Ratatouille Nizza Art

Dieses Rezept Ratatouille nach Nizza Art zubereitet, ist sowohl für eine Gemüsebeilage, als auch besonders lecker im Winter warm und im Sommer kalt serviert, für eine Vorspeise mit mediterranem Flair, geeignet.

Zutaten: für 4 - 6 Personen

1 mittelgroße Aubergine
4 sonnengereifte frische Tomaten
2 mittelgroße Zucchini
1 rote Paprikaschote
1 – 2 Knoblauchzehen
2 TL Provence Kräutermischung
1 EL Olivenöl zum Braten
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Bild von Ratatouille Nizza Art

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Dazu zuerst die Gemüsesorten vorbereiten:
Die Tomatenhaut bei den Tomaten mit einem Messer über Kreuz leicht einritzen.
Anschließend die Tomaten kurz in kochendes Wasser einlegen, durch ein Sieb abseihen und die Haut abziehen.


Danach die Tomaten in kleine Würfel schneiden.
Rote Paprikaschote putzen, waschen, die inneren hellen Hautrippen wegschneiden, ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Zucchini waschen, samt der Schale zuerst in Streifen, diese dann in kleine Gemüsewürfel schneiden.

Bei den Knoblauchzehen die Haut abziehen, in sehr kleine Würfel schneiden.

Zuletzt die gewaschene Aubergine in kleine Würfel schneiden.

Für die Zubereitung des Ratatouille nicoise:
1 EL mildes Olivenöl in einer größeren, beschichteten Pfanne erhitzen.

Die Auberginenwürfel darin kurz anschmoren, die Tomatenwürfel hinzu geben, gut untermischen und das Gemüse unter mehrfachem Wenden etwa 5 Minuten, bei zurück gedrehter Heizstufe, weiter schmoren lassen.

Knoblauch, Zucchini rote Paprika mit in die Pfanne geben, unterheben, mit Salz und reichlich getrockneten, im Sommer auch mit frischen Kräutern der Provence (Thymian, Basilikum, Oregano, Rosmarin, Majoran und etwas Bohnenkraut) würzen und auf diese Weise das Ratatouille noch
20 – 25 Minuten langsam fertig garen lassen.
Dabei das Gemüse immer wieder mit einem Pfannenwender vorsichtig wenden.

Auf diese Weise zubereitet, benötigt man keine zusätzliche Flüssigkeit zum Garen, da die Tomatenflüssigkeit in den frischen Tomaten dazu vollkommen ausreichend ist.

Zuletzt das Ratatouille nach Nizza Art nochmals pikant mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abwürzen.

Für eine Vorspeise im Sommer kann man nun die mediterrane Gemüsemischung erst ganz erkalten lassen, in kleine Schälchen, oder auf große Vorspeisenlöffel aus Porzellan, bergartig einfüllen.
Je nach persönlicher Vorliebe die Vorspeise noch mit einer großen Crevette, einer Sardelle, einem Stückchen Forellenfilet, Lachsfilet usw. ausdekorieren und zusammen mit einer Scheibe Baguette servieren.
Im Winter kann man die Vorspeise auch warm servieren.


Tipp:

Besonders im Sommer schmeckt diese französische Gemüsespezialität gut gewürzt und kalt serviert besonders gut und erfrischend, da zum Anbraten relativ wenig Öl verwendet wird.
Auf diese Weise kann man das Gemüse auch zusammen mit etwas mehr Brot, als leichtes Mittagessen zur Arbeit oder zu einem Picknick mitnehmen.

Nährwertangaben:

Bei vier Personen, hat eine Portion Ratatouille nicoise ca. 60 kcal und ca. 2,25 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Ratatouille Nizza Art- Klicken zur Bildergalerie

