliche Pastamaschine.
Nach eigenem Geschmack entweder vereinzelt einen EL Kürbisfülle in genügend Abstand auf den Teig setzen, die Zwischenräume mit verquirltem Eiweiß bestreichen, die zweite Platte Teig darüber, mit einem Messer oder einem Teigrädchen zwischen den Füllungen durchschneiden.
Die Teigränder ringsum gut festdrücken.
Dies ergibt Kürbis - Maultaschen.

Sticht man mit einer Form runde Kreise aus dem Teig aus, ringsum wiederum mit etwas Eiweiß einpinseln, etwas Füllung auf die eine Hälfte setzen, zusammen klappen, festdrücken, so erhält man halbrunde Teigtaschen, wie Ravioli mit Kürbisfüllung.

Die gefüllten Teigtaschen in vereinzelten Portionen in einen großen Topf mit kochendem Salzwasser einlegen. Einmal aufkochen, anschließend 7 Minuten sanft vor sich hin köcheln lassen. Hin und wieder mit einem Rührlöffel umrühren, damit sie nicht aneinander kleben.

Etwas flüssige Butter und Parmesankäse zur Seite stellen, den Backofen auf 50 - 80 ° C vorheizen.
Die Teigtaschen mit einem Sieb heraus fischen, abtropfen lassen und in eine Schüssel oder auf eine Platte, legen.
Sofort mit etwas Butter und Parmesan bestreuen.

Im Backofen bis zur nächsten Portion warm halten.
So fort fahren, bis alle Kürbis Täschchen fertig gestellt sind.

Die warm gehaltenen Kürbistäschchen aus dem Backofen nehmen und gleich mit extra Parmesan und eventuell etwas flüssiger Butter, servieren


Tipp:

Ganz schnell kann man dieses Rezept auch mit einem fertigen, gekauften Nudelteig zubereiten.
Die Füllung kann man auch schon einen Tag vor dem Kochen vor bereiten und im Kühlschrank kühl halten

Nährwertangaben:

Bei 32 mittelgroßen Kürbistäschchen, hat 1 Stück ca. 75 kcal und ca. 4 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Kürbis Taschen- Klicken zur Bildergalerie

