Paprikahähnchen aus dem Backofen

Bei diesem Rezept Paprikahähnchen aus dem Backofen handelt es sich um ein der Zubereitung einfaches Rezept.
Man gibt nur alle Zutaten in einen hitzebeständigen Bräter oder in 1 oder zwei Auflaufformen verteilt und lässt es für ca. 1 Stunde im Ofen vor sich hin schmoren.

Zutaten: für 4 Personen

1 großes Hähnchen oder Poularde (1250 – 1400g)
Für die Ölmarinade:
2 – 3 EL Pflanzenöl
Salz
1 EL Paprika mild
Chilipulver
Pfeffer
Für die Gemüseeinlage:
Mindestens 500 g Zwiebeln
2 – 3 Knoblauchzehen
1 – 2 rote spitze Chilischoten
6 rote Paprikaschoten (ca. 1000 g)
175 - 200 ml warme Brühe
1 EL Tomatenmark 3-fach konzentriert
1 TL Koriander gemahlen
1 TL Kreuzkümmel (Cumin) gemahlen
2 TL Worcester Sauce
1 gehäuften EL Paprikapulver mild
1 TL Paprika scharf
Etwas Salz
Außerdem:
Ca. 200 ml Schlagsahne (30 % Fett)

Bild von Paprikahähnchen aus dem Backofen

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Paprikahähnchen aus dem Backofen ein großes frisches Hähnchen waschen, trocken tupfen.
Anschließend samt der Haut in Stücke teilen, dabei die Hühnerbrust ebenfalls samt der Haut an einem Stück lassen.

Aus den oben genannten Zutaten für die Ölmarinade eine gut gewürzte Marinade zusammen rühren.
Die Geflügelteile ringsum damit einpinseln und in eine flache Schale legen. Die restliche Ölmarinade darüber gießen und für 1 – 2 Stunden (kann auch über Nacht sein) im Kühlschrank durchziehen lassen.

Für die Fertigstellung:
Die vorgesehene Form zum Schmoren des Hähnchens bereit stellen.
Geschälte Zwiebeln in Ringe schneiden und den Boden der Form damit auslegen.

Darüber klein geschnittenen Knoblauch und Chilischote aufstreuen.

Gewaschene Paprikaschoten halbieren, Kerngehäuse und die hellen Häute entfernen, in grobe Würfel schneiden und über die Zwiebelmasse geben.

Brühe kurz aufkochen, zur Seite ziehen, die oben genannten Gewürze und Tomatenmark einrühren und damit die Gemüsemischung im Bräter begießen.

Die Sahne ebenfalls darüber gießen und das Ganze zuletzt mit den Hähnchenteilen belegen.

Im unteren Drittel der vor geheizten Backröhre einschieben und bei 190 – 200 ° C ca. 1 Stunde oder bei Bedarf auch noch etwas länger langsam schmoren lassen.
Bei Bedarf kann man die Backform auch 15 Minuten vor Ende der Garzeit abdecken.
Sollte noch Flüssigkeit fehlen, rechtzeitig etwas Brühe nachgießen.

Zum Servieren:
Zu diesem Paprikahähnchen aus dem Backofen schmeckt, schon wegen dem Austunken des würzigen Bratensaftes, am besten frisches Bauernbrot, Weißbrot oder Baguette.
Oder nach Wunsch auch Reis, Pellkartoffeln oder Salzkartoffeln sehr gut dazu.


Nährwertangaben:

Eine Portion Paprikahähnchen aus dem Backofen enthalten insgesamt ca. 745 kcal und ca. 42 g Fett

Werbung

Rezept Paprikahähnchen aus dem Backofen- Klicken zur Bildergalerie

Bohnen- Hähnchentopf
Bunter Putenspieß
Chicken Wings
Coq au Riesling
Coq au Vin
Entenbrust mit Chinakohl
Entenbrust mit Linsen
Entenbrust mit Pfeffersoße
Gänsebrust - Backofen
Gänsekeulen mit Gemüse
Gef. Geflügelschnitzel
Gefüllte Ente
Gefüllte Gans
Gefüllte Hähnchenbrustfilet
Hähnchen - Bohnenpfanne
Hähnchen - Gemüseragout
Hähnchen - Gemüsetopf
Hähnchen - Geschnetzeltes
Hähnchen - Kräuterschnitzel
Hähnchen - Morchelrahm
Hähnchen - Paprikanudeln
Hähnchen Gemüse Curry
Hähnchen in Paprikarahm
Hähnchen Sahnegulasch
Hähnchen- Auberginenrollen
Hähnchen- Bohneneintopf
Hähnchen- Brotaufstrich
Hähnchen- Curry Streifen
Hähnchen- Gemüsepfanne
Hähnchen- Gemüsepfanne
Hähnchen- Kohlrabipfanne
Hähnchen- Zwiebelgemüse
Hähnchen-Burger Rezept
Hähnchen-Estragonsosse
Hähnchenbrust auf Paprika
Hähnchenbrust Balsamico
Hähnchenbrust Gemüsereis
Hähnchenbrust mit Bärlauch
Hähnchenbrust mit Gemüse
Hähnchenbrust mit Kräutern
Hähnchenkeulen vom Grill
Hähnchenragout mit Spargel
Hähnchenrouladen mit Salbei
Hähnchenschnitzel gefüllt
Hähnchenschnitzel überbacken
Hähnchenspieße mariniert
Hähnchenspieße vom Grill
Hähnchenwürfel mit Dip
Hühner - Paprikasch
Hühnerfrikassee
Hühnergulasch
Indisches Butter Chicken
Ital. Kräuterhähnchen
Kartoffel - Hähnchenpfanne
Kreolisches Huhn
Marinierte Hähnchenkeulen
Marinierte Hähnchenwürfel
Medaillons in Kräutersahne
Medaillons mit Pfeffersoße
Paprikahähnchen im Backofen
Puten - Pfifferlingpfanne
Puten- Champignonpfanne
Puten- Gemüsepfanne
Puten- Kürbispfanne
Putenschnitzel auf Gemüse
Putenschnitzel gefüllt
Putenspieße
Rosmarin - Hähnchentopf
Salbei - Putenschnitzel
Spargel-Hähnchen-Pfanne
Überback. Hähnchenbrust
Überback. Putenschnitzel
Wachteln mit Champignons
Wiener Backhähnchen
Zitronenhähnchen