Entenbrust auf Fenchelgemüse

Entenbrust mit pikant- cremigem Fenchelgemüse, dazu noch den feinen knackigen Biss der Walnüsse, ergeben ein nicht alltägliches feines Hauptgericht zu welchem man als weitere Beilage Reis (auch Wildreis) Kartoffelbrei, Salzkartoffeln oder nach persönlichem Geschmack auch Nudeln servieren kann.

Zutaten: für 2 Personen

325 g Entenbrust mit Haut
Salz und Pfeffer
Für das Fenchelgemüse:
20 g Walnüsse
1 EL Pflanzenöl
1 Schalotte
Ca. 175 g Fenchel geputzt gewogen
Ca. 175 g Frische Birne
100 ml trockener Weißwein
½ TL Piment gemahlen
75 ml Gemüsebrühe
4 EL Schlagsahne
Salz
Frisch gemahlener weißer Pfeffer
Petersilie und Fenchelgrün zum Bestreuen

Bild von Entenbrust auf Fenchelgemüse

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Rezept Entenbrust auf Fenchelgemüse sollte man zuerst die Entenbrust ringsum kurz waschen, trocken tupfen und auf beiden Seiten gut mit Salz und Pfeffer einreiben und gut 10 Minuten einziehen lassen.

Für das Fenchelgemüse mit Birnen und Walnüssen die Walnüsse in einer beschichteten Bratpfanne kurz ohne weitere Fettzugabe ringsum leicht anrösten, auf einer Lage Küchenkrepp abkühlen lassen.

Fenchel putzen, der Länge nach halbieren, eventuell nochmals vierteln, den unteren Strunk etwas abschneiden und in dünne Streifen schneiden.

1 geschälte Schalotte in kleine Würfel schneiden in der bereits benutzten Bratpfanne in 1 EL Öl zart anbraten.
Die Fenchelstreifen hinzugeben, unterheben und kurz mitanschmoren.
Den Pfanneninhalt mit 100 ml trockenem Weißwein ablöschen, einmal aufkochen, danach ca. 75 ml Gemüsebrühe zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten weiterkochen lassen.

Während dieser Zeit eine geschälte Birne in kleinere Würfel schneiden, zum Fenchelgemüse hinzugeben, ca. 4 EL Schlagsahne ebenfalls mit unterziehen und auf diese Weise, je nach Reifegrad der Birnen ein paar weitere Minuten weiterkochen, bis Fenchel und Birnen in der Weichheit dem persönlichen Geschmack entsprechen.

Dazwischen kann man die Entenbrust etwas trocken tupfen, die Hautseite an ein paar Stellen so einschneiden, dass das Entenfleisch darunter unversehrt bleibt.
Einen Teller in den kalten Backofen auf den Rost stellen und samt dem Teller auf 100° C aufheizen.
Die Entenbrust in eine kalte Bratpfanne mit der Hautseite nach unten einlegen, die Entenbrust ganz kurz scharf anbraten, danach bei zurück gedrehter Hitze die Hautseite in etwa 10 Minuten langsam knusprig anbraten. Dabei kann man sehen, dass einiges an Fett aus der Haut gebraten wird.

Nach ca. 10 Minuten die Entenbrust umdrehen, die fleischige Seite wiederum bei mittlerer Temperatur in weiteren 10 Minuten braten.

Die Entenbrust nun aus der Pfanne nehmen und auf den miterwärmten Teller aus dem Backofen legen und auf diese Weise ca. 8 – 10 Minuten nachziehen lassen.

Den ausgetretenen Bratensaft zum Fenchelgemüse gießen.
Die Entenbrust kann nun gleich zum Servieren in dünne Scheiben aufgeschnitten werden, oder auch im ausgeschalteten Backofen bis zum Servieren für gut 15 weiteren Minuten ruhen.
Zum Servieren Fenchel-Birnengemüse mit Petersilie und Fenchelgrün bestreut auf vorgewärmte Teller verteilen, ringsum etwas kleiner gehackte Walnüsse aufstreuen und mit in dünnen Scheiben geschnittener Entenbrust und einer Reis- oder anderen Beilage genießen.


