Wiener Backhähnchen

Zutaten: für 4 Personen

1 großes oder 2 kleinere Hähnchen(ca.1300g)
Salz
Schwarzer Pfeffer
2 Eier
6 - 8 EL Mehl
9 EL Semmelbrösel oder Paniermehl
Reichlich Öl oder Kokosfett zum Ausbacken
1 Bund Petersilie
1 Zitrone

Bild von Wiener Backhähnchen

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung des Wiener Backhähnchens frisches, oder aufgetautes Hähnchen gut waschen, etwas abtrocknen. Von oben angefangen die Haut so gut wie möglich abziehen.
Hähnchenschenkel abschneiden, das restliche Hähnchen in etwa gleich große Stücke teilen, dabei soviel wie möglich von den Knochen befreien.
Ringsum mit Salz und Pfeffer bestreuen.
Drei Teller bereit stellen. In das erste Mehl, das zweite verquirltes Ei mit etwas Salz, in das dritte Semmelbrösel geben.
Jetzt wie bei einem paniertem Schnitzel die Hähnchenteile zuerst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Semmelbrösel wälzen, dabei die Brösel etwas andrücken , damit sie nachher beim Backen nicht so abfallen und im heißen Fett verbrennen.
Reichlich Öl, entweder in einer Friteuse oder tiefen Pfanne erhitzen, die Fleischstücke sollten darin etwas schwimmen.
Die Backhähnchen bei mittlerer Hitze 6 Minuten auf jeder Seite (Wecker stellen) langsam goldbraun ausbacken.
Die fertigen Backhähnchenteile aus dem Fett heben, auf einer Lage Küchenpapier abtropfen lassen und auf einer vorgewärmten Platte im Backofen bei 50° C warm halten.
So fort fahren, bis alle Hähnchenteile ausgebacken sind.
Die Petersilie waschen, in Küchenpapier trocken tupfen und am Schluss ganz kurz im heißen Fett kross frittieren. Auf die Wiener Backhähnchen legen und alles heiß servieren. Mit Zitronenspalten zusätzlich garnieren.
Als Beilage zum Weiner Backhähnchen schmeckt ein Kartoffelsalat gemischt mit grüner Gurke sehr gut.


Nährwertangaben:

Für eine Portion Wiener Backhähnchen, ohne Beilage, ca. 700 kcal und ca. 45 g Fett.

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Wiener Backhähnchen- Klicken zur Bildergalerie

    Bohnen- Hähnchentopf
    Bunter Putenspieß
    Chicken Wings
    Coq au Riesling
    Coq au Vin
    Entenbrust mit Chinakohl
    Entenbrust mit Linsen
    Entenbrust mit Pfeffersoße
    Gänsebrust - Backofen
    Gänsekeulen mit Gemüse
    Gef. Geflügelschnitzel
    Gefüllte Ente
    Gefüllte Gans
    Gefüllte Hähnchenbrustfilet
    Hähnchen - Bohnenpfanne
    Hähnchen - Gemüseragout
    Hähnchen - Gemüsetopf
    Hähnchen - Geschnetzeltes
    Hähnchen - Kräuterschnitzel
    Hähnchen - Morchelrahm
    Hähnchen - Paprikanudeln
    Hähnchen Gemüse Curry
    Hähnchen in Paprikarahm
    Hähnchen Sahnegulasch
    Hähnchen- Auberginenrollen
    Hähnchen- Bohneneintopf
    Hähnchen- Brotaufstrich
    Hähnchen- Curry Streifen
    Hähnchen- Gemüsepfanne
    Hähnchen- Gemüsepfanne
    Hähnchen- Kohlrabipfanne
    Hähnchen- Zwiebelgemüse
    Hähnchen-Burger Rezept
    Hähnchen-Estragonsosse
    Hähnchenbrust auf Paprika
    Hähnchenbrust Balsamico
    Hähnchenbrust Gemüsereis
    Hähnchenbrust mit Bärlauch
    Hähnchenbrust mit Gemüse
    Hähnchenbrust mit Kräutern
    Hähnchenkeulen vom Grill
    Hähnchenragout mit Spargel
    Hähnchenrouladen mit Salbei
    Hähnchenschnitzel gefüllt
    Hähnchenschnitzel überbacken
    Hähnchenspieße mariniert
    Hähnchenspieße vom Grill
    Hähnchenwürfel mit Dip
    Hühner - Paprikasch
    Hühnerfrikassee
    Hühnergulasch
    Indisches Butter Chicken
    Ital. Kräuterhähnchen
    Kartoffel - Hähnchenpfanne
    Kreolisches Huhn
    Marinierte Hähnchenkeulen
    Marinierte Hähnchenwürfel
    Medaillons in Kräutersahne
    Medaillons mit Pfeffersoße
    Paprikahähnchen im Backofen
    Puten - Pfifferlingpfanne
    Puten- Champignonpfanne
    Puten- Gemüsepfanne
    Puten- Kürbispfanne
    Putenschnitzel auf Gemüse
    Putenschnitzel gefüllt
    Putenspieße
    Rosmarin - Hähnchentopf
    Salbei - Putenschnitzel
    Spargel-Hähnchen-Pfanne
    Überback. Hähnchenbrust
    Überback. Putenschnitzel
    Wachteln mit Champignons
    Wiener Backhähnchen
    Zitronenhähnchen