    Ananaskraut
    Apfel - Weißkohl
    Artischocken
    Aubergine überbacken
    Auberginen - Küchlein
    Auberginen mariniert
    Auberginensoße
    Ausgebackene Auberginen
    Ausgebackene Zucchini
    Balsamico Linsen
    Bauernfrühstück
    Bayerisches Kraut
    Béchamel - Kartoffeln
    Blumenkohl
    Blumenkohl italienische Art
    Blumenkohl mit Currysoße
    Blumenkohl mit Safran
    Blumenkohl paniert
    Blumenkohl überbacken
    Blumenkohl-Gratin
    Bohnen-Tomaten-Gemüse
    Brokkoli Bratlinge
    Brokkoli in heller Soße
    Brokkoli mit Currysoße
    Brokkoli Pfanne
    Brokkoli Soufflee
    Brokkoli- Pfannkuchen
    Brokkoli-Schinken-Gratin
    Brokkoligemüse überbacken
    Brokkolipüree
    Bunte Gemüseplatte
    Caponata
    Champignonpfanne
    Chicoree gratiniert
    Chicoree Überbacken
    Currybohnen
    Currymöhren Rezept
    Einfaches Kohlrabigemüse
    Endivien- Gemüse
    Falafel
    Fenchel - Rahmgemüse
    Fenchel gratiniert
    Fenchel in Kokosnusssoße
    Fenchel pikant überbacken
    Fenchel überbacken
    Fenchelgemüse
    Fenchelgemüse mit Orangen
    Gebackene Kichererbsen
    Gebackene Zucchini
    Gebratene Zwiebeln
    Gedünsteter Blattspinat
    Gefüllte Auberginen
    Gefüllte Kohlrabi
    Gefüllte Paprika Hackfleisch
    Gefüllte Pfannkuchen
    Gefüllte Zucchini
    Gefüllter Kopfsalat
    Gelbe Rüben mit Spätzle
    Gemischte Pilzpfanne
    Gemüse - Chutney
    Gemüse mit Bärlauchsoße
    Gemüse orientalisch
    Gemüsepfanne mit Muscheln
    Gemüsereis
    Gemüsesalat
    Gemüsestrudel
    Geschmorte Gurken mit Mandeln
    Geschmorter Rosenkohl
    Grüne Bohnen
    Grüne Bohnen mit Sahne
    Grüne Bohnen spanisch
    Grüne Bohnenpäckchen
    Grüne Erbsen Pfanne
    Grünes Linsengemüse
    Grünkohlgemüse
    Gurken - Rahmgemüse
    Himmel und Erde
    Junge Möhren glasiert
    Kartoffel- Selleriegratin
    Kartoffel- Speck-Spieße
    Kartoffel- Zucchinipfanne
    Kartoffel-Zucchini überbacken
    Kartoffelgemüse
    Kartoffeln überbacken
    Kartoffelpfanne
    Kohlrabi - Püree
    Kohlrabi gefüllt
    Kohlrabi mit Pilzfüllung
    Kohlrabi Möhren Gemüse
    Kohlrabi Überbacken
    Kohlrabigemüse
    Kürbis - Risotto
    Kürbis Taschen
    Kürbis-Pilzgemüse
    Kürbisauflauf
    Kürbisgemüse pikant
    Kürbispfanne
    Lauchgemüse
    Lauchgemüse mit Eiern
    Lauchgemüse mit Tomaten
    Lauwarmer Gemüsesalat
    Lauwarmer Linsensalat
    Lesco- Paprikagemüse
    Linsen - Bratlinge
    Linsen mit Spätzle
    Linsen-Karotten-Gemüse
    Linsenpfanne
    Mairübchen
    Mairübchen in Weinsoße
    Mairübchen- Gemüse
    Maiskolben kochen
    Maiskolben vom Grill
    Mangold- Gemüsebeilage
    Mariniertes Gemüse
    Maronengemüse
    Möhren - Sauce Hollandaise
    Möhrengemüse
    Möhrenpuffer
    Möhrenpüree
    Möhrenpüree pikant
    Möhrenstifte in Würzöl
    Paprika mariniert
    Peperonata
    Pesto alla genovese
    Pfifferling - Gemüse
    Pfifferling in Specksoße
    Pfifferling Pfanne
    Pikantes Lauchgemüse
    Quittenkraut
    Ratatouille
    Ratatouille Nizza Art
    Ratatouille überbacken
    Reis mit Erbsen
    Riesling Kraut
    Rosenkohl - Gemüse
    Rosenkohl mit Bröseln
    Rosenkohlgemüse pikant
    Rosmarinkartoffeln
    Rote Zwiebeln pikant
    Rotes Linsengemüse
    Rotkraut
    Rucola Soufflee
    Salbeikartoffeln mit Speck
    Sauerkraut-Gemüsetopf
    Schnelle Gemüsebeilage
    Schwäbisches Sauerkraut
    Sellerieschnitzel
    Sellerieschnitzel gefüllt
    Spargel - Eierkuchen
    Spargel in Schinkenhülle
    Spargel klassische Art
    Spargel mit Ei-Vinaigrette
    Spargel mit Estragon Sauce
    Spargel mit Kräuterbutter
    Spargel überbacken
    Spargel Vinaigrette Rezept
    Spargel- Kräuterpfannkuchen
    Spargelgemüse
    Spargelgemüse mediterran
    Spargelgemüse mit Fisch
    Spargelgratin
    Spargelkäse Pfannkuchen
    Spargelpäckchen
    Spargelpfannkuchen
    Spinat Risotto
    Spinatgemüse
    Spinatpfannkuchen
    Staudenselleriegemüse
    Tomaten Gratin Provence
    Tomaten- Gemüseragout
    Tomatengemüse
    Topinambur Gemüse
    Überb. Lauchpfannkuchen
    Überbackene Möhren
    Überbackene Zucchini
    Überbackener Sellerie
    Überbackener Spargeltoast
    Weiße Bohnengemüse
    Weißkohlgemüse
    Wirsing - Gemüse
    Wirsing mit Ananas
    Wirsinggemüse asiatisch
    Wirsinggemüse mit Äpfeln
    Wirsinggemüse pikant
    Wurzelgemüse im Backofen
    Zucchini - Gemüsesalat
    Zucchini - mariniert
    Zucchini auf Tomaten
    Zucchini Gratin
    Zucchini Omelett
    Zucchini Puffer
    Zucchini Röllchen
    Zucchini überbacken
    Zucchini- Käsepuffer
    Zucchinipfanne mediterran
    Zuckererbsen französ.