Hähnchen- Kohlrabipfanne

Dieses Rezept Hähnchen- Kohlrabipfanne, ergibt eine in der Zubereitung einfache schnelle Hähnchen- Gemüsepfanne, welche zusammen mit Reis, Pell- oder Salzkartoffeln, oder auch mit Teigwaren, eine besonders leckere, kalorien- und fettarme, leichte Geflügelmahlzeit für 2 Personen ergibt.

Zutaten: für 2 Personen

1 großes Hähnchenbrustfilet (175g)
2 EL mildes Olivenöl
1 große oder 2 kleinere
Kohlrabiknollen (200g)
1 große Zwiebel
150 g frische Champignons
1 – 2 TL Paprikapulver edelsüß
1 TL Mehl
Salz und Pfeffer
Ca. 125- 150 ml Brühe
Petersilie zum Bestreuen

Bild von Hähnchen- Kohlrabipfanne

Auf Bild klicken zum Vergrößern

Zubereitung:

Für die Zubereitung zuerst das Hähnchenfleisch unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in beliebige Stücke wie Streifen, Scheiben oder Würfel schneiden.


Kohlrabi schälen, in Würfel schneiden.

Frische Champignons mit einem feuchten Tuch abreiben, in dünne Scheiben schneiden.

1 große Zwiebel in kleine Würfel schneiden.

In einer beschichteten Pfanne 1 El Olivenöl verteilen und erhitzen.

Das Hähnchenfleisch in der Pfanne in ein paar Minuten, unter mehrmaligem Wenden durchbraten, danach aus der Pfanne nehmen und warm halten.

Den zweiten EL Olivenöl in die Pfanne geben, wiederum erhitzen, die Zwiebelwürfel im Fett hell anbraten.

Kohlrabiwürfel und Champignon hinzu geben, mit dem Pfannenwender unterheben und kurz mit anschmoren.

Die Pfanne zur Seite ziehen, Mehl und Paprikapulver darüber streuen, kurz einrühren.

Die Brühe darüber gießen, mit dem Gemüse verrühren.

Nun die Pfanne wieder auf die Kochplatte zurück stellen und den ganzen Inhalt einmal aufkochen, danach bei etwas zurück gedrehter Heizstufe, mit einem Deckel abgedeckt, noch etwa 12- 15 Minuten langsam gar, aber nicht zu weich kochen.

Die Gemüsepfanne mit Salz und Pfeffer würzen, das warm gehaltene Geflügelfleisch mit in die Pfanne geben und nochmals gut mit erwärmen.

Mit frischer, klein geschnittener Petersilie bestreut, zusammen mit einer von Ihnen bevorzugten Beilage zu Tisch bringen.


Nährwertangaben:

Eine Portion Hähnchen- Kohlrabipfanne enthalten ohne Beilage ca. 240 kcal und ca. 10 g Fett

Verweis zu anderen Rezepten:
Werbung

    Rezept Hähnchen- Kohlrabipfanne- Klicken zur Bildergalerie

    Bohnen- Hähnchentopf
    Bunter Putenspieß
    Chicken Wings
    Coq au Riesling
    Coq au Vin
    Entenbrust mit Chinakohl
    Entenbrust mit Linsen
    Entenbrust mit Pfeffersoße
    Gänsebrust - Backofen
    Gänsekeulen mit Gemüse
    Gef. Geflügelschnitzel
    Gefüllte Ente
    Gefüllte Gans
    Gefüllte Hähnchenbrustfilet
    Hähnchen - Bohnenpfanne
    Hähnchen - Gemüseragout
    Hähnchen - Gemüsetopf
    Hähnchen - Geschnetzeltes
    Hähnchen - Kräuterschnitzel
    Hähnchen - Morchelrahm
    Hähnchen - Paprikanudeln
    Hähnchen Gemüse Curry
    Hähnchen in Paprikarahm
    Hähnchen Sahnegulasch
    Hähnchen- Auberginenrollen
    Hähnchen- Bohneneintopf
    Hähnchen- Brotaufstrich
    Hähnchen- Curry Streifen
    Hähnchen- Gemüsepfanne
    Hähnchen- Gemüsepfanne
    Hähnchen- Kohlrabipfanne
    Hähnchen- Zwiebelgemüse
    Hähnchen-Burger Rezept
    Hähnchen-Estragonsosse
    Hähnchenbrust auf Paprika
    Hähnchenbrust Balsamico
    Hähnchenbrust Gemüsereis
    Hähnchenbrust mit Bärlauch
    Hähnchenbrust mit Gemüse
    Hähnchenbrust mit Kräutern
    Hähnchenkeulen vom Grill
    Hähnchenragout mit Spargel
    Hähnchenrouladen mit Salbei
    Hähnchenschnitzel gefüllt
    Hähnchenschnitzel überbacken
    Hähnchenspieße mariniert
    Hähnchenspieße vom Grill
    Hähnchenwürfel mit Dip
    Hühner - Paprikasch
    Hühnerfrikassee
    Hühnergulasch
    Indisches Butter Chicken
    Ital. Kräuterhähnchen
    Kartoffel - Hähnchenpfanne
    Kreolisches Huhn
    Marinierte Hähnchenkeulen
    Marinierte Hähnchenwürfel
    Medaillons in Kräutersahne
    Medaillons mit Pfeffersoße
    Paprikahähnchen im Backofen
    Puten - Pfifferlingpfanne
    Puten- Champignonpfanne
    Puten- Gemüsepfanne
    Puten- Kürbispfanne
    Putenschnitzel auf Gemüse
    Putenschnitzel gefüllt
    Putenspieße
    Rosmarin - Hähnchentopf
    Salbei - Putenschnitzel
    Spargel-Hähnchen-Pfanne
    Überback. Hähnchenbrust
    Überback. Putenschnitzel
    Wachteln mit Champignons
    Wiener Backhähnchen
    Zitronenhähnchen