Nährwertangaben:

Bei 2 Personen, enthalten 1 Portion Entenbrust mit Fenchelgemüse ca. 360 kcal und ca. 28,4 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
>img src="http://vg06.met.vgwort.de/na/cf84e85221664738be7ce348b3330698" width="1" height="1" alt="">
Werbung

    Rezept Entenbrust auf Fenchelgemüse- Klicken zur Bildergalerie

    Bohnen- Hähnchentopf
    Bunter Putenspieß
    Chicken Wings
    Chinakohl mit Entenbrust
    Coq au Riesling
    Coq au Vin
    Entenbrust auf Fenchelgemüse
    Entenbrust mit Chinakohl
    Entenbrust mit Linsen
    Entenbrust mit Pfeffersoße
    Gänsebrust - Backofen
    Gänsekeulen mit Gemüse
    Gef. Geflügelschnitzel
    Gefülllte Hähnchenschnitzel
    Gefüllte Ente
    Gefüllte Gans
    Gefüllte Hähnchenbrustfilet
    Hähnchen - Bohnenpfanne
    Hähnchen - Gemüseragout
    Hähnchen - Gemüsetopf
    Hähnchen - Geschnetzeltes
    Hähnchen - Kräuterschnitzel
    Hähnchen - Morchelrahm
    Hähnchen - Paprikanudeln
    Hähnchen Gemüse Curry
    Hähnchen in Paprikarahm
    Hähnchen mit Koriander
    Hähnchen mit Mangosauce
    Hähnchen mit Senfsahne
    Hähnchen Sahnegulasch
    Hähnchen Süßkartoffeltopf
    Hähnchen Wrap
    Hähnchen- Auberginenrollen
    Hähnchen- Bohneneintopf
    Hähnchen- Brotaufstrich
    Hähnchen- Curry Streifen
    Hähnchen- Gemüsepfanne
    Hähnchen- Gemüsepfanne
    Hähnchen- Kohlrabipfanne
    Hähnchen- Zwiebelgemüse
    Hähnchen-Burger Rezept
    Hähnchen-Estragonsosse
    Hähnchen-Fenchelpfanne
    Hähnchen-Orangensauce
    Hähnchen-Zitronenragout
    Hähnchenbrust auf Paprika
    Hähnchenbrust Balsamico
    Hähnchenbrust Gemüsereis
    Hähnchenbrust mit Bärlauch
    Hähnchenbrust mit Gemüse
    Hähnchenbrust mit Kräutern
    Hähnchenbrust Röllchen
    Hähnchenkeulen vom Grill
    Hähnchenragout mit Spargel
    Hähnchenröllchen-Spieße
    Hähnchenrouladen mit Salbei
    Hähnchenschnitzel Cordon bleu
    Hähnchenschnitzel gefüllt
    Hähnchenschnitzel überbacken
    Hähnchenspieße mariniert
    Hähnchenspieße vom Grill
    Hähnchenwürfel mit Dip
    Hühner - Paprikasch
    Hühnerfrikassee
    Hühnergulasch
    Indisches Butter Chicken
    Ital. Kräuterhähnchen
    Kartoffel - Hähnchenpfanne
    Kräuter-Hähnchenschnitzel
    Kreolisches Huhn
    Marinierte Hähnchenkeulen
    Marinierte Hähnchenwürfel
    Medaillons in Kräutersahne
    Medaillons mit Pfeffersoße
    Paprikahähnchen im Backofen
    Pollo fino gefüllt
    Pollo Fino mit Paprikasauce
    Pollofino mit Salbei
    Pollofino vom Grill
    Puten - Pfifferlingpfanne
    Puten- Champignonpfanne
    Puten- Gemüsepfanne
    Puten- Kürbispfanne
    Putenschnitzel auf Gemüse
    Putenschnitzel gefüllt
    Putenspieße
    Rosmarin - Hähnchentopf
    Salbei - Putenschnitzel
    Spargel-Hähnchen-Pfanne
    Überback. Hähnchenbrust
    Überback. Putenschnitzel
    Wachteln mit Champignons
    Wiener Backhähnchen
    Zitronenhähnchen