    Ananaskraut
    Apfel - Weißkohl
    Artischocken
    Aubergine überbacken
    Auberginen - Küchlein
    Auberginen mariniert
    Auberginensoße
    Ausgebackene Auberginen
    Ausgebackene Zucchini
    Balsamico Linsen
    Bauernfrühstück
    Bayerisches Kraut
    Béchamel - Kartoffeln
    Blumenkohl
    Blumenkohl italienische Art
    Blumenkohl mit Currysoße
    Blumenkohl mit Safran
    Blumenkohl paniert
    Blumenkohl überbacken
    Blumenkohl-Gratin
    Bohnen-Tomaten-Gemüse
    Brokkoli Bratlinge
    Brokkoli in heller Soße
    Brokkoli mit Currysoße
    Brokkoli Pfanne
    Brokkoli Soufflee
    Brokkoli- Pfannkuchen
    Brokkoli-Schinken-Gratin
    Brokkoligemüse überbacken
    Brokkolipüree
    Bunte Gemüseplatte
    Caponata
    Champignonpfanne
    Chicoree gratiniert
    Chicoree Überbacken
    Currybohnen
    Currymöhren Rezept
    Einfaches Kohlrabigemüse
    Endivien- Gemüse
    Falafel
    Fenchel - Rahmgemüse
    Fenchel gratiniert
    Fenchel in Kokosnusssoße
    Fenchel pikant überbacken
    Fenchel überbacken
    Fenchelgemüse
    Fenchelgemüse mit Orangen
    Gebackene Kichererbsen
    Gebackene Zucchini
    Gebratene Zwiebeln
    Gedünsteter Blattspinat
    Gefüllte Auberginen
    Gefüllte Kohlrabi
    Gefüllte Paprika Hackfleisch
    Gefüllte Pfannkuchen
    Gefüllte Zucchini
    Gefüllter Kopfsalat
    Gelbe Rüben mit Spätzle
    Gemischte Pilzpfanne
    Gemüse - Chutney
    Gemüse mit Bärlauchsoße
    Gemüse orientalisch
    Gemüsepfanne mit Muscheln
    Gemüsereis
    Gemüsesalat
    Gemüsestrudel
    Geschmorte Gurken mit Mandeln
    Geschmorter Rosenkohl
    Grüne Bohnen
    Grüne Bohnen mit Sahne
    Grüne Bohnen spanisch
    Grüne Bohnenpäckchen
    Grüne Erbsen Pfanne
    Grünes Linsengemüse
    Grünkohlgemüse
    Gurken - Rahmgemüse
    Himmel und Erde
    Junge Möhren glasiert
    Kartoffel- Selleriegratin
    Kartoffel- Speck-Spieße
    Kartoffel- Zucchinipfanne
    Kartoffel-Zucchini überbacken
    Kartoffelgemüse
    Kartoffeln überbacken
    Kartoffelpfanne
    Kohlrabi - Püree
    Kohlrabi gefüllt
    Kohlrabi mit Pilzfüllung
    Kohlrabi Möhren Gemüse
    Kohlrabi Überbacken
    Kohlrabigemüse
    Kürbis - Risotto
    Kürbis Taschen
    Kürbis-Pilzgemüse
    Kürbisauflauf
    Kürbisgemüse pikant
    Kürbispfanne
    Lauchgemüse
    Lauchgemüse mit Eiern
    Lauchgemüse mit Tomaten
    Lauwarmer Gemüsesalat
    Lauwarmer Linsensalat
    Lesco- Paprikagemüse
    Linsen - Bratlinge
    Linsen mit Spätzle
    Linsen-Karotten-Gemüse
    Linsenpfanne
    Mairübchen
    Mairübchen in Weinsoße
    Mairübchen- Gemüse
    Maiskolben kochen
    Maiskolben vom Grill
    Mangold- Gemüsebeilage
    Mariniertes Gemüse
    Maronengemüse
    Möhren - Sauce Hollandaise
    Möhrengemüse
    Möhrenpuffer
    Möhrenpüree
    Möhrenpüree pikant
    Möhrenstifte in Würzöl
    Paprika mariniert
    Peperonata
    Pesto alla genovese
    Pfifferling - Gemüse
    Pfifferling in Specksoße
    Pfifferling Pfanne
    Pikantes Lauchgemüse
    Quittenkraut
    Ratatouille
    Ratatouille Nizza Art
    Ratatouille überbacken
    Reis mit Erbsen
    Riesling Kraut
    Rosenkohl - Gemüse
    Rosenkohl mit Bröseln
    Rosenkohlgemüse pikant
    Rosmarinkartoffeln
    Rote Zwiebeln pikant
    Rotes Linsengemüse
    Rotkraut
    Rucola Soufflee
    Salbeikartoffeln mit Speck
    Sauerkraut-Gemüsetopf
    Schnelle Gemüsebeilage
    Schwäbisches Sauerkraut
    Sellerieschnitzel
    Sellerieschnitzel gefüllt
    Spargel - Eierkuchen
    Spargel in Schinkenhülle
    Spargel klassische Art
    Spargel mit Ei-Vinaigrette
    Spargel mit Estragon Sauce
    Spargel mit Kräuterbutter
    Spargel überbacken
    Spargel Vinaigrette Rezept
    Spargel- Kräuterpfannkuchen
    Spargelgemüse
    Spargelgemüse mediterran
    Spargelgemüse mit Fisch
    Spargelgratin
    Spargelkäse Pfannkuchen
    Spargelpäckchen
    Spargelpfannkuchen
    Spinat Risotto
    Spinatgemüse
    Spinatpfannkuchen
    Staudenselleriegemüse
    Tomaten Gratin Provence
    Tomaten- Gemüseragout
    Tomatengemüse
    Topinambur Gemüse
    Überb. Lauchpfannkuchen
    Überbackene Möhren
    Überbackene Zucchini
    Überbackener Sellerie
    Überbackener Spargeltoast
    Weiße Bohnengemüse
    Weißkohlgemüse
    Wirsing - Gemüse
    Wirsing mit Ananas
    Wirsinggemüse asiatisch
    Wirsinggemüse mit Äpfeln
    Wirsinggemüse pikant
    Wurzelgemüse im Backofen
    Zucchini - Gemüsesalat
    Zucchini - mariniert
    Zucchini auf Tomaten
    Zucchini Gratin
    Zucchini Omelett
    Zucchini Puffer
    Zucchini Röllchen
    Zucchini überbacken
    Zucchini- Käsepuffer
    Zucchinipfanne mediterran
    Zuckererbsen französ.