Coq au Vin - Huhn in Weinsoße

Coq au Vin ist ein klassisches französisches Gericht bei dem eine Poularde in einer kräftigen Weinsoße mit viel Gemüse gekocht wird. Dazu isst man üblicherweise ein französisches Baguette.

Zutaten: für 4 Personen

1 große Poularde von etwa 1,4 -1,6 kg Gewicht
200 g Karotten
2 Zwiebeln
1 - 2 Knoblauchzehen
1 Bund Suppengemüse
60 g durchwachsener Bauchspeck
2 EL Öl zum Anbraten
Salz , Weißer Pfeffer,
4 EL Mehl
1 Flasche roter Burgunderwein
1 EL Tomatenmark
1 EL getrocknete Kräuter der Provence
2 Lorbeerblätter
200 g kleine ganze Champignons frisch oder aus der Dose
½ Bund frische Petersilie

Bild von Coq au Vin - Huhn in Weinsoße

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung des Coq au vin zuerst die Poularde innen und außen waschen, abtrocknen und in Stücke teilen.
Karotten schälen und in 1- 2 cm lange Stücke schneiden.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden.
Das Suppengemüse putzen, den Speck fein würfeln.
In einer großen tiefen Pfanne oder einem Schmortopf etwas Öl erhitzen und zuerst die Speckwürfel anbraten und danach herausnehmen.
Anschließend die Zwiebeln und Karotten in demselben Fett hell anbraten und ebenfalls herausnehmen.

Die Poulardenstücke salzen und pfeffern. In einem tiefen Teller etwas Mehl füllen und die einzelnen Poulardenstücke leicht in dem Mehl wenden und ebenfalls Stück für Stück unter Wenden anbraten und ebenfalls herausnehmen.
Jetzt noch das Suppengemüse und den Knoblauch leicht anbräunen , das angebratene Gemüse, Speck und Geflügel hinzugeben und unter Wenden gut mischen.
Das Coq au vin mit dem Rotwein ablöschen, das Tomatenmark unterrühren, die getrockneten Kräuter und Lorbeerblätter dazugeben und vorsichtig salzen.
Den ganzen Inhalt entweder in einen zuvor in kaltem Wasser gewässertem Römertopf oder in einen großen eisernen Topf mit Deckel füllen und das Coq au vin zugedeckt im Backofen bei 175 – 200 ° etwa 1 Stunde garen lassen.

Die Champignons hinzufügen, die Petersilie waschen, trocken schütteln und oben auf das Gericht legen. Ohne Deckel noch 10 – 15 Minuten weiter garen lassen.
Nach Geschmack noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Das Coq au vin heiß servieren und mit einem frischem Bauernbrot oder Baguette und einem Glas Rotwein genießen.


Nährwertangaben:

Für eine Portion Coq au vin, ca. 800 kcal und ca. 40 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Coq au Vin - Huhn in Weinsoße- Klicken zur Bildergalerie

    Bohnen- Hähnchentopf
    Bunter Putenspieß
    Chicken Wings
    Coq au Riesling
    Coq au Vin
    Entenbrust mit Chinakohl
    Entenbrust mit Linsen
    Entenbrust mit Pfeffersoße
    Gänsebrust - Backofen
    Gänsekeulen mit Gemüse
    Gef. Geflügelschnitzel
    Gefüllte Ente
    Gefüllte Gans
    Gefüllte Hähnchenbrustfilet
    Hähnchen - Bohnenpfanne
    Hähnchen - Gemüseragout
    Hähnchen - Gemüsetopf
    Hähnchen - Geschnetzeltes
    Hähnchen - Kräuterschnitzel
    Hähnchen - Morchelrahm
    Hähnchen - Paprikanudeln
    Hähnchen Gemüse Curry
    Hähnchen in Paprikarahm
    Hähnchen Sahnegulasch
    Hähnchen- Auberginenrollen
    Hähnchen- Bohneneintopf
    Hähnchen- Brotaufstrich
    Hähnchen- Curry Streifen
    Hähnchen- Gemüsepfanne
    Hähnchen- Gemüsepfanne
    Hähnchen- Kohlrabipfanne
    Hähnchen- Zwiebelgemüse
    Hähnchen-Burger Rezept
    Hähnchen-Estragonsosse
    Hähnchenbrust auf Paprika
    Hähnchenbrust Balsamico
    Hähnchenbrust Gemüsereis
    Hähnchenbrust mit Bärlauch
    Hähnchenbrust mit Gemüse
    Hähnchenbrust mit Kräutern
    Hähnchenkeulen vom Grill
    Hähnchenragout mit Spargel
    Hähnchenrouladen mit Salbei
    Hähnchenschnitzel gefüllt
    Hähnchenschnitzel überbacken
    Hähnchenspieße mariniert
    Hähnchenspieße vom Grill
    Hähnchenwürfel mit Dip
    Hühner - Paprikasch
    Hühnerfrikassee
    Hühnergulasch
    Indisches Butter Chicken
    Ital. Kräuterhähnchen
    Kartoffel - Hähnchenpfanne
    Kreolisches Huhn
    Marinierte Hähnchenkeulen
    Marinierte Hähnchenwürfel
    Medaillons in Kräutersahne
    Medaillons mit Pfeffersoße
    Paprikahähnchen im Backofen
    Puten - Pfifferlingpfanne
    Puten- Champignonpfanne
    Puten- Gemüsepfanne
    Puten- Kürbispfanne
    Putenschnitzel auf Gemüse
    Putenschnitzel gefüllt
    Putenspieße
    Rosmarin - Hähnchentopf
    Salbei - Putenschnitzel
    Spargel-Hähnchen-Pfanne
    Überback. Hähnchenbrust
    Überback. Putenschnitzel
    Wachteln mit Champignons
    Wiener Backhähnchen
    Zitronenhähnchen